- Bildquelle: Maren Wischnewski - Fotolia © Maren Wischnewski - Fotolia

Zutaten fürPortionen

500 mlWasser
500 gSchweinebauch
500 gBeinscheibe vom Rind oder Rinderbrust
1 mittelgroßeSteckrübe
1 Suppengrün
2 Brühwürfel
2 großeKartoffeln
1 großeKarotte
1 PriseSalz, Pfeffer & Maggi
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

Zubereitung

  • Suppengrün kleinschneiden und mit Schweinebauch und Beinscheibe 1,5 Stunden in reichlich Wasser kochen. Mit 2 Brühwürfeln würzen.
  • In der Zwischenzeit eine mittelgroße Steckrübe schälen und kleinschneiden. Am besten mit einer Küchenmaschine kleinhäckseln, dazu auch noch die zwei rohen geschälten Kartoffeln und die eine Karotte klein häckseln.
  • Dann Fleisch aus der Brühe nehmen (gerne überprüfen, ob das Fleisch schon zart ist) und Knochen, Fett und Knorpel entfernen und das verbliebene Fleisch als Suppeneinlage kleinschneiden. 
  • Jetzt für ca. 15-20 Minuten die Steckrübe, Karotten und Kartoffelstifte in der angesetzten Brühe gar kochen und dann die Fleischwürfel wieder in die Suppe geben.
  • Suppe mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken und servieren.

Aktuelle Rezept-Tipps