Promi Big Brother

„Promi Big Brother“ 2017: Was passiert im Haus? Wer ist oben angekommen und wohnt im Alles?

Tag 6: Wer will sich alles bei "Promi-Big-Brother" ausziehen und wer will wirklich ausziehen

Willi Herren als Prinzessin auf der Erbse vor dem Aus 

Während sich die Luxus-Mädchen Milo Moiré, Maria Hering und Claudia Obert im "Alles"-Ressort langsam ausziehen, wollen die beiden Bewohner Willi Herren und Eloy de Jong im "Nichts"-Bereich ganz schnell ausziehen – klingt verwirrend, ist aber so. Sarah Knappik ringt weiter mit ihren Tränen und ihrem Leben allgemein, findet bei Dominik Bruntner aber Trost – und vielleicht auch ein bisschen mehr.  

+++

Das Duell um "Alles" oder "Nichts". Claudia Obert und Sarah Knappik treffen in der Duell-Arena aufeinander. Claudia Obert will wie bereits gestern gegen Wille Herren ihren Platz im "Alles"-Bereich verteidigen, wo Sarah Knappik ebenfalls hin will. Das heutige Duell hat einen leichten Dschungel-Touch – es geht um den maximalen Verzehr von diversen Köstlichkeiten in bis zu fünf Runden – pro Runde haben die Duellanten jeweils 30 Sekunden Zeit. Zum Zuge kommen die Köstlichkeiten Nussnougat-Creme, extrascharfer Senf sowie Olivenöl. Sarah Knappik mit ihrer Dschungel-Erfahrung entscheidet das Duell im "Promi Big Brother"-Haus locker für sich mit einem souveränen 3:0. Allerdings ist sie damit auch von ihrem vermeintlichen Herzblatt Dominik Bruntner getrennt …

+++

Zu viele Angriffe auf seine Männlichkeit und sein Nervenkostüm bei gleichzeitigem Nikotinmangel, dazu ein Holländer, der sich den Herausforderungen nicht stellt, das ist eindeutig zu viel für Willi Herren – er will sofort ausziehen. Wird Big Brother ihn ziehen lassen – oder seine Mitbewohner?

+++

"Wie sehen ja aus wie Trümmertransen" poltert Willi Herren in seinem Ballkleid als Prinzessin Lillifee und auch Zachi Noy fühlt sich in seinem Arielle-Outfit sichtlich unwohl. Acht Stunden müssten die beiden Machos in den Frauenkleidern ausharren, bevor der Belohnungsrubel rollt – für die beiden Nikotin-Junkies vielleicht zu lange. 

+++

Drei zickige Blondinen für sechs Stunden aneinandergefesselt, kann das gut gehen? Nun für ein paar Münzen versuchen die drei Stuten Sarah Knappik, Sarah Kern und Evelyn Burdecki in Handschellen eine Art Burgfrieden einzuhalten – was tut man nicht alles für ein paar Kippen.

+++

Bei dem harten Alltag im Haus von Big Brother ist es für Sarah Knappik schwierig, zur Ruhe zu kommen. Die einzigen Chancen bieten sich für Sarah bei Dominik Bruntner und Meditation – oder am gleich beides. 

+++

Wie es scheint, bringt Big Brother irgendwann alle zum Weinen. Nun kullern auch bei Jens Hibert die Tränen, und das als neuer Bewohner im "Alles"-Bereich. Und warum weint man, wenn man alles hat? Genau, man weint vor Glück – und der Erkenntnis, über sich hinaus wachsen zu können.

+++

Der Morgen danach wird für Sarah Knappik nach einer kraftraubenden Nacht nicht wirklich besser. Bei geöffnetem Rollo erfährt sie von den Alles-Bewohnern Maria Hering und Jens Hilbert nur wenig Zuspruch und als sich die Rollos wieder schließen, feuert Claudia Obert auch noch eine Läster-Salve gegen Sarah Knappig ab. Immerhin einer lässt sie nicht im Stich – und der ist immerhin Mister Germany.

+++

Bei ihrem lang ersehnten Luxus-Bad im "Alles"-Bereich lassen die Glamour-Girls Milo Moiré, Maria Hering und Claudia Obert ihre Hüllen fallen – wirklich viel bleibt da für den Zuschauer nicht bedeckt. Und als Bonus plaudert Claudia aus dem Nähkästchen über Männer, Sex, Romantik und Leidenschaft… und dabei wird ihren Zuhörerinnen und den Zuschauern schnell klar – eine Frau Obert lässt wirklich nichts anbrennen.

+++

Ausziehwünsche und Kuschel-Rausch bei den Promis

Prinzessin "Willi-Fee" gibt auf

Die Männer im Haus haben die Nase gestrichen voll: "ICH WILL RAUS!". "Das geht zu weit für mich! Ich will meinen Selbstrespekt behalten". Den Herren werden die Herausforderungen zu viel. Wird jemand "Promi Big Brother" 2017 verlassen?

"Big Trost-Spender"

Sarah Knappik ist noch immer angeschlagen. Sie sucht rat bei Maria Hering: "Hier zu heulen, das bringt nichts. Selbstmitleid kotzt die andern noch mehr an". Und Recht hat Maria. Einziger Lichtblick, Dominiks Schulter zum ausheulen. Ob da mehr geht?

Badewannen-Reporterin Obert

Die "Alles"-Schönheiten Maria, Milo und Claudia machen es sich nacheinander in der Luxusbadewanne gemütlich. Nacktkünstlerin Milo Moiré bleibt jedoch nicht lange alleine. "Reporterin" Claudia Obert interviewt sie mit einem Bürstenmikrofon. Doch Milo wünscht sich nur eines: "Kannst du mir mit deinem Mikro den Rücken schrubben"?

Tag 5: "Nichts" für schwache Promi-Nerven von Big Brother!

Es liegt was in der Luft - der Geruch von Ärger, Urin und ein klein wenig Romantik

Bewohner im "Alles": Milo Moiré, Jens Hilbert, Maria Hering, Steffen von der Beeck, Claudia Obert, 

Bewohner im "Nichts": Evelyn Burdecki, Sarah Kern, Willi Herren, Eloy de Jong, Zachi Noy, Dominik Bruntner, Sarah Knappik 

Dass Zachi Noy ein Alpha-Tier ist, okay. Aber dass er deswegen gleich wie ein Vierbeiner sein Revier markieren muss, stößt vor allem Sarah Knappik mächtig auf. Überhaupt läuft es für Sarah meist gar nicht gut, alle Bewohner scheinen sie zu hassen... Wirklich alle? Nun ja, so ganz ohne Romantik scheint das Haus von Big Brother nicht zu sein und Sarah Knappik steht hierbei - wie immer - im Mittelpunkt.

