Anzeige

Lammkotelett mit Ratatouille

Minzjoghurt:

200 g

Joghurt 10%

1

Zitrone

1 Zweig

Minze

Anzeige
Lammkottlett:

800 g

Lammrücken mit Knochen

1 EL

Fenchelsamen

1 EL

Koriandersamen

1 EL

Kreuzkümmel

2

Zehen Knoblauch

1 Zweig

Rosmarin

keine Einheit

Gemüse:

1

rote Paprika

1

gelbe Paprika

1

grüne Paprika

1

Zucchini

2

Aubergine

2

Ochsenherztomate

4

Schalotten

1

Knoblauchzehe

2 EL

Tomatenmark

1 Zweig

Rosmarin

1 Zweig

Thymian

100 ml

Gemüsefond

1 Liter

Oivenöl

keine Einheit

1

Salz

1

Pfeffer

1 Liter

Oivenöl

  • Zubereitungszeit 45 Min

Ofengemüse:

Eine Aubergine halbieren, kreuzweise das Fruchtfleisch einritzen und unter dem Grill mit der Hautseite nach oben legen bis das Fruchtfleisch gar ist.

Paprika vierteln, entkernen und im Ofen mit der Hautseite nach oben verbrennen lassen.

Paprika und Aubergine aus dem Ofen nehmen und die verbrannte Haut abkratzen.

Paprika noch einmal vierteln.

Die Schalotte mit Schale im Ofen rösten, bis sie richtig weich ist.

Wenn sie weich ist, die Wurzel abschneiden und das Fruchtfleisch aus der Zwiebel drücken.

Pfannengemüse:

Eine Aubergine und Zucchini längs in ca 1 cm Scheiben schneiden

Die Tomate in 1 cm dicke Scheiben schneiden

Gemüse würzen und in der Grillpfanne mit etwas Öl, Rosmarin und Thymian garen.

Sauce:

Zum Anrichten jeweils ein schönes Stück pro Gemüse und Teller und eine Schalotte zurückhalten.

Das restliche Gemüse im Standmixer mit Gemüsefond, Knoblauch, Tomatenmark und etwas Olivenöl fein zu einer Sauce verarbeiten und abschmecken.

Lamm

Das Lamm würzen und von allen Seiten mit etwas Olivenöl in der Pfanne rösten.

Gewürze, Knoblauch und Rosmarin mit in die Pfanne geben. Bei 180 Grad ca 8 Minuten im Ofen garen.

Wenn es gar ist, zwischen den Rippen das Fleisch in Scheiben schneiden

Joghurt

Joghurt mit gehackter Minze, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group