Anzeige
Bunt und ausgewogen

Zoodles mit Tomate, Mozzarella: So kochst du das Nudel-Trend-Rezept mit Zucchini und Basilikum

  • Aktualisiert: 06.03.2024
  • 18:50 Uhr
  • Nina Brundobler
Selbst gemachte Zoodles mit aromatischen Tomaten und frischem Basilikum. Mit Mozzarella als Topping schmeckt's unwiderstehlich!
Selbst gemachte Zoodles mit aromatischen Tomaten und frischem Basilikum. Mit Mozzarella als Topping schmeckt's unwiderstehlich!© Adobe Stock

Warum Zoodles so gefeiert werden, ist doch klar, oder? Sie haben extrem wenig Kalorien, bringen Vitamine und Mineralstoffe mit und schmecken - in Gesellschaft von Kirschtomaten und Mozzarella - nach Sommer pur.

Anzeige

Zucchini-Nudeln 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 2 Portionen

2

mittelgroße Zucchini

150 g

Kirschtomaten, halbiert

1 EL

Olivenöl

etwas

frischen Basilikum

etwas

Salz und Pfeffer

100 g

Mozzarella light

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Nudeln verwandeln.

  2. Schritt 2 / 6

    In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz anschwitzen.

  3. Schritt 3 / 6

    Die Zucchini-Nudeln hinzufügen und etwa 2-3 Minuten braten.

  4. Schritt 4 / 6

    Die Kirschtomaten dazugeben und weitere 2 Minuten garen.

  5. Schritt 5 / 6

    Mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum abschmecken.

  6. Schritt 6 / 6

    Mozzarella klein schneiden und darüber geben.

Im Clip: So gelingen dir leckere Gemüse-Nudeln 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Paprika-Auflauf mit Hühnchen
Rezept

Paprika-Auflauf mit Hühnchen: Einfaches Low-Carb-Rezept zum Schlemmen für eine schlanke Figur

  • 14.04.2024
  • 10:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group