+++

Willi Herren darf und Claudia Obert muss in die Duell-Arena. Für Willi Herren geht es darum, aus dem "Nichts"-Bereich wieder in das "Alles"-Ressort zu kommen. Jochen Bendel lädt bei Regen mit transparentem Schirmchen zum Live-Duell mit dem Titel "Abgezockt". Es geht darum, gegeneinander Chips zu setzen. Jeder hat 50 Chips für das ganze Spiel zur Verfügung und muss sie strategisch clever einsetzen. Wer zuerst drei Punkte sammelt, hat gewonnen. Die beiden Bewohner benötigen imposante acht Runden, ehe ein Sieger feststeht – oder besser gesagt eine Siegerin. Denn Claudia Obert gewinnt das Duell am Ende mit 3:2 und verweilt damit weiter im "Alles"-Bereich.

+++

So langsam macht sich unter den Bewohnern im Haus von Big Brother der Sex-Entzug bemerkbar. Die Themen in den beiden Bereichen "Alles" und "Nichts" kommen den intimsten Körperstellen immer näher. Die Frauen rund um Sarah Kern vergleichen ausführlich ihre Brüste und gewähren zudem schon mal einen offenherzigen Einblick. Bei den Männern geht es überwiegend um die Körperbehaarung vom Kinn abwärts. Sowohl beim Brustvergleich wie auch bei der männlichen Intimfrisur stehen durchaus kontroverse Meinungen im Raum. 

+++

Willi Herren analysiert Dominik Bruntners Schmetterlinge im Bauch. Steckt hinter Dominiks heißen Blicken im Whirlpool auf die knackige Sarah Knappig nur Schwärmerei oder bahnt sich da tatsächlich mehr an. Geht es nach Willi Herren, dann… aber es geht vielleicht immer nach Willi.

+++

Zachi Noy pflegt aktuell eine leicht unkontrollierbare Blase mit sehr eigenwilligen Entleerungsritualen. Zum Verwischen seine unappetitlichen Spuren benutzt er ausgerechnet das Handtuch von Sarah Knappig. Die ist nach dem Pissdebakel von Zachi Noy erst mal richtig bedient.

+++

Unruhe im "Nichts" - Jetzt kracht es schon wieder

Eloy platzt der Kragen

Eloy ist genervt von Sarah Knappiks Art: "Du schaffst es, 24 Stunden lang die Gemütlichkeit zu zerstören. Ständig versuchst du, im Mittelpunkt zu stehen – negativ oder positiv. Es ist wirklich anstrengend mit dir!"

Big Brain Burdecki

Erklärungsversuch: Was ist ein Superstar

"Bachelor"-Sternchen versucht das Wort "Superstar" zu erklären: Ein Superstar ist ein Star, der super ist. Also ein super Star. Ein riesengroßer Star, der irgendwie in Amerika total erfolgreich ist. Oder in Deutschland. Und der für die ganze Nation super ist, ein Mega-Star".  Ah, alles klar.

Tränenmeer - das Zweite

Nach den klaren Worten von Eloy, kullern bei Sarah Knappik im Sprechzimmer wieder die Tränen. "Was habe ich denn getan. Ich habe hier nichts. Ich weiß nicht, was ihr alle habt", schluchzte Sarah. Daraufhin möchte Willi, dass Sarah mit der Wahrheit auspackt. Sie nutzt die Gelegenheit und startet einen typischen Seelenstrip à la Knappik.

Tag 4: Big Brother greift durch!

Bewohner zwischen Umzugsstress, Poolparty und Pipigate

Bewohner im "Alles": Milo Moiré, Jens Hilbert, Maria Hering, Steffen von der Beeck, Claudia Obert, 

Bewohner im "Nichts": Evelyn Burdecki, Sarah Kern, Willi Herren, Eloy de Jong, Zachi Noy, Dominik Bruntner, Sarah Knappik 

Einige der Bewohner im Haus leisten sich wiederholt Regelverstöße, die Big Brother nicht mehr länger duldet. Deshalb kommt es heute im Haus zum großen Umzug und für einige Bewohner die Vertreibung aus dem Paradies - also aus dem "Alles". Wer darf am Ende dieser Aktion im Luxus schwelgen oder muss im Matratzenlager des "Nichts" verweilen? Und warum nicht alles so lecker wie Schampus ist, nur weil es auch spritzt, stellt spitzfindig wie eh und je Sarah Knappik fest. 

+++

Nun findet das große Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel von Big Brother statt. Die unartigen Bewohner aus dem "Alles" müssen in den "Nichts"-Bereich und die braven Kellerkinder dürfen sich dafür auf Luxus pur freuen. Pech haben leider Sarah Kern und Evelyn Burdecki, sie müssen als einzige Bewohner aus dem "Nichts"-Bereich weiter auf weiche Betten und Schlemmerorgien verzichten und im "Nichts" bleiben.

+++

Willi Herren geht gerade seiner Schokoladensucht nach (welche Sucht hat er eigentlich nicht) und stopft im Halbschlaf eine Praline nach der anderen in sich rein. Dabei verschluckt Willi fast sein Mikrofon…

+++

Selbst eine Glamour-Frau wie Sarah Kern hatte schon finstere Zeiten durchleben müssen. Wie finster, das erzählt sie ihren Mitbewohnern im "Nichts" unter Tränen – den ganzen Horror ihrer zweiten Ehe inklusive Gewalt, Rosenkrieg und Familiendrama. Sarah Kerns Scheidungsgeschichte ist nichts für schwache Gemüter…

+++

Das kennt man ja noch von Adam und Eva: kaum ist die erste Frau da, gibt es Ärger im Paradies. Doch während im Urwald sich jeder seinen eigenen Baum suchen konnte, gibt es selbst im Luxusbereich "Alles" im Haus von Big Brother nur eine Toilette, und das sorgt für mächtig Ärger bei Sarah Knappik gegenüber ihren männlichen Mitbewohnern. Zachy Noy, gerade noch als Streupinkler im Toiletten-Gate unter Verdacht, stellt sich zudem als ganz schöner Macho und Schwerenöter heraus. 

