Anzeige
"Das Schnäppchen-Menü" - Folge 8

Rote-Bete-Salat mit Zucchini-Talern: Das leichte Rezept mit Nährstoff-Power

  • Aktualisiert: 30.05.2024
  • 13:20 Uhr
Warum der Rote-Bete-Salat so viele Fans hat? Bestimmt wegen seiner erdigen Aromen und der knackigen Textur.
Warum der Rote-Bete-Salat so viele Fans hat? Bestimmt wegen seiner erdigen Aromen und der knackigen Textur.© Adobe Stock

Was für Farben! Der Rote-Bete-Salat mit Zucchini-Talern ist ein Fest für die Sinne - und außerdem so gesund. Die Zucchini-Taler sind ideal als leichte Mahlzeit oder raffinierte Beilage.

Anzeige

Lust auf noch mehr Rezepte und jede Menge Kochspaß?
Schau dir jetzt die Folgen von "Das Schnäppchen-Menü" auf Joyn an.

Rote-Bete-Traum neben Zucchini-Talern

Preis für 4 Personen: 4,76 €

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

4 Stücke

Rote Bete

1

Zucchini

2 Stücke

Gewürzgurken

3

Eier

50 g

Mehl

100 g

Käse (optional)

2 Stücke

rote Zwiebeln

1 Schuss

Öl 

etwas

Zitronensaft und Zitronenabrieb

1 Prise

Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Für den Rote-Bete-Salat vier Rote-Bete-Knollen in Stücke schneiden.

  2. Schritt 2 / 6

    Dazu zwei Gewürzgurken und zwei rote Zwiebeln klein würfeln.

  3. Schritt 3 / 6

    Alles vermengen und Zitronensaft, Zitronenschale und Öl nach Geschmack dosieren.

  4. Schritt 4 / 6

    Für die Zucchini-Taler eine große Zucchini reiben, salzen und pfeffern.

  5. Schritt 5 / 6

    Drei mittelgroße Eier dazugeben und löffelweise Mehl unterheben. Wahlweise kann auch noch geriebener Käse in den Teig. 

  6. Schritt 6 / 6

    Puffer formen und in der Pfanne von beiden Seiten gut durchbraten.

Im Clip: Darum ist Rote Bete so gesund

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren:

Weitere Rezepte aus der Sendung
Möhrensuppe
Rezept

Möhrensuppe: Einfaches Rezept mit selbst gemachtem Brot

  • 18.06.2024
  • 17:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group