Anzeige
Lecker und simpel

Paprika-Auflauf mit Hühnchen: Das einfache Low-Carb-Rezept für deine Traum-Figur

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 19:40 Uhr
  • Nina Brundobler
Du machst gerade eine Low-Carb-Diät? Dieser Auflauf ist das ideale Mittagessen für dich!
Du machst gerade eine Low-Carb-Diät? Dieser Auflauf ist das ideale Mittagessen für dich!© Adobe Stock

Dieser Auflauf mit Hühnchen und Paprika ist nicht nur super für deine Diät geeignet, er geht auch richtig schnell und du kannst ihn ganz nach deinem Geschmack abwandeln.

Anzeige

Es braucht nur ein kleines bisschen Vorbereitung und du kannst mit diesem Auflauf-Rezept ruckzuck was Gesundes kochen. Perfekt für diejenigen, die mittags keine Zeit und Lust haben, aufwendig zu kochen und zum Nachtisch Berge von Geschirr zu bewältigen.

Zutaten für den Hühnchen-Paprika-Auflauf

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

300 g

Hühnerbrust

200 g

Paprika

200 g

Zucchini

100 g

Crème fraîche

120 g

Mozzarella

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

etwas

Öl zum Braten

etwas

Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 9

    Die Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden, genauso die Zucchini.

  2. Schritt 2 / 9

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch fein hacken.

  3. Schritt 3 / 9

    Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Achte darauf, dass die Stücke nicht zu klein sind, um ein Austrocknen zu vermeiden.

  4. Schritt 4 / 9

    Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, bis sie glasig sind.

  5. Schritt 5 / 9

    Das Hähnchenfleisch hinzufügen und anbraten, bis es außen gar ist. Den gehackten Knoblauch ebenfalls in die Pfanne geben.

  6. Schritt 6 / 9

    Die Paprikastücke dazugeben und kurz anbraten.

  7. Schritt 7 / 9

    Nach ein paar Minuten die Zucchinistücke und Crème fraîche untermischen. Gut vermengen und den Herd ausschalten. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Schritt 8 / 9

    Den Mozzarella abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden.

  9. Schritt 9 / 9

    Den Pfanneninhalt in eine Auflaufform geben und mit den Mozzarellascheiben bedecken. Für etwa 12-15 Minuten bei Umluft (die letzten Minuten optional mit Grillfunktion) in den Ofen schieben, bis der Mozzarella goldbraun und geschmolzen ist.

Anzeige
Anzeige
Low-Carb-Hüttenkäse-Auflauf
Rezept

Schnell und gesund

Hüttenkäse für deine Diät: So schnell gelingt der Low-Carb-Auflauf mit wenigen Zutaten

Du willst ein einfaches, schnelles und gesundes Rezept? Probier doch mal einen Hüttenkäse-Auflauf. Perfekt, wenn du dich mit wenig Kohlenhydraten ernähren willst.

  • 19.03.2024
  • 20:10 Uhr

Dieses einfache Gericht kannst du natürlich ganz leicht abwandeln. Du kannst es mit der Gemüsesorte deiner Wahl machen und auch beim Käse kannst du für Abwechslung sorgen. Versuch es doch zum Beispiel mal in der mediterranen Variante mit Zucchini, Aubergine, Tomate und Parmesan. Einfach lecker!

Zu einem Auflauf passt ein Salat hervorragend. Probiere es doch mal mit einem von diesen hier:

Im Clip: So verbrennst du im Schlaf Kalorien

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Auch interessant: Low-Carb-Diät - so kannst du erfolgreich ohne zu hungern abnehmen. Oder wie wäre es mit einem schnellen Keto-Rezept für gesunden Hüttenkäse mit frischem Gemüse? Low Carb - So verzichtest du auf Kohlenhydrate und nimmst effektiv ab

Mehr Rezepte
Guacamole
Rezept

Guacamole selber zubereiten: Frisch und sommerlich

  • 23.05.2024
  • 20:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group