+++

Nach Sarah Knappik kullern nun auch bei der rassigen Schweizerin Milo Moiré die Tränchen. Nicht jedoch ihre blonde Rivalin macht ihr zu schaffen, vielmehr ist Milo mit der Gesamtsituation unzufrieden – sie kämpft gegen den Hunger im Bereich "Nichts" sowie dem Schlafmangel. Können sie ihre Mitbewohner wieder aufbauen?

+++

Die beiden luxusverwöhnten Bewohner Willi Herren und Zachy Noy aus dem Bereich "Alles" werden von Big Brother auf eine harte Probe gestellt – die beiden bekennenden Kettenraucher sollen auf ihre heißgeliebten Zigaretten verzichten, um den Bewohnern im "Nichts" etwas Gutes in Form von Münzen zu tun. Für zwei Stunden Entzug der beiden gibt es eine Münze. Wie lange haben Willi Herren und Zachy Noy ihre Sucht wohl im Griff?

+++

Das stressige Leben der Bewohner im Haus von Big Brother macht natürlich müde. Trotzdem bleibt es ein klarer Regelverstoß, unter Tags zu schlafen. Doch Willi Herren, Sarah Kern, Maria Hering und Co. geben nur allzu leichtfertig ihrer Müdigkeit nach. Zudem legt so mach Bewohner sein Mikrofon zur Seite, was einen weiteren Regelverstoß darstellt. Big Brother hat für seinen Bestrafungsumzug jedenfalls genug Beweise gesammelt. Jeder Bewohner hat 10 Minuten Zeit, seine Sachen zu packen und sich in Reih und Glied aufzustellen. Nun werden die Karten neu gemischt. Welcher der Bewohner muss nun ins "Nichts" und wer darf sich auf Luxus im Überfluss freuen?

+++

Pikante Berichte bei "Promi Big Brother" - Jetzt geht's heiß her

Milo Moiré hat keinen Bock mehr auf Sarah Knappik

Im "Nichts" wird noch immer munter über Sarah Knappik hergezogen. Sarah möchte Verständnis von Milo: "Ich bin total fertig. Ich habe heute Morgen am ganzen Gesicht gezittert, ich dachte ich steig‘ aus. Ich bin todesübermüdet. Ich habe noch vor dem Ding hier so hart gearbeitet, so hart, dass ich fast ein Burnout hatte. Ich war beim Arzt, Antibiotikum, alles…" Wie das wohl weiter geht?

Luxuslady Claudia Obert offenbart intime Einblicke in ihr Leben

Ganz überraschend plaudert Claudia aus dem Nähkästchen: "Ich hab mich auch schon prostituiert". Als ich jung war, saß ich in einem Hotel in Paris, trank meinen Rosé Champagner – und dann geht so ein Typ an mir vorbei und winkt mir zu, ich soll ihm nachkommen. Es hat nicht lang gedauert, da haben wir eine Nummer geschoben. Und danach nimmt der ein ganzes Bündel Francs, gibt es mir – und tschüss. Ich wär' ja schön blöd gewesen, das nicht zu nehmen! Vier Wochen hab ich in Saus und Braus gelebt.“

Heiße "Abkühlung" im Pool

Traute Zweisamkeit

Sarah Knappik braucht eine Abkühlung nach den Streit mit Milo: "Wollen wir noch in den Whirlpool"? Champagner, Zigarre und heiße Blicke zwischen Dominik und Sarah, doch Zachi platzt dazwischen. Kam er etwa ungelegen?

Tag 3: Jetzt gibt's Stress im Haus!

Wer ist oben im Promi-Ranking und wer lebt im "Nichts"?

Bewohner im "Alles": Willi Herren, Eloy de Jong, Zachi Noy, Dominik Bruntner, Sarah Knappik

Bewohner im "Nichts": Milo Moiré, Jens Hilbert, Maria Hering, Evelyn Burdecki, Steffen von der Beeck, Claudia Obert, Sarah Kern

+++

Die Zuschauer haben entschieden, welche Bewohner ins nächste Duell gehen. Jens erhält die Chance, ins "Alles" zu wechseln. Er duelliert sich mit Dominik, der gegen den Abstieg ins "Nichts" kämpft. Am Ende bleibt aber alles beim Alten, denn im Duell um das Allgemeinwissen hat Jens das Nachsehen. Er schafft es nicht, den Mister Germany aus dem "Alles" zu verdrängen.

+++

Sarah Knappik hat im Haus offenbar weniger Freunde als sie denkt. Während Sarah andere Bewohner in den Himmel lobt, lassen die anderen Promis im "Nichts" kein gutes Haar an dem Model. Kaum ist sie auf dem Weg ins "Alles", schon lästern die Bewohner über Sarah Knappik und tauschen ihre fiesen Geschichten aus.

+++

Die Bewohner haben sich darauf geeinigt, wer die nächste Challenge für drei Münzen absolviert. Dabei geht es um einen Körperschmuck, der so schnell nicht verschwindet. Milo hat sich für das Team geopfert und bekommt von Jens einn Schriftzug als Henna-Tattoo aufgemalt - mitten auf die Stirn!

+++

Steffen setzt fast das Haus in Brand: Im Hof des "Nichts"-Bereichs entdeckt Sarah Knappik ein qualmendes Stück Holz, das draußen herumliegt und gerade ein Loch in die Wand brennt. Sarah Knappik, Sarah Kern, Maria und Milo greifen zum Feuerlöscher und kümmern sich um die Angelegenheit. Es kommt zum Streit mit Steffen wegen des Feuers. Doch der denkt überhaupt nicht daran, die Schuld auf sich zu nehmen.

+++

Jens hat große Selbstzweifel und will am liebsten raus aus dem Haus, denn er ist emotional am Boden. Er kämpft damit, dass er seine Erwartungen an sich selbst nicht erfüllen kann. Das Gefühl, dass er sich beim Eiszeit-Duell nicht gut geschlagen hat, schickt seine Emotionen auf eine Achterbahnfahrt. Maria und Sarah Knappik machen sich Sorgen um ihn und suchen eine Methode, um ihn wieder aufzumuntern.

