Anzeige
Kein Erfolg mit Work-Life-Balance? 

Gegen den Strom: Star-Geiger David Garrett im "SAT.1 Frühstücksfernsehen"

  • Aktualisiert: 18.06.2024
  • 10:34 Uhr
  • teleschau
David Garrett ist einer der bekanntesten Geiger unserer Zeit.
David Garrett ist einer der bekanntesten Geiger unserer Zeit.© picture alliance/dpa

Bluten für die Karriere? Vor wenigen Wochen machte David Garrett Schlagzeilen, weil seine Aussagen zum Thema Work-Life-Balance so gar nicht dem Zeitgeist zu entsprechen schienen. Im "SAT.1 Frühstücksfernsehen" sprach er über seine eiserne Disziplin.

Anzeige

Du willst das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" live am Morgen mitverfolgen?
➡ Sieh dir ganz einfach den Livestream auf Joyn an!

Musiker David Garret ist seit 30 Jahren im Business

Seit über 30 Jahren ist er im Geschäft - und das mit nur 43 Jahren: Star-Geiger David Garrett stand bereits als Zehnjähriger mit großen internationalen Orchestern auf der Bühne und erhielt mit 12 seinen ersten Plattenvertrag. Mit 13 nahm ihn die renommierte Deutsche Grammophon als jüngsten Künstler in der Geschichte des Labels exklusiv unter Vertrag. Schon damals arbeitete er mit Dirigenten-Legenden wie Zubin Mehta (88), Claudio Abbado (1933-2014) und Yehudi Menuhin (1916-1999) zusammen, studierte später an der renommierten New Yorker Juilliard School unter anderem bei Itzhak Perlman (78) und gewann 2003 den Kompositionswettbewerb der Schule.

Im Clip: David Garrett spricht im "SAT.1-Frühstücksfernsehen" über seine Arbeitsmoral

Anzeige
Anzeige

Großer Erfolg mit neuem Klassik-Genre 

Neben Klassik- begeistert David Garrett seit vielen Jahren auch Pop-Fans. Denn wenn er sich aktuelle Hits vornimmt, spielt er sie nicht einfach nach, sondern verbindet sie mit virtuoser Geigenmusik. Er schafft so ein neues Klassik-Genre, das er Crossover nennt. Millionen von Platten hat der Sohn eines deutschen Juristen und einer US-amerikanischen Primaballerina mittlerweile verkauft. Als für den Film "Der Teufelsgeiger" (2013) jemand gesucht wurde, der den großen Niccolò Paganini (1782-1814) verkörpern könnte, war es nicht erstaunlich, dass der Wahl-New-Yorker ins Gespräch kam und er die Rolle am Ende bekam. Schauspielen kann er auch, bescheinigte ihm die Kritik danach.

Work-Life-Balance-Kontroverse

Am Dienstag ist er zu Gast im "SAT.1-Frühstücksfernsehen", um unter anderem über seine anstehende Welt-Tournee zu sprechen. Und über die Opfer, die eine Karriere wie seine fordert: Mitte Mai hatte er für Kritik gesorgt, als er verkündete, nichts von Work-Life-Balance zu halten - zumindest dann nicht, wenn man eine große Karriere anstrebe, denn für die müsse man "bluten".

Am besten entdecke man eine echte Leidenschaft und dann gelte es "knüppelhart" zu arbeiten. Eine gewagte Aussage in Zeiten, in denen mentale Gesundheit in der Arbeitswelt immer mehr in den Fokus rückt und junge Menschen gegen vermeintliche oder tatsächliche Ausbeutung kämpfen. Manch einer erinnerte sich vielleicht daran, dass Garrett selbst vor einigen Jahren wegen Überlastung ein halbes Jahr pausieren musste.

Anzeige
Anzeige
Diese Gäste waren auch zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen:
Model und Schauspielerin Betty Taube erzählt im "SAT.1 Frühstücksfernsehen" von ihrer traumatischen Kindheit mit einer alkoholsüchtigen und misshandelnden Mutter.
News

Schläge und Misshandlungen

Betty Taube spricht über ihre traumatische Kindheit

1,3 Millionen Follower:innen auf Instagram sprechen für sich: Nicht nur als Model hat Betty Taube (29) sich einen Namen gemacht. In einem bewegenden Interview beim "SAT.1 Frühstücksfernsehen" enthüllte sie nun ein düsteres Kapitel ihrer Vergangenheit: In ihrer Kindheit wurde sie von ihrer alkoholkranken Mutter misshandelt.

  • 11.06.2024
  • 15:23 Uhr

Stundenlang Geige üben

Neben Kritik stieß Garrett jedoch auch auf Zustimmung: Erfolg komme eben nicht von ungefähr. Für seinen hat der Musiker bereits als Kind bis zu acht Stunden täglich geübt, heute versucht er, es bei drei bis vier Stunden zu belassen. Immer noch viel, wenn man bedenkt, dass dann ja auch noch Konzerte, Platten-Aufnahmen, Promo-Touren anstehen. Immerhin: Dass er als Frühstücksfernsehen-Gast extrem früh aufstehen muss, dürfte für einen hochdisziplinierten Menschen wie Garrett kein Problem darstellen.

Der perfekte Ausgleich zum Job ist das Einbauen von Entspannungsübungen im Alltag: Meditieren lernen - Übungen und Tipps für Anfänger. Oder: Balsam für Körper und Seele - so positiv wirkt eine Tasse Tee pro Tag.

Mehr News und Videos
Moderationsteam
News

Alle Outfits der Moderatoren im Juli

  • 12.07.2024
  • 10:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group