Anzeige
Fit und ausgewogen

Stoffwechsel anregen: Diese Lebensmittel und Rezepte unterstützen deine Gesundheit

  • Aktualisiert: 21.03.2024
  • 12:30 Uhr
  • Nina Brundobler
Einige Lebensmittel helfen uns beim Abnehmen, indem sie den Stoffwechsel anregen.
Einige Lebensmittel helfen uns beim Abnehmen, indem sie den Stoffwechsel anregen.© Shutterstock / monticello

Ein effizienter Stoffwechsel ist entscheidend für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Er beeinflusst nicht nur unser Gewicht, sondern auch Energielevel und Stimmung. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln und Rezepten, die den Stoffwechsel ankurbeln und köstlich schmecken.

Anzeige

Welche Lebensmittel regen den Stoffwechsel an?

  • Grüner Tee: Enthält sekundäre Pflanzenstoffe, nämlich Catechine, die den Stoffwechsel anregen und den Fettstoffwechsel verbessern können.

  • Chili: Der in Chilis enthaltene Stoff Capsaicin erhöht die Körpertemperatur, was zu einem temporären Anstieg des Energieverbrauchs führt.

  • Ingwer: Besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und fördert die Durchblutung, was den Stoffwechsel positiv beeinflussen kann.

  • Zitrusfrüchte: Reich an Vitamin C, unterstützen sie die Produktion von Carnitin, einem Molekül, das eine Rolle im Fettstoffwechsel spielt.

  • Kaffee: Das enthaltene Koffein kann den Stoffwechsel ankurbeln und die Fettverbrennung steigern.

  • Wasser: Ausreichende Hydratation ist entscheidend für einen effizienten Stoffwechsel und unterstützt alle Stoffwechselprozesse im Körper.

Im Clip: So passt du deine Ernährung auf deinen Stoffwechseltyp an

Anzeige
Anzeige

1. Bircher Müsli: Der Energiekick am Morgen

Bircher Müsli ist nicht nur ein leckeres Frühstück, sondern auch ein Stoffwechsel-Booster. Die Kombination aus Haferflocken, Joghurt, frischem Obst und Nüssen liefert eine ausgewogene Mischung von Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Die Ballaststoffe fördern deine Verdauung, während die Proteine deinen Energieverbrauch steigern.

Bircher Müsli mit Beeren gegen Kater
Rezept

LECKER UND CREMIG

Bircher Müsli: Süßes Kater-Frühstück mit frischen Beeren

Wir wissen alle: Das Frühstück ist die Basis für einen erfolgreichen Tag. Also sollte es möglichst nahrhaft und gleichzeitig lecker ausfallen. Die Lösung? Ein cremiges Bircher-Müsli mit Chiasamen und leckeren Beeren.

  • 05.01.2024
  • 12:35 Uhr
Anzeige

2. Joghurt: Probiotische Power für deinen Stoffwechsel

Joghurt ist reich an probiotischen Bakterien. Diese Mikroorganismen fördern eine gesunde Darmflora, was sich positiv auf deinen Stoffwechsel auswirken kann. Ein ausgeglichener Darmtrakt unterstützt die Nährstoffaufnahme und verbessert die Verdauung.

Anzeige

3. Lachs: Omega-3-Fettsäuren für deine Zellen

Lachs ist eine ausgezeichnete Quelle von Proteinen, Jod und Omega-3-Fettsäuren, die nicht nur gut für dein Herz sind, sondern auch den Stoffwechsel ankurbeln können. Diese gesunden Fette fördern die Durchblutung und unterstützen die Zellfunktion, was deinen Energieverbrauch erhöht.

Anzeige

4. Geschmorte Aubergine: Delikatesse für den Stoffwechsel

Dieses Rezept enthält Ballaststoffe und Antioxidantien. Diese Kombination unterstützt deine Verdauung und fördert einen gesunden Stoffwechsel. Auberginen enthalten auch Anthocyane, die den Stoffwechselprozess positiv beeinflussen können. Außerdem ist das chinesische Gericht mit Ingwer und Chili gewürzt - noch mehr Power für den Stoffwechsel also.

5. Tempeh-Gemüsepfanne: Pflanzliche Power für mehr Aktivität

Tempeh, eine fermentierte Sojabohnenpaste, ist reich an Proteinen und Ballaststoffen. Die Kombination mit buntem Gemüse macht diese Pfanne zu einer anregenden Mahlzeit. Die Proteine in Tempeh fördern die Muskelregeneration und tragen zu einem erhöhten Energieverbrauch bei.

6. Quinoa-Bowl: Vollwertige Nahrung, die Energie schenkt

Quinoa ist eine ausgezeichnete Quelle von Protein, Ballaststoffen und wichtigen Mikronährstoffen. Eine Quinoa-Bowl mit Aubergine und Kichererbsen ist nicht nur lecker, sondern auch ein Stoffwechsel-Booster.

7. Ingwer Shot: Selbstgemachter Drink, der wärmt

In diesem Wachmacher ist alles drin, was dir gleich morgens einheizt: Ingwer, Zitronen - und wenn du magst, kannst du auch noch eine Prise Chili darüber geben. Macht richtig süchtig!

Auch interessant: 5 Gewürze, die du unbedingt in deinen Wochenspeiseplan integrieren solltest. Alles, was du über hochverarbeitete Lebensmittel wissen solltest, haben wir hier für dich zusammengestellt. Und: 5 leckere Rezepte mit Pastinake.

Mehr Themen für dich
Satt abnehmen - Teaser
News

Protein-Gerichte: Leichte Rezepte mit Ballaststoffen für eine schlanke Figur

  • 18.04.2024
  • 20:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group