+++

Am Big Spender beraten sich die Frauen zu einem Sextoy, das sie gegen ein paar Münzen aus dem Automaten holen könnten. Klar, dass eine Fachfrau helfen muss, wenn es Fragen zur richtigen Verwendung gibt. Und so eine Expertin gibt es im "Promi Big Brother"-Haus nur einmal: Milo erklärt die Liebeskugeln im Big Spender und erzählt, an welchem außergewöhnlichen Ort sie so ein Spielzeug schon selbst getragen hat.

+++

Die Regeln des Duells sind an Tag 3 denkbar einfach: Demoliere ein Auto und steck die Trümmer durch ein Loch in der Wand. Wer am meisten Gewicht auf die andere Seite bringt, darf vom "Nichts" ins "Alles" wechseln. Am Ende wird es dann ziemlich eng: Sarah Knappiks Team besiegt Evelyn und ihre Mitstreiterinnen, das Model darf sich deshalb auf ihr neues Leben im Luxus freuen! Hier gibt es die "Promi Big Brother"-Duelle im Video auch online.

Auszugsgedanken, Egotrip und Rauch im "Nichts" - Wie geht's im Haus weiter?

In der Männer-Luxus-WG "Alles" herrscht ausgelassene Stimmung, wobei im "Nichts" die Nerven am Ende sind. Der Niktotinspiegel sinkt und die Toleranzgrenze ist am Boden: Modedesignerin Sarah Kern startet erfolgreich eine Hetzkampagne gegen Sarah Knappik, Steffen sorgt für einen Brand im Hof und Jens will das Haus verlassen.

Lästereien und Manipulationen

Im trostlosen "Nichts" heizt sich die Stimmung immer weiter auf und alle Bewohner stellen sich gegen Sarah Knappik. Ihnen geht Sarahs Egotrip allmählich auf die Nerven. Steffen spricht aus, was sich alle anderen denken: Mir geht die Hutkrempe hoch, wenn man mit Emotionen manipuliert. Wenn sie sagt 'Du bist so ein toller Mensch, ich habe dich so lieb gewonnen'. Das ist Bullshit und Manipulation. Und zwar eine ganz bösartige! Mit Emotionen so leichtfertig umzugehen, da kriege ich das Kotzen!"

"Alter die Wand brennt!"

Kampf gegen den Brand - Sarah Kern eilt mit dem Feuerlöscher herbei

Sarah Knappik entdeckt im Hof des "Nichts" einen qualmenden Holzscheit, der die Wand ankokelt. Löschkomando Sarah Knappik, Sarah Kern, Milo und Maria sind aber schon zur Stelle, während sich Steffen seelenruhig im Sprechzimmer aufhält.

Auszugsgedanken bei Jens

Selfmade-Millionär Jens Hilbert hat seinen emotionalen Tiefpunkt erreicht und möchte nicht mehr im "Nichts" bleiben. Ihm wird die Situation im Haus zu viel und er sagt im Sprechzimmer unter Tränen: "Ich bin im Moment schon sehr abbruchfreundlich. Ich frage mich, wieso ich mich für etwas quälen muss, wovon ich festgestellt habe, dass es gar nichts für mich ist".

Klare Ansage von Willi Herren

Für den Guten Zweck sollen die Bewohner im "Alles" für zwei Stunden zu Nichtrauchern werden. Um den Leidensgenossen im "Nichts" Münzen zu verschaffen, sollen die beiden Kettenraucher, Willi Herren und Zachi Noy, auf ihre Zigaretten-Sucht verzichten. Willi ist nicht gerade begeistert und zeigt dem großen Bruder seinen Mittelfinger. Werden Zachi und Willi den Entzug eingehen um den anderen zu helfen?

Nichtraucher für guten Zweck?

Tag 2: Eine Beichte bewegt die Wohngemeinschaft

Wer ist oben in der Gunst der Zuschauer und im Duell-Ranking?

Bewohner im "Alles": Willi Herren, Eloy de Jong, Zachi Noy, Dominik Bruntner

Bewohner im "Nichts": Milo Moiré, Jens Hilbert, Maria Hering, Evelyn Burdecki, Sarah Knappik, Steffen von der Beeck, Claudia Obert, Sarah Kern

+++

Im "Nicht" gibt es eine neue Chance, Münzen für den Big Spender zu erspielen. Die Challenge ist echte Knochenarbeit, denn die Münzen sind in einem Betonblock versteckt. Der einzige Weg, an sie ranzukommen, sind Hammer, Meißel und rohe Muskelkraft. Steffen und Jens geben alles bei dieser anstrengenden Aufgabe. Wie viele Münzen sie holen, zeigt sich an Tag 3 bei Promi Big Brother.

+++

Ein Bewohner räumt an Tag 2 mit seiner Vergangenheit auf: Willi erzählt in seiner Drogen-Beichte, was der Konsum von Betäubungsmitteln mit seinem Leben angestellt hat, und wie lange er gebraucht hat, um sich aus dem tiefen Tal zu befreien. Er sagt klar, dass er Kokainabhängig war. Willi ist auch klar geworden, dass nicht nur er selbst unter der Sucht zu leiden hatte, sondern auch seine Familie und Freunde.

+++

Big Brother verkündet, wer ins Duell gehen darf. Und weil im Luxus-Bereich derzeit "Frauenmangel" herrscht, standen auch nur Frauen für die Zuschauer zur Wahl. Die meisten Stimmen erhielten Evenly Burdecki und Sarah Knappik, die deshalb um den Einzug ins "Alles" kämpfen dürfen.

+++

Die Bewohner erfahren an Tag 2 von einem schweren Kapitel im Leben von Eloy. Ein Tattoo am Arm erzählt von Eloys Sohn, über den der Sänger mit Tränen in den Augen spricht. Eloys Tochter kam sicher zur Welt, doch ihr Bruder überlebte die Geburt nicht. Der Sänger und seine Familie haben einen beeindruckenden Weg gefunden, mit dem Schicksalsschlag umzugehen.

