Anzeige
Die perfekte Suppe für jede Gelegenheit

Zucchini-Brokkolicreme: Das köstliche Suppenrezept für einen kulinarischen Herbst 2023!

  • Aktualisiert: 01.11.2023
  • 11:30 Uhr
Zusammen mit Brokkoli eignet sich Zucchini super für eine leichte Herbstsuppe.
Zusammen mit Brokkoli eignet sich Zucchini super für eine leichte Herbstsuppe.© noirchocolate - stock.adobe.com

Zucchini und Brokkoli vereinen ihre Superkräfte: Diese gesunde Suppe ist ein echter Kraftspender und hat sehr wenig Kalorien.

Anzeige
Du kriegst von gutem Essen nicht genug? Sieh dir hier alle Staffeln von "The Taste" an
"The Taste" 2023: In Folge 4 wird es chaotisch
Joyn

Von Fast Food bis High End Küche ist alles dabei!

Hier findest du Inspiration und jede Menge Tipps und Tricks für deine Kochkünste!

Anzeige
Anzeige

Zucchini-Brokkolicreme

Zucchini enthält Mineralstoffe wie Kalzium, Spurenelemente wie Eisen und außerdem Vitamin A und C. Brokkoli steuert Eiweiß, Ballaststoffe und Vitamin K dazu. Zusammen sind sie die Supercrew für deine Gesundheit! In dieser cremigen Suppe zeigen sich die Starken aber ganz sanft.

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

Zutaten

150 g

Brokkoli

100 g

Zucchini

1

Zwiebel

1 TL

Olivenöl

300 ml

Gemüsebrühe

150 ml

Milch

3 EL

saure Sahne

Du hast Lust auf weitere leckere Rezepte? Hier gibt es leckere Ideen fürs Abendessen. Probiere doch auch mal unsere Rote Bete-Rezepte für morgens, mittags und abends ausAlternativ zeigen wir dir hier einfache Rezept-Ideen und Tipps für leckere Klöße.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Zucchini einmachen - so geht's!

Eingemachtes Gemüse

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Schneide Zucchini und Brokkoli klein und dünste sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Zwiebelwürfeln an, bis sie weich sind. 

  2. Schritt 2 / 3

    Füge dann Gemüsebrühe hinzu und lasse alles etwa 10–15 Minuten köcheln, bevor du es pürierst. Anschließend gibst du die Milch hinzu. 

  3. Schritt 3 / 3

    Verfeinere die Suppe mit Schmand, Salz, Pfeffer, frischer Petersilie, Zitronensaft und einer Prise Muskatnuss. Mit knusprigen Croutons ist diese zarte Zucchinicreme ist sowohl warm als auch kalt ein echter Genuss.

Du liebst Zucchini? Dann solltest du unbedingt diese Rezepte einmal ausprobieren:

Mehr Rezepte
Marinade
Rezept

Grillmarinaden: Raffinierte Gewürzmischungen für dein Steak

  • 23.07.2024
  • 18:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group