Teilen
Merken
The Biggest Loser

Sophia Thiel: Plötzliche Trennung von Freund Charlie

10.10.2017 • 07:00

Aufatmen für alle besorgten Fans von Sophia Thiel. Nach langer YouTube-Pause ist die Fitness-Bloggerin endlich wieder zurück und erklärt den emotionalen Grund für ihre Abwesenheit.

Sophia Thiel: Sie ist nicht mehr mit Freund Charlie zusammen

Sophia Thiel ist eigentlich für ihr Sportprogramm und ihre leckeren Fitness-Rezepte bekannt. Doch nun macht der Youtube-Star mit einer sehr persönlichen News Schlagzeilen: Sie hat sich von ihrem Freund Charlie getrennt.

Ganze vier Monate hatte die schöne Blondine kein Video mehr hochgeladen - für Sophia, die sonst sehr aktiv auf der Plattform ist, eine lange Auszeit. Klar, dass sich ihre Fans bereits Sorgen gemacht haben.

Dass Sophia Thiel sich von ihrem Freund getrennt haben könnte, wurde von vielen Fans bereits vermutet. Die Trennung beschreibt die 23-Jährige die Trennung dennoch als für sie "abrupt" und "nicht geplant". Es klingt fast so, als wäre Sophia völlig aus heiterem Himmel von ihrem Ex verlassen worden.

Fünf Jahre waren Sophia und Charlie ein Paar

Charlie war nicht nur Sophias Freund und ihre erste große Liebe, sondern auch ihr Manager. Die beiden lebten zusammen in einer Wohnung in Rosenheim nahe München. Dort sei sie bereits ausgezogen, erzählt sie im Video.

Nach der Trennung von Charlie habe sie zwischendurch bei ihrer Schwester Isabella und in ihrem alten Kinderzimmer gewohnt. Im Gespräch mit "Bild" verrät sie außerdem, dass sie nun in ihre erste eigene Wohnung eingezogen sei und sich dort sehr wohl fühle.

Du willst noch mehr von Sophia sehen? Am Sonntag ab 17:45 Uhr ist Sophia Thiel wieder als Coach bei "The Biggest Loser" in Sat.1 unterwegs. 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Gewichtszunahme-Geständnis von Sophia Thiel: Sie hat ihre alte Form wieder – und so hat sie es geschafft