+++

An Tag 2 bei "Promi Big Brother" hat das Moderatoren-Duo Jochen Bendel und Jochen Schropp gleich eine Challenge für die Bewohner. In der Duell-Arena entscheidet sich, wer als vierte Person ins "Alles" ziehen darf. Riskiert Evelyn beim Eiszeit-Duell zu viel? Ein Sanitäter muss ihr zur Hilfe eilen! Währenddessen darf Dominik seinen Einzug ins "Alles" feiern, denn er hat das Duell gewonnen.

Die Luft wird dünner - Wie wird Tag 2 bei "Promi Big Brother"?

Eiskaltes Duell um "Alles"

Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki wird von Sanitäter versorgt

Welcher Bewohner darf nach Eloy, Willi und Zachi noch nach oben in den Bereich "Alles" folgen? Evelyn Burdecki steht dem Duell "Eiszeit" tränenreich gegenüber und klagt: "Es tut extrem weh!" Steffen von der Beeck stützt sie und ein Sanitäter macht sich auf den Weg. Ob sich die eiskalte Qual bezahlt macht?

Zwischen Steffen und Sarah Kern kracht es

Zuerst legte sich Medien-Manager Steffen von der Beeck mit Willi Herren an, jetzt beleidigt er Modedesignerin Sarah Kern. "Mich kennt man nicht vom Shoppingsender, das siehst du völlig falsch. Du dachtest ja auch, dass Sarah Knappik bekannter ist als ich." - Steffen bleibt stur und beharrt auf seine Meinung: "Für mich war Sarah Kern niemand, den ich als eine Persönlichkeit kenne. Ich kenne sie nur aus dem Shoppingkanal, sorry."

Drogen, Rauswurf und Entzug: Willi Herrens Geschichte

Willi Herren
Willi Herrens Drogenerzählung

Schauspieler Willi Herren kann seine Tränen nicht länger zurückhalten und berichtet seinen Mitbewohnern vor dem Umzug intime Einblicke. "Ich war mal kokainabhängig, habe sechs Aufenthalte in der Betty-Ford-Klinik hinter mir. Ich habe bestimmt zwei Jahre meines Lebens in Kliniken verbracht. Ich habe vielen Leuten wehgetan und habe mir durch meine Kokserei viele Hauptrollen versaut", erzählt Willi offen.

Tag 1 bei "Promi Big Brother"

Die ersten Bewohner genießen ihr Luxusleben im "Alles"

Eloy und Willi werden erlöst, sie lagen beim Zuschauervoting ganz vorne und dürfen das "Nichts" verlassen. Stattdessen ziehen sie in den Bereich "Alles", wo sie bald noch weitere Gesellschaft bekommen. Denn die Dritt- und Viertplatzierten haben ebenfalls die Chance auf einen Umzug. Das Duell entscheidet, wer nach "oben" wechselt. Sarah Knappik oder Zachi? Da beide gesundheitlich bedingt nicht antreten können, geht allerdings Claudia stellvertretend für Sarah ins Duell und Dominik ersetzt Zachi. Am Ende steht fest: Die drei Bewohner, die ins "Alles" ziehen, sind Eloy, Willi und Zachi.

+++

Deutschlands härteste Herberge hält eine Überraschung für die Bewohner bereit. Wer im "Nichts" etwas braucht, bekommt es mit dem Big Spender zu tun - und für den braucht man die passenden Münzen. Willi muss einiges aushalten, um das passende Kleingeld zu verdienen. Schließlich geht es darum, das Team nicht im Stich zu lassen.

+++

Kaum sind die Bewohner im Haus, gibt es auch schon den ersten Streit zwischen Willi Herren und Steffen von der Beeck. Als Steffen von seiner Ex-Partnerin Jenny Elvers erzählt, führt ein Wort zum anderen und Willi geht an die Decke. Was Steffen erzählt, hält Willi für völligen Unsinn.

+++

Im Haus fallen schnell die letzten Hemmungen des Alltags, denn angestachelt von Sarah Knappik greifen die Bewohner zur Klobürste. Aber nicht, um damit zu putzen, sondern um den (hoffentlich) sauberen Behälter anderweitig zu verwenden. Allerdings ist nicht allen ganz wohl bei der Sache.

+++

Nur 10 Dinge dürfen die Bewohner mit ins "Promi Big Brother"-Haus nehmen. Ein Schock, mit dem sie alle zu kämpfen haben. Die dick gepackten Koffer müssen draußen bleiben, egal was zurückbleibt.

+++

Mit dem Einzug von Sarah Kern wird es ernst im Reich von Big Brother. Sie ist die Erste, die erfährt, in welchen Teil des Hauses sie zieht - geht es in den Bereich "Alles" oder in das spartanische "Nichts"? Die Entscheidung trifft ausschließlich Big Brother!

+++

Die ersten Bilder aus dem "Promi Big Brother"-Haus 2017

Eins der am besten gehüteten Geheimnisse vor jeder Staffel ist das "Promi Big Brother"-Haus. Nun wurden die ersten Bilder des Hauses veröffentlicht, die den Promis überhaupt nicht gefallen werden: sollen die Bewohner darin zwei Wochen verbringen? Wie werden sie sich unter ständiger Beobachtung schlagen? Ab heute Abend erfahrt ihr mehr: 20:15 Uhr in SAT.1!

Handy-Entzug und zwei Wochen ohne Sex – davor fürchten sich die zwölf "Promi Big Brother" 2017-Bewohner vor ihrem Einzug ins Haus

Die eine wünscht sich "guten Sex", die andere ihren Freiraum, der nächste "Love", doch die meisten wünschen sich ihr Handy. Kurz vor ihrem Einzug steht für die Promis die Welt auf dem Kopf!

Performancekünstlerin Milo Moiré (34) befürchtet, dass "ich als absoluter Freigeist bestimmt mit diesem Freiheitsentzug zu kämpfen habe." Während sich "Lindenstraße"-Bewohner und Ballermann-Sänger Willi Herren (42) Sorgen wegen seiner 15-jährigen Tochter macht: "Für sie ist momentan alles peinlich, was der Papa tut. Sie hat schon gesagt: ‚Papa, sehe ich dich da einmal nackt tanzen, dann bist du nicht mehr mein Vater.‘ Also versuche ich tunlichst zu vermeiden, mich nackt zu zeigen."

