Anzeige
ein auftritt mit wow-faktor

Hannah bei "The Voice Kids" 2023: Sie begeistert in den Knockouts mit Cyndi-Lauper-Klassiker

  • Aktualisiert: 05.05.2023
  • 09:30 Uhr
  • lm
Hannah sorgt für gute Laune im Studio
Hannah sorgt für gute Laune im Studio© SAT.1 / Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • "The Voice Kids" Staffel 11 läuft momentan in SAT.1. Alle Infos zu den Sendezeiten.

  • Hannah S. ist eines der Talente bei "The Voice Kids" 2023 und begeistert in den Blind Auditions alle Coaches und das Publikum mit ihrem Cover von "You Give Love A Bad Name".

  • In den Knockouts tritt sie mit "Girls Just Want To Have Fun" an und sorgt für Ausgelassenheit im Studio.

Anzeige

Hannah steht bei "The Voice Kids" 2023 zum ersten Mal auf einer Bühne. Bei ihrem beeindruckenden Auftritt in den Knockouts ist das kaum zu glauben.

+++ Update vom 28. April 2023 +++

Im Clip siehst du Hannahs mitreißenden Knockout-Auftritt

Ausgelassene Stimmung: Coach Alvaro ist stolz auf Hannah

Hannah überzeugte bereits in den Blind Auditions mit ihrer Version eines Bon-Jovi-Covers. Gleich alle vier Coaches buzzerten für das junge Talent. Mit Team Alvaro möchte sie es bis ins Finale schaffen. Sie singt in den Knockouts den Song "Girls Just Wanna Have Fun" von Cyndi Lauper. Der Song ist laut Coach Alvaro kein leichter. Im Coaching ist Hannah nervös, doch Alvaro gibt ihr ein paar hilfreiche Tipps.

Kaum steht Hannah auf der Bühne, ist von ihrer Nervosität nichts mehr zu spüren. Mit ihrer grandiosen Stimme heizt sie bereits nach wenigen Sekunden dem "The Voice Kids"-Studio ein. Vor Begeisterung reißt es Coach Alvaro und Wincent Weiss aus dem Stuhl. Nach ihrer Performance gerät Alvaro ins Schwärmen:

Ich bin sehr stolz auf diese Performance, auf deinen Weg bei 'The Voice Kids' und auf das, was noch kommt, bin ich sehr gespannt.

Image Avatar Media

Alvaro Soler

Anzeige
Anzeige
Entscheidung der Knockouts im Team Alvaro Soler: Zittern um den Finaleinzug

Entscheidung der Knockouts im Team Alvaro Soler: Zittern um den Finaleinzug

Alvaro Soler steht vor einer schwierigen Aufgabe. Seine fünf Talente haben in den Knockouts bei "The Voice Kids" 2023 eine mega Leistung abgerufen. Aber nur ein Talent kann ins Finale rücken. Entscheidet sich Alvaro für perfekte Töne oder das große Gefühl?

  • Video
  • 04:08 Min
  • Ab 6

Bei den Knockouts tritt sie gegen Yumi, David, Fiona und Anja & Jana an. Leider reicht es für Hannah nicht für den Finaleinzug. Hier siehst du, wer die Finalist:innen sind.

+++

Hannahs kleiner Bruder ist ihr größter Fan

Hannah ist 14 Jahre alt und kommt aus Oberhausen. Als Unterstützung für die Blind Auditions von "The Voice Kids" 2023 hat sie ihren fünfjährigen Bruder Emin dabei. Als ihr größter Fan gibt er Hannah die Kraft, ihren Auftritt zu meistern.

Zu Hause kümmert sich Hannah liebevoll um ihn. Sie liest ihm Geschichten vor und sie spielen zusammen. "Hannah will immer, dass ich sie umarme", so Emin. Die 14-Jährige ist sehr stolz, einen kleinen Bruder zu haben, und hofft, dass sie sich im späteren Alter immer noch so gut verstehen: "Als mir meine Mama erzählt hat, dass sie schwanger ist, wusste ich sofort, dass es ein Junge ist. Es war einfach so ein Bauchgefühl. Und ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, als er geboren wurde. Wenn man das kleine Geschwisterkind das erste Mal im Arm hält, dann ist das so süß, so ein kleines Ding."

Emin drückt seiner Schwester für ihren Auftritt die Daumen: "Ich wünsche ihr Glück. Sie wird das rocken mit Rock 'n' Roll."

Anzeige

Hannah S. in den Blind Auditions mit "You Give Love A Bad Name"

Hannah wollte schon immer einmal auf so einer großen Bühne stehen. Nun wird ihr Traum wahr und sie performt auf der "The Voice Kids"-Bühne "You Give Love A Bad Name" von Bon Jovi als Jazz-Cover.

Mit meinem Auftritt möchte ich nicht unbedingt etwas beweisen, ich möchte mich einfach selbst stolz machen.

Image Avatar Media

Hannah S.

Bereits nach wenigen Sekunden bringt sie die Coaches mit ihrer Stimme völlig aus der Fassung und Alvaro buzzert als Erster. Danach folgen ihm Michi und Smudo, dann Wincent. Und auch Lena kann nicht anders, als sich umzudrehen. Hannah muss sich entscheiden: In welches Team wird sie gehen?

"Ja gute Nacht, Maria", ruft Lena völlig begeistert von Hannahs Stimmfarbe. Dass die 14-Jährige nicht zum ersten Mal auf der Bühne steht, sondern manchmal mit der Schulband auftritt, merken die Coaches sofort. Wincent ist begeistert davon, wie sie das ganze Publikum zum Beben gebracht hat:

Standing Ovations, alle sind durchgedreht, alle haben geklatscht.

Image Avatar Media

Coach Wincent

Hannah betont, dass sie auf ihrem weiteren Weg bei "The Voice Kids" 2023 in erster Linie Spaß haben und auf der Bühne selbstbewusster werden möchte. Die Entscheidung, zu welchem Coach sie gehen möchte, nimmt ihr ihre Mutter ab. Alvaro überzeugt mit seinen langen Haaren und holt sich das Gesangstalent in sein Team. "Ich genieße den Moment, ich liebe es", ruft der spanische Sänger lauthals.

Außerdem sorgen auch Melaniia, Svea, Nathalie und Khady in Folge 4 von "The Voice Kids" für Begeisterung im Studio.

In Folge 5 treten noch weitere unvergessliche Talente auf wie Miya, Adrian, Anja & Jana und Felix.

Zudem sorgen auch Martha & Norah und Amira in Folge 6 von "The Voice Kids" für ein unvergessliches Erlebnis im Studio. Eine Übersicht aller Talente findest du hier. 

Wie es mit Hannah S. weitergeht und welche anderen Talente noch mit ihren Gesangskünsten begeistern, siehst du bei "The Voice Kids" 2023 immer freitags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Noch mehr großartige Talente
Tilda bei "The Voice Kids" 2024
News

Tildas Stimme transportiert das Gefühl zu 100 Prozent

  • 22.04.2024
  • 09:39 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group