Anzeige
Rezept aus "Das große Backen" Staffel 10

Bühne frei für diese peppige Popcorn-Torte!

  • Aktualisiert: 24.07.2023
  • 17:13 Uhr
Vanilleböden mit Mascarpone-Sahne-Frosting, flüssigem Karamell und Karamell-Popcorn-Crunch
Vanilleböden mit Mascarpone-Sahne-Frosting, flüssigem Karamell und Karamell-Popcorn-Crunch© SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten für 12 Portionen

Anzeige
Für die Vanilleböden 

250g

weiche Butter

120g

Zucker

6

Eier

200ml

Sprudelwasser

1TL

 Vanillepaste

600g

Mehl

1,5Päckchen

Backpulver

Für das Popcorn

etwas

Sonnenblumenöl

50g

Popcorn Mais

2EL

Vanillezucker

Für das Mascarpone-Sahne-Frosting

300ml

Schlagsahne

2Päckchen

Sahnesteif

250g

Mascarpone

40g

Puderzucker

etwas

Vanillepaste

350g

Doppelrahm-Frischkäse

Für den Karamell-Popcorn-Crunch

100g

selbst gemachtes Popcorn

50g

gehackte Haselnüsse

120g

Zucker

20g

Butter

1Prise

Salz

100g

Schlagsahne , flüssig

Für den Haselnuss-Crunch

100g

Zucker

100g

gehackte Haselnüsse

Für die Tränke

50ml

Wasser

50g

Zucker

140ml

Popcorn Rum

Für das flüssige Karamell

400ml

Karamell Kondensmilch, gezuckert (z.B. Dovgan Russische Küche)

Für die Marshmallow-Buttercreme

426g

Butter, zimmerwarm

426g

Marshmallow-Creme

Für die Fertigstellung

8EL

Aprikosenmarmelade

Für die Dekoration

1kg

Fondant, weiß

ca.200g

Fondant, rot

etwas

Zuckerkleber

etwas

Popcorn

etwas

Lebensmittelstift, schwarz

Anzeige

Motivtorte Popcorn: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 130 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 180 Min
  • Temperatur: 185 °C Ober-/Unterhitze
  • Backform: 2x Springform 25x25 cm

  1. Schritt 1 / 10

    Zubereitung der Vanilleböden: Den Ofen vorheizen. Die Butter mit dem Zucker hell aufschlagen. Nach und nach die Eier unterheben. Dann das Sprudelwasser und die Vanillepaste dazu geben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in den Teig sieben. Dann kurz verrühren. Den fertigen Teig auf beide Backformen aufteilen und im Ofen backen. Wenn die Böden durchgebacken sind, zum Kühlen aus dem Ofen nehmen. Die abgekühlten Böden begradigen und jeweils zweimal durchschneiden, dass insgesamt 6 Böden entstehen.

  2. Schritt 2 / 10

    Für das Popcorn: In eine Pfanne etwas Öl geben. Darin das Popcorn mit Vanillezucker herstellen. Einen kleinen Teil davon für die Deko beiseitelegen.

  3. Schritt 3 / 10

    Für das Mascarpone-Sahne-Frosting: Die Sahne mit dem Sahnesteif fest aufschlagen und beiseitestellen. Die Mascarpone aufschlagen, Puderzucker und Vanillepaste dazugeben und gut vermengen. Dann vorsichtig den Frischkäse unterheben. Die Sahne flüssig unter die Masse heben und beiseitestellen.

  4. Schritt 4 / 10

    Für den Karamell-Popcorn-Crunch: Das Popcorn zerkleinern und mit den Haselnüssen mischen. Den Zucker in Topf oder Pfanne auflösen, Butter und Salz dazugeben und karamellisieren. Dann die Sahne hineingießen. Topf von der Herdplatte nehmen, das Popcorn-Haselnuss-Gemisch hineingeben und schnell umrühren.

  5. Schritt 5 / 10

    Für den Haselnuss-Crunch: Den Zucker in einer Pfanne auflösen und die Haselnüsse darin karamellisieren.

  6. Schritt 6 / 10

    Für die Tränke: Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und den Popcorn Rum hineingeben. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

  7. Schritt 7 / 10

    Für das flüssige Karamell: Die Dose Kondensmilch noch geschlossen im warmen Wasserbad erwärmen. Nach etwa 5 Minuten herausnehmen, öffnen und gut verrühren.

  8. Schritt 8 / 10

    Für die Marshmallow-Buttercreme: Die zimmerwarme Butter aufschlagen, bis sie cremiger wird. Dann die Marshmallow-Creme dazugeben und gut miteinander verrühren.

  9. Schritt 9 / 10

    Fertigstellung: Zwei Cakeboards (12x12 cm und 14x14 cm) vorbereiten. Unter den ersten Boden das größere legen. Dann den ersten Boden tränken und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Mit dem Popcorn-Karamell-Crunch belegen, das Frosting darauf verteilen und den zweiten Boden auflegen. Den Boden tränken, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und den Haselnuss-Crunch auf dem Boden verteilen. Darüber das Frosting verteilen. Den dritten Boden auflegen und wie bei der ersten Schicht füllen. Den vierten Boden auflegen und weiter abwechselnd schichten, bis der sechste Boden die Schichtung abschließt. Darauf das kleinere Cakeboard mit etwas Marshmallow-Buttercreme als Verbindung oben mittig daraufsetzen. Torte im Kühlschrank durchkühlen lassen. Wenn die Torte gut durchgekühlt ist, diese als Popcorntüte von Cakeboard zu Cakeboard zuschneiden und anschließend die Torte umdrehen. Das größere Cakeboard abnehmen. Mit einem Ø 1 cm Röhrchen ein paar Löcher aus der Torte von oben nach unten ausstechen und mit dem flüssigen Karamell füllen. Danach die Torte mit der Marshmallow-Buttercreme einstreichen und wieder kühlen.

  10. Schritt 10 / 10

    Dekorieren: Den weißen Fondant gut durchkneten und Platten im benötigten Maß zurechtschneiden. Die Oberseite mit einem Ribbon-Cutter schneiden, dann auf den 4 Außenseiten der Torte anbringen. Nun aus dem roten Fondant schmale Streifen schneiden. In regelmäßigen Abständen auf den weißen Fondant aufkleben. Aus weißem und rotem Fondant Sticker, Tickets und Popcorn modellieren und an der Torte anbringen. Zusätzlich mit dem übrigen Popcorn dekorieren. Details mit einem Lebensmittelfarbstift anbringen.

Der Clip zum Rezept:
Undercover-Gemüse: Die süße Zucchini-Torte

Undercover-Gemüse: Die süße Zucchini-Torte

  • Video
  • 07:36 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group