Für Model Sarah Knappik (30) ist das alles noch kein Problem: "Ich habe nichts zu verbergen. Ich bin wie ich bin, ich liebe mich selbst wie ich bin, komme super mit mir klar und bin mit mir im Reinen. Und alles, was im Haus passiert, macht jeder normale Mensch auch." Auch der schrille Selfmade-Millionär Jens Hilbert (39) meint, "im Gegensatz zu meinem medialen Image brauche ich keinen Luxus, um zu überleben. Ich kann auch im Zeltlager einen Mordsspaß haben."

Doch wie die zwölf Kandidaten, die unterschiedlicher nicht sein können, tatsächlich mit Konfliktsituationen umgehen und ob sie es schaffen ihre Bedürfnisse hintenanzustellen, wird sich in den nächsten zwei Wochen im Haus zeigen, wenn es wieder heißt:

 "Promi Big Brother" 2017 - "Alles oder Nichts", täglich in SAT.1!

Alle Zwölf stehen fest! Das sind die Bewohner von "Promi Big Brother" 2017

Die Spekulationen haben ein Ende. Es steht nun fest wer "Promi Big Brother"-Haus einzieht. Diese zwölf Promis packen ihre Koffer und leben die nächsten zwei Wochen lang in Deutschlands härtester Herberge.

"Überwachung rund um die Uhr" heißt es für diese weiteren sechs Bewohner von PBB: Mister Germany 2017 Dominik Bruntner (24), "Caught in the Act"-Star Eloy de Jong (44), Selfmade-Millionär Jens Hilbert (39), Performancekünstlerin Milo Moiré (34), Teleshopping-Ikone Sarah Kern (48) und "Lindenstraßen"-Bewohner Willi Herren (42).

Dominik Bruntner, amtierender Mr. Germany 2017, braucht seinen Schönheitsschlaf um den Tag zu überstehen: "Ich bin ein absoluter Langschläfer, das habe ich heute erst wieder gemerkt. Wenn ich keine Termine habe, kann es schon mal 12 Uhr werden."  Für das Auge im Haus wird er garantiert sorgen und hat auch schon Vorstellungen von einer möglichen Beziehung: "Außerdem bin ich Single und vermute, dass auch einige hübsche Mädels dabei sind. Mal schauen, vielleicht ergibt sich ja in die Richtung was."

Eloy de Jong zieht ins "Promi Big Brother"-Haus und möchte die wahre Seite von sich zeigen: "'Promi Big Brother' ist eine tolle Gelegenheit, zu zeigen, welcher Mensch wirklich hinter Eloy steckt. Ich glaube, viele kennen mich aus den Neunzigern. Damals war ich ein braver Magazin-Poster-Boy und alles was wir gesagt und getan haben, hat in das soziale 'Bravo'-Format gepasst. Überall wo wir waren haben uns Leute belagert. Mein Leben war ein bisschen ein 'Big Brother'-Haus." Der niederländische Popsänger freut sich schon auf PBB und wir werden sehen ob er auch im Haus ein Ständchen zum Besten geben wird.

Jens Hilbert hat gelernt sich alles selbst zu erarbeiten und braucht so einige Dinge um den Tag zu überstehen: "Cola Zero, Käsebrot, Haribo Phantasia, mein Kissen, das ich seit 20 Jahren in jedes Hotel mitschleppe, und meine Halsschmerztabletten, weil meine Mandeln eigentlich operiert werden müssten und ich ständig Halsschmerzen habe." Bei der schillernden Persönlichkeit Jens sind garantiert spannende Enthüllungen vorprogrammiert: "Meine Peinlichkeits-Grenze ist tatsächlich sehr niedrig, auch wenn man das von mir nicht glaubt. Ich bin recht uneitel und habe auch keinen Stress, mal drei Tage nicht zu duschen. Solange ich etwas Deo drüber sprühen kann ist alles okay – ich komme ja vom Land (lacht)."

Milo Moiré möchte den Leuten zeigen wer sie wirklich ist: "'Promi Big Brother' ist meine Reality-Premiere. Die meisten Leute kennen mich nur als Künstlerin und nicht als Privatperson. Nicht nur die Zuschauer werden mich besser kennenlernen, sondern ich mich selbst auch." Milo dürfte bestimmt für den ein oder anderen heißen Moment im Haus sorgen: "Was ich aber bestimmt mitbringe ist, dass ich sehr kreativ bin. Ich werde sicher ab und zu so meine Einfälle haben – da wird keine Langeweile aufkommen."

Sarah Kern und was sie braucht um sich wohlzufühlen: "Guten Sex, gutes Essen und tolle Leute um mich herum. Ich arbeite viel und brauche meine Arbeit auch täglich. Es wird schwierig für mich im Haus darauf zu verzichten." In Konfliktsituationen kann sie auch schon mal bissig werden: "Ich bin doppelter Schütze. Ich stehe hinter meiner Meinung und lasse mich nicht verbiegen. Wenn man mir oder anderen Unrecht tut, kann das für mein Gegenüber schon mal gefährlich werden."

Willi Herren wird im Haus für ausgelassene Stimmung sorgen: "Ich geh‘ ja nicht da rein, hol‘ die Luftschlangen raus und singe Humba-Humba-Tätarää. Ich gehe da rein wie ich bin. Und wenn sich die Gelegenheit ergibt, dann wird gefeiert." Es stört ihn auch nicht, vorher nicht zu wissen, wer seine Mitbewohner sind: "Ich finde gut, dass wir vorher nicht wissen, wer mit ins Haus geht, sonst könnte man sich auf gewisse Dinge vorbereiten. Und ich finde gut, dass man einfach reingeworfen wird."

Mein nackter Hintern war schon auf allen Kinoleinwänden zu sehen.“ – "Eis am Stiel"-Legende Zachi Noy zieht mit Sarah "Dingens" Knappik und Maria "Yotta" Hering ins "Promi Big Brother"-Haus

Die ersten sechs Kandidaten sind bereit zur Abreise: Für Model Sarah "Dingens" Knappik (30), „Eis am Stiel“-Star Zachi Noy (64), Fitness-Bloggerin Maria "Yotta" Hering (30), Medien-Berater und Ex von Jenny Elvers, Steffen von der Beeck (43), Luxuslady Claudia Obert (55) und für "Bachelor"-Sternchen Evelyn Burdecki (28) geht es bei "PBB" 2017 dieses Jahr um "Alles oder Nichts".

