The Biggest Loser 2019: Start am 3. Februar in SAT. 1

10 Jahre "The Biggest Loser"- das muss gefeiert werden

Mit einer zweitägigen Auftaktshow im Münchner Olympiastadion eröffnet Dr. Christine Theiss "The Biggest Loser" 2019, die Jubiläumsstaffel der erfolgreichen SAT.1-Abnehm-Challenge.

Die Kandidaten bei "The Biggest Loser" 2019

Wer erkämpft sich in diesem Jahr einen Platz im Camp und hat somit die Chance auf ein neues Leben?

50 Bewerber kämpfen um einen der begehrten Plätze im "The Biggest Loser"-Camp! Dafür müssen die potenziellen Kandidaten an zwei Tagen zeigen, was in ihnen steckt und wie motiviert sie sind. Doch bereits diese Challenge entpuppt sich für manche als enorme Hürde! Die Coaches beobachten die Kandidaten ganz genau und entscheiden dann, wer einen Platz in ihrem Team verdient hat. Unter "Ganze Folgen" könnt ihr nach verfolgen, welche Kandidaten sich durch die Challenges kämpfen und einen Platz im Camp ergattern konnten.

Zuwachs bei den Coaches

Auch 2019 wieder mit dabei: Dr. Christine Theiss, Fitness-Experte Ramin Abtin und Fitnesscoach Mareike Spaleck. Als besondere Unterstützung für die Web-Kandidaten sind außerdem dieses Mal drei Web-Coaches am Start: Neben TBL-Alumna Sophia Thiel sind 2019 auch der Fitness-Influencer Goeerki und die Personaltrainerin Sigrid Ilumaa als Web-Coaches mit an Bord.

Sendetermine nicht verpassen

Auch in Staffel zehn fiebern wir jede Woche mit den Kandidaten und freuen uns über die unglaublichen Abnehmerfolge. Ab dem 3. Februar könnt ihr die neusten Folgen von "The Biggest Loser" nicht nur immer sonntags in SAT. 1 im TV sehen, sondern auch kostenlos online streamen. Seht hier jede Woche die aktuelle Folge und emotionale Highlights. Entdeckt außerdem exklusives Bonusmaterial und die erfolgsversprechenden Diät- und Abnehmtipps unserer Fitness-Profis.

"The Biggest Loser" im Schnelldurchlauf

Auf die Plätze, fertig, abnehmen! 

Falls ihr noch nicht mit dem Konzept von "The Biggest Loser" vertraut seid, wollen wir euch hier ein paar Infos im Schnelldurchlauf geben. Das Ziel der Abnehm-Show schnell zusammengefasst: Der Kandidat bzw. die Kandidatin, die am Ende von #TBL das meiste Gewicht verloren hat, freut sich nicht nur über die verlorenen Kilos, sondern auch über einen Gewinn von 50.000 Euro. Beim Kampf mit den Kilos helfen die Coaches Ramin Abtin und Mareike Spaleck, die die Kandidaten von "The Biggest Loser" immer wieder zu sportlichen Höchstleistungen motivieren. Ein fester Bestandteil der Sendung sind außerdem die Challenges, in welchen die #TBL-Kandidaten solo, in Paaren oder im Team gegeneinander antreten. Wer gewinnt, kann sich meist einen Vorteil für das wöchentliche Wiegen sichern. Das bringt uns gleich zur nächsten Konstanze bei "The Biggest Loser": das Wiegen. Camp-Chefin Dr. Christine Theiss lädt am Ende jeder Sendung zur Waage ein. Die zwei Kandidaten, die prozentual am wenigsten abgenommen haben, landen unter der gelben Linie. Die Mitkämpfer müssen dann entscheiden, wer noch eine Chance bekommt und wer das Camp verlassen muss. Wer am Ende am meisten abgenommen hat, kann sich "The Biggest Loser" nennen und mit einem Gewinn von 50.000 Euro in ein neues Leben starten.

Zum Jubiläum für euch: Abnehmen mit der "10-Wochen-Challenge"

Anlässlich zur großen Jubiläumsstaffel haben wir etwas ganz Besonderes: Dr. Christine Theiss, Ramin Abtin und Mareike Spaleck haben nur für euch die "10-Wochen-Challenge" vorbereitet, die euch herausfordern und an eure persönlichen Ziele bringen soll. Bei "The Biggest Loser" 2019 heißt es also nicht nur zuschauen, sondern aktiv mitmachen!