Anzeige
Eine gesunde Alternative

Süßen ohne Zucker: Das gesunde Rezept für einen günstigen Sirup - einfach & lecker!

  • Aktualisiert: 01.11.2023
  • 11:18 Uhr
  • Nina Brundobler
Selbst Sirup kannst du ganz einfach ohne Zucker herstellen.
Selbst Sirup kannst du ganz einfach ohne Zucker herstellen.© Adobe Stock:

Du liebst Sirup, aber möchtest deinen Zuckerkonsum ein bisschen reduzieren? Kein Problem! Hier ist ein einfaches und leckeres Rezept für einen zuckerfreien Sirup, den du ganz einfach selbst herstellen kannst - ohne jeglichen raffinierten Zucker.

Anzeige

Mit Sirup können wir die Aromen des Sommers konservieren: Lavendel, Himbeeren, Holunderblüten, schwarze Johannisbeeren - der wunderbar konzentrierte Geschmack von feinem Sirup erinnert uns im Herbst an herrliche Sonnentage. Perfekt, wenn wir dabei dann auch noch auf Zucker verzichten können.

Frischer Beeren-Sirup

250 ml

Wasser

100 g

frische Beeren deiner Wahl (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren)

3 EL gehäuft

Erythrit (oder eine andere Zuckeralternative)

1 TL

Zitronensaft

Anzeige
Anzeige
Vorratsglas mit Birkenzucker.
News

Süßen ohne Reue

Gesündere Zuckeralternative gesucht? So hilft dir Birkenzucker lästige Kilos zu verlieren

Birkenzucker, Xylit oder Xucker - hinter diesen Begriffen steckt ein und derselbe Zuckerersatzstoff. Wie gesund ist dieses Süßungsmittel wirklich?

  • 22.12.2023
  • 09:45 Uhr

Im Clip: Passend zum Sirup - proteinreiche Waffeln

Gesunde Proteinwaffeln mit Beeren

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Gib die frischen Beeren in einen kleinen Topf, füge das Wasser und das Erythrit hinzu und erhitze die Mischung bei mittlerer Hitze, bis sie zu köcheln beginnt. Das Ganze dann mit dem Pürierstab kurz mixen.

  2. Schritt 2 / 4

    Reduziere die Hitze und lass den Sirup für ca. 10-15 Minuten sanft köcheln, bis er etwas eingedickt ist.

  3. Schritt 3 / 4

    Nimm den Topf vom Herd und rühre den Zitronensaft ein, um dem Sirup eine frische Note zu verpassen. Du kannst ihn jetzt durch ein Sieb drücken, wenn du ihn lieber ganz fein magst, oder du lässt den Schritt aus, dann ist der fertige Sirup etwas dicker.

  4. Schritt 4 / 4

    Lass den Sirup etwas abkühlen und fülle ihn dann in ein sauberes Glas oder eine Flasche. Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von einer Woche aufbrauchen.

Die zuckerfreie Variante wird nicht so dickflüssig und ist nicht ganz so lange haltbar wie normaler Sirup mit Zucker. Aber dieser selbstgemachte zuckerfreie Sirup ist eine gesündere Option, die du nach Belieben in Smoothies, Mineralwasser (wie Zitronenwasser) oder anderen Getränken verwenden kannst. Auch über Pancakes, Smoothie-Bowls oder (griechischen) Joghurt mit Nüssen geträufelt, ist er lecker und eine gesunde Variante.

Mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group