- Bildquelle: Claudius Pflug SAT.1 / Claudius Pflug © Claudius Pflug SAT.1 / Claudius Pflug

Kiaras Berufswunsch ist ganz klar: Superstar! "Mein größter Traum ist es, Sängerin und Schauspielerin zu werden", sagt die 11-Jährige aus Nettetal in Nordrhein-Westfalen. "Ich möchte halt eine ganz, ganz große Nummer werden." Es scheint, als wäre sie schon auf dem besten Weg: Bei den Blind Auditions von "The Voice Kids" 2021 gab es für ihren Auftritt Standing Ovations von den Coaches. "Das ist absoluter Oberwahnsinn", war Wincents Urteil nach Kiaras Auftritt.

Sieh dir hier Kiaras Blind Auditions-Auftritt an

Kiara setzt auf "Girl Power"

Von den Coaches kam nur Lob für ihren Auftritt: "Wahnsinn, wie du die Töne genagelt hast", fand Michi Beck. Und Wincent Weiss meinte: "Es gibt viel zu wenig starke Frauen in der Musikindustrie." Er hofft ganz klar, dass Kiara bald dazugehört. Auf Girl Power setzte Kiara allerdings auch bei ihrer Entscheidung für das Team: "Du bist das Beste, was mir je passiert ist", sang sie - und damit war ganz klar, dass sie sich für Team Stefanie entschied, denn das ist einer der größten Hits von Stefanies Band Silbermond!

Harte Arbeit für den großen Traum

Den Grundstein für ihre Karriere als Superstar legte die 11-Jährige bereits vor vier Jahren. Seitdem tanzt sie Gardetanz, seit zwei Jahren spielt sie zudem das Funkenmariechen. Zusätzlich zum Tanz trainiert Kiara vier Mal die Woche Akrobatik. "Da bin ich schon sehr zielstrebig, wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, dann will ich das auch erreichen. Ich kann jetzt Radschlag ohne Hände", verrät sie stolz.

Schafft Kiara es im Team Stefanie bei "The Voice Kids" 2021 bis ins Finale? Das erfährst du immer samstags um 20:15 Uhr in SAT.1, auf Joyn und im Livestream

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.