- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Zutaten fürPortionen

0 Risotto
200 ggemischte Pilze
100 gRisottoreis
200 mlGemüsefond
1 Schalotten
40 gButter
40 gParmesan
1 Sonnenblumenöl
0 Portobello
4 Riesenchampignons
4 tlOlivenöl
0 Lauchstroh
1 StangeLauch
1 Olivenöl
0 Tomaten-Basilikum-Salsa
1 Rote Zwiebel
4 Tomaten
1 Basilikum
1 Zitrone
1 Salz
1 Pfeffer
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Pilzrisotto mit Lauchstroh im Riesenchampignon: Rezept und Zubereitung

Ablauf:

  • Risotto kochen.
  • Pilze aushöhlen und im Ofen garen
  • Lauch fein schneiden und frittieren
  • Tomatensalsa herstellen
  • Die Tomate zuunterst, dann den Riesenchampignon, gefüllt mit dem Risotto, zuoberst das Lauchstroh stapeln.

Risotto

Gemüsefond in einem Topf aufsetzen.

Die Schalotten in feine Würfel schneiden, in Olivenöl glasig braten

Pilze würfeln, mit anschwitzen.

Den Risotto-Reis hinzugeben, kurz andünsten, mit Gemüsebrühe immer wieder angießen und rühren, bis der Reis gar ist.

Final die Butter und den frisch geriebenen Parmesan zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bei Bedarf etwas Fond nachgießen bis das Risotto die richtige Konsistenz hat, es sollte schlotzig und cremig sein.

Riesenchampignon

Den Stil des Champignons und die Lamellen entfernen

Butter in den Pilz geben und im Ofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Lauchstroh

Beim Lauch das Grüne abschneiden, den weißen Teil längshalbieren und in feine Streifen schneiden. Gut waschen und trockenen tupfen.

In Sonnenblumenöl in einem Topf goldbraun ausbacken.

Tomaten-Salsa

Die Haut der Tomaten kreuzweise einritzen, dann ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, mit kaltem Eiswasser abschrecken und die Haut abziehen.

Anschließend halbieren und die Kerne entfernen. Dann in kleine Würfel schneiden.

Rote Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Knoblauch fein hacken.

Basilikum fein hacken.

Alles in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitrone marinieren.

 

Anrichten:

Tomaten-Salsa zu unterst, Pilz darauf, Risotto einfüllen, Stroh zu oberst