Anzeige
Me-Time

Selfcare am Valentinstag: So schenkst du dir selbst eine Extra-Portion Liebe!

  • Aktualisiert: 14.02.2024
  • 10:20 Uhr
  • Amy Liebig
Single am Valentinstag? Feier doch einfach die Beziehung zu dir selbst!
Single am Valentinstag? Feier doch einfach die Beziehung zu dir selbst!© Adobe Stock

Es ist der Tag der Liebenden und das wohl romantischste Datum im Jahr. Sollten deshalb alle Singles Trübsal blasen? Auf keinen Fall! Die Extra-Portion Liebe schenkst du dir jetzt einfach selbst: Mit unseren Selfcare-Tipps wird der Valentinstag nämlich ein Highlight!

Anzeige

Am Valentinstag wird die Liebe zelebriert. Wir sind der Meinung, dass dabei nicht nur die Liebe zwischen zwei Menschen gefeiert werden sollte, sondern auch die Liebe zu sich selbst. Denn Selbstfürsorge und Selbstliebe sind mindestens genauso wichtig und sollten nicht nur heute zur Prio werden. Nutze also den Tag als Anlass, dir selbst etwas Gutes zu tun! Wir haben sechs Tipps, die dir dabei helfen können.

Selfcare-Tipp 1: Meditation

Eine stärkere Verbindung zum Körper und den eigenen Gefühlen schaffen - Meditation kann das bewirken. Dabei kannst du deinen Fokus auf das richten, was du ganz besonders an dir schätzt. Erkenne, was dein Körper leistet und was du ihm verdankst. Für den Einstieg solltest du dir einen gemütlichen Sitzplatz suchen - entweder im Schneidersitz oder auch im Liegen. Schließe die Augen und spüre für ein paar Minuten in dich hinein. Falls es dir am Anfang Schwierigkeiten bereitet, findest du online auch geführte Meditationsübungen. Wichtig ist, dass du dir keinen Druck machst und keine Erwartungen an dich selbst richtest. Das Ziel sollte sein, dass du für einen Moment innehältst.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Wir feiern die Selbstliebe!

Tipp 2: Massiere dich selbst

Für eine Massage braucht es zwei? Falsch! Eine Selbstmassage sorgt für ein besseres Körperbewusstsein. Ganz ehrlich: Du weißt am besten, wo und wie du berührt werden möchtest. Gönn dir also eine Gesichts-, Fuß- oder Rückenmassage und lerne deinen Körper noch besser kennen. Massage-Tools wie Faszienbälle oder Rollen kannst du natürlich auch zur Unterstützung nehmen.

Anzeige

Tipp 3: Schreibe eine Komplimente-Liste

Was liebst du besonders an dir? Schnapp dir einen Zettel und Stift und schreibe es auf. Betrachte dabei nicht nur dein Äußeres oder Charaktereigenschaften, sondern auch alltägliche Dinge. Bist du vielleicht besonders gut im Einparken oder kannst du schnell einen Song auswendig lernen? Dann sollte das auf jeden Fall auch auf die Liste. Wenn du fertig bist, hänge sie dir dorthin, wo du sie täglich sehen kannst. So kannst du sie auch jedes Mal erweitern, wenn dir etwas Neues einfällt. Das Ziel soll sein, zu lernen, dass Komplimente nicht nur von anderen kommen müssen. Denn eine gesunde Portion Eigenlob schadet niemandem. 

Happy dreamy middle aged woman sitting on sofa in living room with cup of tea or coffee
News

Mit Achtsamkeit zu mehr Zufriedenheit

Selbstliebe steigern: 7 Tipps für mehr Positivität und Glück

Unrealistische Körperideale und ständige Selbstoptimierung machen es vielen Menschen schwer, zufrieden zu altern. Diese 7 Tipps können dir dazu verhelfen, mit dir selbst ins Reine zu kommen und Falten und graue Haare leichter zu akzeptieren - im besten Fall sogar lieben zu lernen.

  • 20.02.2024
  • 11:20 Uhr
Anzeige

Tipp 4: Beschenke dich selbst

Auch du verdienst heute ein Geschenk. Nicht nur, weil heute Valentinstag ist, sondern einfach weil du ein toller Mensch bist. Ob Blumen, Schokolade oder etwas, worüber du vielleicht schon länger nachdenkst: Sei großzügig und kaufe es dir! Denn auch das gehört zu einer gesunden Portion Selbstliebe dazu.

Anzeige

Tipp 5: Affirmationen

Dein Motto sollte lauten: "Sprich liebevoll mit dir." Positive Aussagen, also Affirmationen, können dir dabei helfen, deine Selbstliebe zu stärken. Der Valentinstag lässt dich grübeln, warum du noch Single bist? Stopp, das schadet nur deinem Selbstbewusstsein. Versuch, diese negativen Gedanken mithilfe positiver Affirmationen aufzulösen. Zum Beispiel: "Ich bin genug".

Tipp 6: Beauty-Abend

Zu einem gelungenen Selfcare-Tag gehört für uns auch ein ausgedehnter Beauty-Abend. Nimm dir heute die Zeit, die im stressigen Alltag sonst zu kurz kommt, und verwöhne dich. Angefangen mit einem langen Schaumbad oder einer ausgedehnten Dusche, gefolgt von einer Gesichts- und Haarmaske und zum Abschluss cremst du dich von Kopf bis Fuß ein. Oder doch eine Mani- und Pediküre? Am besten alles. Das Verwöhnprogramm endet hier aber noch nicht. Essen ist auch Wellness für Körper und Seele. Koche (oder bestelle) dir dein Lieblingsessen und stoße auf dich an, Cheers!

Das könnte dich auch interessieren
Hat der Altersunterschied zwischen Paaren wirklich so einen großen Einfluss auf eine funktionierende Beziehung? Eine Studie zufolge ja!
News

Das ist der ideale Altersabstand für eine lange und glückliche Beziehung

  • 15.02.2024
  • 19:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group