Teilen
Merken
The Voice Kids

Vivienne: "Mercy"

Staffel 9Episode 1025.04.2021 • 20:15

Powerstimme Vivienne zeigt im Finale von "The Voice Kids" 2021 erneut, wie viel Energie und Emotion sie in ihren Gesang legen kann. Sie verzaubert das Publikum mit dem Hit "Mercy" von Duffy und macht ihren Coach Alvaro Soler damit mächtig stolz!

Vivienne singt "Mercy" von Duffy

Die groovige Nummer "Mercy" der britischen Soul-Sängerin Duffy aus dem Jahr 2008 war wie für Vivienne (15) gemacht. Damit konnte sie im Finale von "The Voice Kids" 2021 zeigen, was sie drauf hatte. Bei ihrer energiegeladenen Performance punktete sie nicht nur mit ihrer Stimmgewalt, sondern auch mit ihrer Ausstrahlung - und zeigte am Ende sogar noch, wie gelenkig sie ist!

Vivienne steht verdient im Finale

Die 15-Jährige aus dem bayerischen Kronach machte von Anfang an Eindruck. Coach Alvaro verriet: "Als ich Vivienne bei den Blind Auditions gehört habe, ... dachte ich: Wow, Finalistin!" Er behielt recht! In den Blind Auditions sang Vivienne "Seven Nation Army" von The White Stripes, und in den Battles setzte sie sich mit "Dance Monkey" von Tones And I durch.

Du möchtest mehr über das Talent erfahren? Hier geht's zum Profil von Vivienne.

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.