Anzeige
"Doppelt kocht besser"-Rezepte

Blätterteigburger mit Rinderfilet und Austernpilzen

SAT.1
Cocktailsauce

100 g

Ketchup

100 g

Majonaise

etwas

Etwas Senf

etwas

Worshester Sauce

1

Paprika

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Anzeige
Rinderfilet

300 g

Rinderfilet

4 Scheiben

Speck

1 Zweig

Rosmarin

1

Bindfaden

etwas

Etwas Butter

Gemüse

4

Austernpilze

4 Stangen

Frühlingszwiebeln

8 Stücke

Cocktailtomaten

keine Einheit

Blätterteig

1 Packung

Blätterteig

1 EL

Sesam weiß

1 EL

Sesam dunkel

1

Ei

  • Zubereitungszeit 60 Min

  1. Schritt 1 / 4

    Blätterteig: Blätterteig rund ausstechen. Eier trennen. Den Blätterteig mit dem Eigelb bestreichen. Sesam auf dem Eigelb verteilen. Im Ofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und horizontal halbieren.

  2. Schritt 2 / 4

    Gemüse: Austernpilze vom Stiel befreien, würzen und in der Pfanne braten. Frühlingszwiebeln dritteln und in der Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Cocktailtomaten im Ganzen in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze langsam schmoren, bis die Haut aufreißt.

  3. Schritt 3 / 4

    Rinderfilet: Ca 75 g schwere Steaks schneiden. Rosmarin hacken. Speck auslegen und mit dem Rosmarin bestreuen. Den Speck um das Steak legen und mit der Schnur binden. In der Pfanne scharf anbraten, bis sich leichte Blutperlen an der Oberseite bilden. Dann wenden und von der anderen Seite anbraten. Zur Seite legen und ruhen lassen. Kurz vor dem Servieren etwas Butter in die Pfanne geben und die Steaks kurz darin erhitzen.

  4. Schritt 4 / 4

    Cocktailsauce: Alle Zutaten vermengen und abschmecken

Weitere Rezepte aus der Sendung
Salbei-Schnitzel
Rezept

Salbei-Parma-Schnitzel

  • 17.11.2022
  • 11:03 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group