Ratgeber

Gartengestaltung

Wild wachsend oder hübsch angelegt?

Hecken, Pool & Co.: Im eigenen Garten lassen sich individuelle Ideen zur Gartengestaltung umsetzen und schöne wie nützliche Beete anlegen. Wie? Auf diese Frage und vieles Weitere findet sich hier die passende Antwort.

Den eigenen Garten hegen und pflegen

Als Oase der Ruhe ist der Garten für viele Deutsche ein Rückzugsort, aber auch ein Ort der freiwilligen Aktivität nach Feierabend sowie Spielwiese für eine kreative Gartengestaltung. Vor allem in der Gartensaison. Statistisch gesehen hält sich fast die Hälfte aller Gartenbesitzer täglich in ihrem grünen Reich auf, ein Großteil zumindest mehrmals wöchentlich. Ganz oben auf der Liste standen und stehen auch heute noch die Rasenpflege, das richtige Kompostieren sowie die Gartenbewässerung.

Rund um Blumen, Pflanzen und Kräuter

Der eigene Garten bietet viel Raum für alle, die mit einem grünen Daumen gesegnet sind. Für ein dekoratives Element entscheiden sich beispielsweise alle Hobbygärtner, die sich ein Hochbeet selber bauen. Dieses ist nicht nur platzsparend und ohne Rückenschmerzen zu bepflanzen, sondern auch vielseitig gestaltbar. Doch auch am Boden lassen sich Kräuter anbauen, Frühlingsblumen pflanzen und von einer dekorativen Natursteinmauer umgeben.

Alles zum Thema Gartengestaltung

Schneeball: Pflanze mit hohem Zierfaktor

Kugelig und weiß hängen die Blüten am Strauch – die Schneeball-Pflanze ist ein echter Hingucker! Die verschiedenen Arten verströmen einen herrlichen Duft, der schon im Winter Ihren Garten erfüllen kann. Tipps rund um die B...

Zum Artikel

Gemüse im Mai: Was sagt der Saisonkalender?

Wer einen großen Garten hat, träumt oft vom eigenen Gemüsebeet. Stellt sich die Frage, welches Gemüse im Mai geerntet werden kann. Der Saisonkalender sagt: Salat, Salat, Salat. Ein guter Monat also, um die Bikinisaison ein...

Zum Artikel

Blumenzwiebeln kaufen, pflanzen und lagern

Wer Blumenzwiebeln kaufen möchte, um mehr Farbe ins Gartenspiel zu bringen, sollte im Vorfeld genau wissen, zu welchen Jahreszeiten diese gepflanzt werden, wie oft Sie diese düngen müssen und was beim Lagern zu beachten is...

Zum Artikel

Schattenrasen: Was das ist und was er kann

Ob Rollrasen, Zierrasen oder anderer Rasen – kahle Stellen durch fehlende Sonneneinstrahlung können immer entstehen. Abhilfe verspricht Schattenrasen. Was sich dahinter verbirgt und wie Sie ihn anlegen, verrät der SAT.1 Ra...

Zum Artikel

Gartenarbeit im Mai: Startklar für den Sommer

Bei der Gartenarbeit im Mai gibt es einiges, das Hobbygärtner beachten sollten: Zum einen brauchen die Pflanzen Schutz während der kalten Nächte und zum anderen müssen sie für den Sommer vorbereitet werden. Was Sie im Mai...

Zum Artikel

Reifenschaukel selber bauen: So geht‘s

Auf Kinderspielplätzen ein echter Hit: die Reifenschaukel. Selber bauen können Sie die natürlich auch für zu Hause. Ist die Frage: Welche Materialien sind wichtig und wie gehen Sie vor? Der SAT.1 Ratgeber hilft mit einer S...

Zum Artikel

Komposterde anlegen: Aus Abfall wird Dünger

Organischer Abfall wird entweder weggeschmissen oder Sie machen Dünger daraus. Beginnen sollten Sie beim Müll-Recycling mit der Komposterde. Anlegen können Sie diese in wenigen Schritten. Wie, das erfahren Sie hier, im SAT...

Zum Artikel

Windrad basteln: Eine originelle Idee

Wenn draußen eine laue Brise weht, darf diese Gartendeko nicht fehlen: das Windrad. Basteln Sie das kleine Kunstwerk doch einfach selber. Eine originelle Idee: Kreieren Sie das Windspiel mithilfe einer Plastikflasche. Der...

Zum Artikel

Staunässe vermeiden: Tipps und Tricks

Ständig sterben Ihre Pflanzen und es riecht modrig? Dann haben Sie vermutlich ein Problem mit Staunässe. Die Vermutung, dass Pflanzen gar nicht genug Wasser bekommen können, ist nämlich nur halb wahr. Achten Sie daher dara...

Zum Artikel

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Die beliebtesten Clips

Fan werden