Anzeige
Neue SAT.1-Vorabendserie ab 16. Oktober 2023

"Die Landarztpraxis": Katharina Hirschberg im Interview über ihre Rolle als Leo König

  • Aktualisiert: 12.10.2023
  • 11:48 Uhr
  • ls
Article Image Media
© ProSieben

Das Wichtigste in Kürze

  • "Die Landarztpraxis" startet am Montag, den 16. Oktober 2023. Die Vorabendserie wird montags bid freitags um 19:00 Uhr in SAT.1 und im kostenlosen Livestream auf Joyn ausgestrahlt.

  • Die wichtigsten Infos zu den Nebendarsteller:innen der Serie findest du hier.

Anzeige

Katharina Hirschberg über die neue SAT.1-Vorabendserie "Die Landarztpraxis": "Dadurch, dass ich jemand anderen spiele, merke ich viel besser, wer ich selbst bin!"

Wie sich Katharina Hirschbergs Leben seit Beginn ihrer Schauspielkarriere verändert hat und warum sie im Herzen immer ein Dorfkind bleibt, verrät die 21-Jährige im Interview zur neuen Vorabendserie "Die Landarztpraxis"

In der Serie "Die Landarztpraxis" verkörpern Sie Leo König, die Tochter der Landärztin Dr. Sarah König. Welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen Ihnen und Ihrer Rolle Leo und in welchen Punkten unterscheidet Ihr euch?

Katharina: Wir sind beide sehr freche, lebenslustige, positive und energiereiche Menschen, die Interesse haben, alles auszuprobieren. Auch unsere aufgeschlossene, selbstbewusste Art haben wir gemeinsam. Uns unterscheidet, dass Leo ein sehr impulsiver Mensch ist. Sie ist 16 und ich bin 21 Jahre alt. Manchmal reagiert sie darum pubertärer und zickiger, als ich es tun würde.

Was begeistert Sie an der Schauspielerei?

Katharina: Ich bin sehr neugierig und liebe es, auszuprobieren, wie andere Menschen denken und fühlen. Es ist auch spannend, eine 16-Jährige zu spielen, denn die ganzen Probleme, die Leo gerade durchlebt, kenne ich noch von früher. Außerdem werde ich mit jeder neuen Rolle etwas selbstbewusster. Dadurch, dass ich jemand anderen spiele, merke ich viel besser, wer ich selbst bin.

Auch übernehme ich aus jeder Rolle, die ich spiele, ein bisschen was und verinnerliche es: Leo zum Beispiel ist ein sehr liebesbedürftiger Familienmensch. Seitdem ich sie spiele, vermisse auch ich mein privates Familienleben sehr und verspüre das Bedürfnis, mich häufiger bei meiner Familie zu melden.

Leo freundet sich nach anfänglicher Skepsis mit dem Landleben an. Wo sehen Sie sich langfristig - auf dem Land oder in der Stadt?

Katharina: Solange ich noch jung bin, möchte ich alles erleben, was möglich ist. Und weil ich in der Stadt viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln kann, habe ich momentan sehr große Lust, in der Stadt zu leben.

Aber irgendwann wird mir das bestimmt zu anstrengend. Dann werde ich irgendwo auf dem Land wohnen und eine Familie gründen, denn ich bin auf dem Dorf aufgewachsen und durch "Die Landarztpraxis" merke ich, dass ich im Herzen immer ein Dorfkind sein werde.

Leo König ist nach Bibi in "Bibi & Tina" Ihre zweite große Rolle. Wie hat sich Ihr Leben seit Beginn Ihrer Schauspielkarriere verändert?

Katharina: Mein Leben hat sich maßgeblich verändert. Ich war früher auf einem christlichen Internat, wollte Medizin oder Psychologie studieren und im Ausland oder mit Flüchtlingskindern arbeiten. Auch nach Berlin wollte ich nie ziehen. Die Stadt war mir immer etwas zu groß und zu unübersichtlich. Mein Leben war also ganz anders geplant.

Durch die Schauspielerei hat sich viel geändert. Dadurch, dass ich ständig neuen Situationen begegne und super viel unterwegs bin, bin ich selbstbewusster geworden.

Einen großen Einfluss auf Leos Begeisterung für das Landleben hat die Begegnung mit Basti. Könnten Sie sich vorstellen, für die Liebe umzuziehen?

Auf jeden Fall! Ich entscheide eigentlich immer aus dem Bauch heraus und bin sehr spontan. Wenn ich mich also verliebe und es sich richtig anfühlt, würde mich nichts mehr davon abhalten, für diese Person umzuziehen.

Was war bisher Ihr Highlight bei den Dreharbeiten von "Die Landarztpraxis"?

Mein Highlight ist auf jeden Fall das junge Team. Wir verstehen und super und verbringen die Abende im Hotel oft gemeinsam. Außerdem ist die bayerische Natur der allerschönste Ort, um zu arbeiten.

Was wird die Zuschauer:innen an der Serie begeistern und warum?

Das, was die Serie wirklich ausmacht, ist Humor und Herz. Der ganze Cast ist sehr lustig und das tragen wir mit in unsere Rollen und in die gesamte Serie. "Die Landarztpraxis" ist etwas für alle Generationen, weil sie für jeden eine Identifikationsfigur bietet. Und ich glaube, es können sich auch alle Zuschauer:innen mit den Alltagsgeschichten, die in der Serie erzählt werden, identifizieren.

Katharina Hirschberg spielt Sarahs Teenagertochter Leo König.
Katharina Hirschberg spielt Sarahs Teenagertochter Leo König.© ProSieben

"Die Landarztpraxis" hinter den Kulissen: Alle Interviews der Hauptdarsteller:innen

Vorab zum Start der Serie "Die Landarztpraxis" sprechen die Hauptdarsteller:innen in exklusiven Interviews über ihre Arbeit am Filmset und was sie über ihren Filmrollen wirklich denken. Hier erfahrt ihr mehr über die weiteren Stars der Serie:

Mehr News und Videos
Olympia 2024 Paris Frankreich
Artikel

Olympia 2024: Spiele im kostenlosen Livestream verfolgen

  • 23.07.2024
  • 16:48 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group