Anzeige
"Doppelt kocht besser": Rezept

Polentaecken mit gebratenem Radicchio, Chicorée und Orangensauce: ein veganer Leckerbissen

© SAT.1

Polentaecken mit gebratenem Radicchio, Chicorée und Orangensauce: Rezept und Zubereitung

Anzeige
  • Zubereitungszeit 60 Min
Polenta

300 g

Polenta

1,2 Liter

Gemüsebrühe

100 g

vegane Butter

1/2 teaspoon

Muskatnussblüte

1

Rosmarin

1 Liter

Oivenöl

Gemüse

1

Chicorée

1

Radicchio

Ca 3 tablespoon

Agavendicksaft

1

Zitrone

Orangen

2

Orange

1

Schalotte

1

Chili

1

Thymianzweig

1 Liter

Kürbiskernö

Nüsse

1 TL

Kürbiskerne

1 EL

Haselnüsse

1 TL

Pinienkerne

1/2 teaspoon

Korianderkörner

1/2 teaspoon

Schwarzkümmel

1/2 teaspoon

Anis

1

Salz

1

Pfeffer

Ablauf:

  • Polenta zu einem festen Brei kochen, auf einem Brett verstreichen, kurz kaltstellen.
  • Radicchio und Chicorée schneiden und in der Pfanne mit Agavendicksaft, Salz und Zitrone karamellisieren.
  • Nüsse rösten, mit Salz und Chili würzen.
  • Akkurate Ecken aus der erkalten Polenta schneiden und in der Pfanne anbraten.
  • Orangensauce herstellen.

Polenta

Flüssigkeit mit veganer Butter erhitzen.

Polenta mit einem Schneebesen einrühren, ca. 10 Minuten quellen lassen. Noch warm auf ein Brettchen verstreichen und abkühlen lassen.

Die feste Masse in Rauten schneiden und mit Olivenöl in der Pfanne anrösten.

Gemüse

Chicorée und Radicchio halbieren, in der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Mit dem Agavendicksaft ablöschen und karamellisieren lassen. Abschmecken.

Anzeige
Anzeige

Nüsse

Nüsse ohne Fett in der Pfanne mit den Gewürzen rösten. Leicht salzen.

Orangen

Orangen filetieren.

Anzeige

Schalotten in Würfel schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anrösten.

Chili halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Mit den Zwiebeln weiterrösten. Orangenfilets und den Saft dazu geben, Den Thymianzweig einlegen und einkochen.

Beim Anrichten ein paar Punkte Kürbiskernöl einträufeln lassen.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group