Sarah Knappik, Model, ist schon ganz gespannt auf das Leben im Haus: "Mein letztes Projekt, bei dem ich 24 Stunden gefilmt worden bin, war 2011. Seitdem hat sich einiges bei mir getan. Für mich ist es spannend, wie ich die Situation diesmal meistern werde, weil ich auch älter geworden bin: erwachsener, reifer, entspannter und auch ein bisschen ruhiger.“

Zachi Noy, „Eis am Stiel“-Star, erhofft sich bei "Promi Big Brother" den ersten Gewinn seines Lebens: "Ich habe noch nie etwas gewonnen, auch nicht bei Schulwettkämpfen als Kind. Und natürlich wäre es schön, wenn Filmproduzenten und Regisseure wieder auf mich aufmerksam werden.“ Die 24/7 Kamerabeobachtung ist für Zachi kein Problem: "Eigentlich habe ich kein Problem damit, vor anderen Leuten zu duschen. Mein nackter Hintern war auf allen Kinoleinwänden der Welt zu sehen, da macht mir das bei 'Promi Big Brother' wenig aus.“

Maria Hering, Fitness-Bloggerin, will nach der Beziehung ihres Ex-Freundes Bastian Yotta bei "Promi Big Brother" Anerkennung verdienen: "Früher habe ich das Leben meines Ex-Partners gelebt. Jetzt mache ich mein eigenes Ding. Ich stehe auf wann ich will, ich mache Sport wann ich will und ich arbeite für mein eigenes Geld. Ich bin selbstbestimmt und das genieße ich."

Steffen von der Beeck, Medien-Berater und Ex von Jenny Elvers, will seinen Aufenthalt im Haus nutzen: "Ich finde, es ist an der Zeit, dass jeder, der will, sich jetzt mal eine eigene Meinung über mich bilden kann.“ Der Beobachtung durch die Kameras von Big Brother steht Steffen gelassen gegenüber: "Um ehrlich zu sein habe ich das in den letzten vier Jahren des Öfteren eh so empfunden. Aber da wusste man nie wo die Kamera oder der Paparazzi sich verstecken. Jetzt ist ganz klar – die Kamera ist immer da – das empfinde ich als sehr viel fairer.“

Claudia Obert, Luxuslady, brennt schon auf ihren Einzug: "In meiner Kindheit hat mein Vater über mich bestimmt, jetzt ist es Big Brother. Das ist wie Oktoberfest – Geisterbahn fahren und man weiß nicht, was einen erwartet. Ich freue mich immer Leute kennenzulernen – egal aus welchem Milieu: Zuhälter, Hells Angels, Staatspräsidenten, ich habe mit niemandem Berührungsängste und bin auf alles gefasst.“

Evelyn Burdecki, Reality-Sternchen, verreist ohne ihr Lieblingsstück nicht: "Meine Rosa-Wölkchen-Schlafdecke, auf der ich schon geboren wurde und jetzt seit 28 Jahren jeden Tag schlafe.“ Und welcher männliche Bewohner könnte der 28-Jährigen im Haus gefährlich werden? „Mein Traummann muss mich immer zum Lachen bringen, zuverlässig sein, loyal, positiv und mir jeden Tag das Gefühl geben, dass ich seine Prinzessin bin.“ 

Das Haus ist also voll und es geht für die zwölf Promis um "Alles oder Nichts“. Die fünfte Staffel "Promi Big Brother“ startet am Freitag, 11. August 2017, um 20:15 Uhr, live in SAT.1 und wird moderiert von Jochen Schropp und Jochen Bendel.

Melissa Khalaj und Aaron Troschke online im Live-Stream mit der "Promi Big Brother - Late Show" 2017

Täglich werden Melissa Khalaj und Aaron Troschke live die Geschichten und Geschehnisse der zwölf Bewohner im „Promi Big Brother“-Haus begleiten. Ab Freitag, 11. August 2017 wird direkt nach der Sat.1-Live-Show online exklusives Material aus Deutschlands härtester Herberge gezeigt und das Moderationsduo lädt die User zur digitalen Sprechstunde ein. Nur die „Promi Big Brother – Late Show“ 2017 bietet einen Livestream ins Promihaus und begrüßt die Exit-Bewohner zum ersten großen Interview im Studio.

Rund um die Uhr erfährt ihr hier alles über die aktuellsten News aus dem „Promi Big Brother"- Haus 2017, sowie ganze Folgen, Highlight- und exklusive Bonus-Clips und Interviews mit den Bewohnern. Zusätzlich gehen Melissa und Aaron täglich 30 Minuten vor dem großen "Promi Big Brother"-Abend 2017 zum interaktiven "Promi Big Brother – Warm Up" auf der #PromiBB-Facebookseite online.

Über den WhatsApp-Newsletter sowie die #PromiBB-Socialkanäle verpasst ihr keine Geschichten aus dem "Promi Big Brother"-Haus 2017.

Melissa Khalaj: "Endlich geht ‚Promi Big Brother‘ wieder los! Dieses Jahr werden Aaron und ich zum ersten Mal gemeinsam mit den Zuschauern kommentieren und lästern – das wird ein großer Spaß. Ich bin schon total gespannt, wer ins Haus einziehen und sich den Herausforderungen stellen wird. Wir werden alles ganz genau beobachten, liebe Promis!"

Aaron Troschke: "Ich freue mich riesig, dieses Jahr wieder dabei zu sein und meine Aufgabe wird ja auch von Jahr zu Jahr größer. Dieses Mal die Late Night mit Melissa zu machen, das wird der Knaller! Ich bin scharf auf die neue Staffel ‚Promi Big Brother‘ – das Ding wird abgehen, als ob man zu scharf gegessen hat."

Der Prominator ist zurück!

Seit Freitag, 21. Juli, ist der erste Hinweis auf die neue Staffel von "Promi Big Brother" im Fernsehen gestartet: "Der Prominator ist zurück" erklingt die einmalige Stimme des Big Brother, während das berühmte Auge aus den Gewitterwolken hervorscheint. Was bedeutet das für die neue Staffel? Hier könnt ihr das Video des Prominators sehen.

Das ist der Titelsong 2017

Schon wieder eine Neuigkeit zu "Promi Big Brother": Der Titelsong zur neuen Staffel ist "Frei" von Michi Bauereiß.

Ihr könnt eine Nacht im "Promi Big Brother"-Haus gewinnen!

