Teilen
Merken
The Biggest Loser

"The Biggest Loser" 2018: Christos' Abnehm-Grund ist emotional

22.04.2018 • 23:59

Christos hat bei "The Biggest Loser" 2018 Unglaubliches geschafft. Bis zum Finale hat er über 70 Kilo verloren und ist zum echten Frauenschwarm geworden. Seine Motivation so viel abzunehmen rührt wirklich zu Tränen!

Christos hat Unglaubliches geschafft: Bis zum Finale von "The Biggest Loser" 2018 hat er 70,8 Kilo abgenommen und sich seinen Platz unter den Top 4 mehr als verdient.

Diese krasse Verwandlung hat der Frauenschwarm allerdings nicht nur für sich selbst durchgemacht. Im Interview mit Sat1.de verrät er den emotionalen Grund, der ihn motiviert hat Woche für Woche sein Bestes zu geben und über sich selbst hinaus zu wachsen.

Weitere Videos