The Biggest Loser

"The Biggest Loser 2018"-Shirin: Instagram-Foto ihres Bikini-Bodys!

17.10.2017 • 07:00

Shirin war eine der größte Überraschungen bei "The Biggest Loser 2018". Auf Instragram zeigt sie stolz, wie viel sie abgenommen hat. Und tatsächlich: Das aktuellste Foto ist echt beeindruckend.

TBL-Shirin: So viel hat sie insgesamt abgenommen

Kandidatin Shirin hat bei "The Biggest Loser" 2018 eine unglaubliche Verwandlung hingelegt. Ganze 28,4 Kilo hat die Finalistin im Camp abgenommen. Wie wohl sie sich in ihrem Körper fühlt, hat die gebürtige Iranerin in der Vergangenheit schon öfter auf Instagram gezeigt – sogar im Bikini.

Doch Shirin, deren Beruf Zahnärztin ist, hat sich mit dem ersten Abnehmerfolg noch nicht zufrieden gegeben und weiter hart an ihrem Körper gearbeitet.  Insgesamt hat sie rund 41 Kilo abgenommen! Anstatt einem Gewicht von 94 Kilo bringt Shirin mittlerweile nur noch 53 Kilo auf die Waage – und ist damit eine Kleidergröße 34.

Sie kann ihren Abnehm-Erfolg selbst kaum fassen

Die Wahl-Berlinerin hat nun erneut ein Foto auf Instagram gepostet, dass sie im Bikini zeigt – und ihre Follower können kaum glauben, wie durchtrainiert die TBL-Viertplatzierte nun ist. Auch Shirin scheint noch gar nicht fassen zu können, was in den letzten Monaten seit ihrer Teilnahme bei "The Biggest Loser" 2018 alles passiert ist:

"Ich selber hätte nie gedacht, dass man mit der richtigen Motivation, mit Ehrgeiz und einem Lachen im Gesicht so viel mehr erreichen kann und auch so viel mehr möglich ist, als man im ersten Moment vielleicht annimmt", schreibt die einstige 94-Kilo-Frau auf Instagram.

Im Video oben zeigen wir dir, wie Shirin mittlerweile aussieht.

Vorher-nachher: TBL-Shirin ist kaum wiederzuerkennen

Wie krass sich Shirin in den letzten Monaten verändert hat, zeigen ihre Vorher-nachher-Bilder auf Instagram:

Dass sie mittlerweile nicht deutlich weniger wiegt, sondern auch ordentlich Muskelmasse zugelegt hat, beweisen die Fotos ebenfalls.

Viel Sport trotz anstrengendem Beruf

Obwohl Shirin in ihrem Beruf als Zahnärztin nicht die Möglichkeit hat, sich viel zu bewegen, hat sie einen Weg gefunden, Sport zu einem selbstverständlichen Bestandteil ihres Lebens zu machen und regelmäßig beim Training zu schwitzen – Respekt!

Das könnte dich auch interessieren:

"The Biggest Loser": Exklusive Einblicke in Shirins Foto-Shooting