Eins der am besten gehüteten Geheimnisse vor Start einer jeden neuen Staffel ist neben der Frage "Wer zieht ins Haus?" immer "Wie sieht das Haus aus?". Und da keiner von euch jetzt als allererster Fan live sehen! Denn ihr könnt eine Nacht im "Promi Big Brother"-Haus 2017 gewinnen! Gleich mitmachen, hier gibt's alle Infos! 

Die ersten Namen sind bekannt: Jochen und Jochen!

In diesem Jahr wird erstmals ein männliches Moderations-Duo durch die Shows führen: Jochen Schropp und Jochen Bendel präsentieren die fünfte Staffel von „Promi Big Brother“ gemeinsam jeden Abend. Der Termin für die Auftaktshow steht ebenfalls fest, sie wird am Freitag, 11. August, zur Primetime um 20:15 Uhr live aus Köln übertragen, ab Samstag, 12. August, folgen die Sendungen um 22:15 Uhr - natürlich ebenfalls live aus Köln.

In die berühmteste WG Deutschlands zieht wieder Leben ein – endlich steht der neue Termin für die neue Staffel von „Promi Big Brother“ 2017 fest! Mitten im Hochsommer, am 11. August 2017, wenn die Zuschauer sich abends vor den TV-Geräten vom heißen Tag erholen, heißt es für die diesjährigen Bewohner: Hinein ins "Promi Big Brother"-Haus und möglichst einen kühlen Kopf bewahren – schließlich überwacht Big Brother jeden Schritt. Für zwei Wochen beziehen die Promis die härteste Herberge Deutschlands und sorgen damit für beste Abendunterhaltung – schließlich ziehen mit den Bewohnern auch Zicken-ZoffMacho-Gehabe und heiße Dusch-Szenen mit ein. Wer ins Haus einzieht, das erfahrt ihr auf unserer Bewohnerseite 2017 als Erstes. 

Da die Gerüchteküche zum Thema Bewohner 2017 bereits brodelt, haben wir euch die neuesten Spekulationen zusammengestellt. Wie immer beteiligen wir uns selbst nicht an den Spekulationen. Sobald "Big Brother" bekannt gibt, welche Kandidaten in diesem Jahr ins Haus einziehen, werdet ihr hier als erstes erfahren.

„Promi Big Brother“ – wie wird die neue Staffel?

Während in der ersten Staffel von "Promi Big Brother" noch alle Bewohner gemeinsam in einem Haus lebten und es sich hier gemütlich machen konnten, hat sich seit der zweiten Staffel ein anderes Konzept bewährt, das sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer fesselt: Die Teilnehmer werden in zwei Bereiche aufgeteilt. In dem einem leben sie im Luxus, können es sich dank leckerem Essen und erstklassiger Ausstattung so richtig gut gehen lassen. Im anderen Wohnbereich prägte bisher vor allem Verzicht den Alltag – da sind Eifersucht und Drama vorprogrammiert. Was sich Big Brother wohl für dieses Jahr hat einfallen lassen? Sobald es Neuigkeiten gibt, werdet ihr es hier im Live-Ticker zuerst erfahren. Alle detaillierten Infos rund um das "Promi Big Brother" Haus aus jedem Jahr gibt es auf der Seite zum "Promi Big Btoher"-Haus.

Konzept und Ablauf der neuen Staffel von „Promi Big Brother“

Dass es zu emotionalen Ausbrüchen kommt, ist vor allem der Aufregung der Kandidaten geschuldet. Sind sie ohnehin schon durch die permanente Überwachung durch Big Brother gestresst, kommt die Angst hinzu, vom Luxus-Bereich in den spärlichen Bereich gewählt zu werden oder sogar endgültig das Haus verlassen zu müssen. Zwar ist noch nicht bekannt, welche Kandidaten ins "Promi Big Brother"-Haus 2017 einziehen werden und wie ihre Herberge aussehen wird, doch eines ist klar: Langeweile wird nicht aufkommen. Schließlich mussten die Bewohner in den letzten Staffeln viele Herausforderungen und Aufgaben meistern und Zuschauer-Herzen erobern, um weitergewählt zu werden und schlussendlich die Chancen zu erhöhen, als "Promi Big Brother"-Sieger 2017 gekürt zu werden.

Wie komme ich an Tickets für PBB 2017?

Nutzt eure Möglichkeit dieses Jahr "Promi Big Brother" live vor Ort zu erleben: am Freitag, 25. August in den MMC Studios in Köln. Sobald der Ticket-Verkauf gestartet ist, bekommt ihr hier die Infos, wie ihr live dabei sein könnt.

Promi Big Brother: Alle News zur Sendung

15.09.2016 10:48
Artikel

Isa Jank und Joachim Witt müssen das Haus verlassen.

Isa Jank gibt im Luxus das hinterlistige Hausmädchen, die Bewohner „Unten“ legen eine Modenschau auf dem Kanal-Laufsteg hin, zwischen Jessica und Frank knistert es wieder und gleich zwei Bewohner müssen das Haus verlassen.

NEWS

14.09.2016 12:25
Tag 12 im "Promi Big Brother"-Haus

Liebes-Comeback in der Kanalisation?

"Unten" werden Pläne für eine gemeinsame Zukunft geschmiedet. "Oben" lästert lieber über die Gegenwart. Isa Jank präsentiert die neueste Canal Couture.

Mehr lesen

11.09.2016 14:43
Tag 9 im "Promi Big Brother"-Haus

Bühne frei für Jessica und Mario

Verhandlungen mit Big Brother: Jessica sehnt sich nach Musik und bietet dem großen Bruder einen musikalischen Deal an. Cathy freundet sich mit Robin an.

Mehr lesen

Promi Big Brother im Frühstücksfernsehen

Was letztes Jahr geschah

Tag 8 im "Promi Big Brother"-Haus

Let's talk about sex, baby!

Natascha Ochsenknecht spricht ungewohnt offen über ihre Beziehung mit Ex-Mann Uwe. Mario Basler offenbart Ungewöhnliches aus dem heimischen Schlafzimmer.

NEWS

Das war Promi Big Brother 2014

News

Endspurt

Das Finale steht an! Wer macht was mit den 100.000 Euro Gewinn?

Zur News

Jetzt Fan werden!