Anzeige
"DOppelt kocht besser"-Rezept

Zwiebelsuppe mit Hackfleischbällchen mit Brötchen

© sat1.de
Speckgitter:

8 Scheiben

Speck

1 EL

Fenchel

1 EL

Kümmel

Anzeige
Brotchip:

½

Brötchen

1 TL

Öl

1 Prise

Rosmarin

1 Prise

Salbei

1 Prise

Thymian

Hackbällchen:

750 ml

Gemüsebrühe

2

Lorbeeren

2

Sternanis

300 g

Hack

1 TL

Thymian

½

Brötchen

Zwiebelsuppe:

8

Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

1 Schuss

Anislikör

100 ml

Weißwein

1

Kümmel

Außerdem:

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

  • Zubereitungszeit 45 Min

  1. Schritt 1 / 3

    Zwiebelsuppe: Zwiebel in feine Streifen schneiden und in der Pfanne anrösten. Knoblauch fein hacken und dazu geben. Kümmel ebenfalls dazu geben. Mit Anislikör ablöschen, flambieren. Mit Weißwein aufgießen und einkochen lassen. Zum Schluss mit der Brühe von den Klößen aufgießen und final abschmecken.

  2. Schritt 2 / 3

    Brötchen: Das halbe Brötchen in dünne Scheiben schneiden. In der Grill pfanne mit etwas Öl und den Kräutern rösten.

  3. Schritt 3 / 3

    Hackfleischklöße: Brühe aufsetzen und mit Sternanis, Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen. Brötchen fein hacken und unter die Hackfleischmasse geben, vermischen und abschmecken. Kleine Klößchen formen und in der Brühe gar ziehen.

Weitere Rezepte aus der Sendung 
Salbei-Schnitzel
Rezept

Salbei-Parma-Schnitzel

  • 17.11.2022
  • 11:03 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group