Anzeige
Das Rezept aus "Doppelt kocht besser"

Backfisch mit Remouladensauce und Gurkensalat - das kriegen auch Kochanfänger auf den Tisch!

© SAT.1
Gurkensalat

½

Gurke

100 g

Saure Sahne

½

Zitrone

1 kl. bunch

Dill

1

Salz

1

Pfeffer

Anzeige
Remoulade

1

Ei

100 m litre

Öl

1 TL

Senf

1

Zitrone

1

Essigurke

1 TL

Kapern

1

Schalotte

1 Zehe

Knoblauch

3 Zweige

Kerbel

3 Zweige

Petersilie

keine Einheit

Backfisch

400 g

Kabeljau

200 g

Mehl

½ pack

Backpulver

1 Prise

Salz

350 ml

Eiswasser

1 Liter

Ö zum Frittieren

  • Zubereitungszeit 60 Min

Remoulade

Das Ei, Senf, Zitronensaft und Öl in einen hohen Becher geben. Den Stabmixer hineinsetzen und langsam mixend hoch ziehen, so dass eine Mayonnaise entsteht. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Knoblauch, Schalotte und Gurke fein würfeln,

Kapern, Petersilie und Kerbel fein hacken.

Alle Zutaten in die Mayonnaise geben und abschmecken.

Gurkensalat

Gurke auf dem Hobel dünn raspeln.

Dressing aus saurer Sahne, Zitrone, Salz und Pfeffer herstellen.

Dill hacken und in das Dressing geben.

Gurken mit dem Dressing vermischen

Backfisch

Fisch portionieren, salzen und pfeffern.

Mehl, Wasser und Backpulver zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Salzen.

Durch den Backteig ziehen und in der Fritteuse knusprig ausbacken.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group