Anzeige

Curry mit Blumenkohl

© SAT.1
Topping

1 TL

Fenchel

½ teaspoon

Kardamomsaat

1 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Korianderkörner

1

Knoblauchzehe

4 EL

Sesamöl

1

Limette

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Anzeige
Curry:

3 EL

Sesamöl

1

Möhre

1 EL

grüne Currypaste

1

Limettenblatt

1

Knoblauchzehe

1 TL

Ingwer

1 EL

Sojasauce

200 ml

Kokosmilch

1

Limette

1 Prise

Zucker

Gebratenes Gemüse:

1

Blumenkohl

1

rote Zwiebel

4

Frühlingslauch

keine Einheit

  • Zubereitungszeit 60 Min

Gemüse

Das dunkle vom der Frühlingszwiebel abschneiden, das helles Grün und das Weiße aufheben und halbieren. In der Pfanne rösten.

Rote Zwiebeln schälen und vierteln, von allen Seiten braten.

Blumenkohl in Scheiben schneiden, vier schöne Stücke in der Pfanne rösten.

Ca 200 g fein hacken und für das Curry zur Seite legen.

Curry

Karotten schälen und in Würfel schneiden.

Knoblauch und Ingwer fein würfeln.

Sesamöl in einem Wok erhitzen. Knoblauch und Ingwer mit dem beiseite gelegten Blumenkohl und Karotten bei hoher Hitze ca. 2 Min. anbraten.

Currypaste dazu geben und noch einmal rösten.

Mit Sojasoße ablöschen und mit Kokosmilch aufgießen.

Limettenblatt dazu geben.

Bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Das Curry mit Salz, Zucker und etwas Limonensaft sowie fein abgeriebene Schale abschmecken.

Topping

Fenchel, Kardamom, Kreuzkümmel, Korianderkörner, Knoblauch fein gewürfelt anrösten. In eine kleine Schale geben und mit Sesamöl und Abrieb und Saft von der Limette vermengen

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group