Anzeige
"Doppelt kocht besser" - Rezept

Königsberger Klopse - so einfach ist der Klassiker zubereitet

© SAT.1

Königsberger Klopse: Rezept und Zubereitung

Anzeige
  • Zubereitungszeit 60 Min
Klopse

200 gr.

Gehacktes vom Kalb

100 gr.

Gehacktes vom Schwein

1 Stk

Schalotte

1/2 Stk

trockene Brötchen

100 ml

Milch

0,5 Bund

Petersilie

Sauce

1 Liter

Wasser

1 Stück

Gemüsezwiebeln

3 Stücke

Lorbeerblätter

4 Stücke

Nelken

50 g

Butter

50 g

Mehl

250 ml

Milch

1/2 piece

Bio-Zitrone

1

Worcester Sauce

Kartoffelpüree

8

Kartoffeln, mehligkochend

100 g

Butter

100 ml

Milch

1 Prise

Muskatnussabrieb

1

Meerrettich

Rote Bete:

2

Knollen Rote Bete

50 ml

Apfelessig

60 ml

Wasser

1 Liter

Oivenöl

1

Zucker, Salz

Kapern

8

Beerenkapern

2 EL

Mehl

2 EL

Stärke

1/2 teaspoon

Backpulver

1

Wasser

1 Liter

Ö

Ablauf:

  • Klopsmasse herstellen, formen, in heißer Brühe garen.
  • Sauce herstellen.
  • Rote Bete schälen und auf der Reibe in dünne Scheiben hobeln.
  • Betescheiben in Essig dünsten.
  • Kartoffel kochen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Butter und Sahne dazu geben
  • Meerrettich reiben und in das Püree geben.
  • Kapern frittieren. 

Kartoffelpüree

Kartoffeln schälen und grob würfeln. In Salzwasser garkochen.

Die Kartoffeln heiß durch eine Kartoffelpresse drücken und mit wenigen Rührbewegungen mit Butterflocken und Muskatnussabrieb vermengen. Fein geriebenem Meerrettich in das Püree geben.

Klopse

Brötchen in Milch einlegen.

Anzeige
Anzeige

Wasser mit den geschälten halbierten Zwiebeln und den Lorbeerblättern, Nelken und Pfefferkörner aufsetzen und leicht köcheln lassen.

Die Schalotte fein würfeln.

Petersilie hacken, ein paar Blätter als Dekoration über halten.

Das Brötchen sorgfältig ausdrücken und zusammen mit Kalb- und Schweinefleisch, der fein geschnittenen Zwiebel und Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Walnussgroße Klopse formen, in den Fond geben und ca. 15 min. ziehen lassen.

Die Klopse aus dem Fond nehmen, den Fond durch ein feines Sieb geben und auffangen. Butter und Mehl in einem kleinen Topf anschwitzen und dann mit Milch ablöschen. Diese kompakte Sauce mit 200 ml der Klopsbrühe auffüllen. Mit Worcestersauce, Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und die Klopse in der Sauce warmhalten.

Rote Beete:

Die rote Beete schälen und fein auf der Reibe hobeln. In eine Pfanne mit dem Apfelessig und Wasser geben und einkochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. In eine Schüssel geben, salzen und pfeffern. Mit Olivenöl marinieren.

Kapernbeeren:

Kleinen Topf mit Fett aufstellen.

Anzeige

Kapernbeeren trocken tupfen. Mehl, Backpulver und Stärke mischen. Wasser dazu geben, so dass ein flüssiger Teig entsteht.

Die Kapern hindurch ziehen und in tiefem Fett knusprig ausbacken.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group