Anzeige
Comedian muss gehen

Das Aus: Nicole Jäger ist ausgeschieden bei "Das große Promibacken" 2023

  • Aktualisiert: 30.01.2023
  • 12:23
  • lh
Nicole Jäger ist raus bei "Das große Promibacken" 2023
Nicole Jäger ist raus bei "Das große Promibacken" 2023© SAT.1 / Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie hat ihr Bestes gegeben, doch in Folge 3 von "Das große Promibacken" 2023 ist für Nicole Jäger Schluss. Sie muss die Backstube verlassen.

  • In der Übersicht kannst du nachlesen, wer bereits raus ist und wer noch dabei ist.

Anzeige

Obwohl für Nicole Jäger die Reise bei "Das große Promibacken" 2023 in Folge 3 endet, ist die Comedian sehr stolz auf sich. Sie liefert nicht nur ab, sondern wendet sich auch mit einer wichtigen Botschaft an die Zuschauer:innen.

Bei "Das große Promibacken" 2023 hat Nicole Jäger gezeigt, dass sie keine Herausforderung scheut. Die erste Aufgabe der 3. Folge mag im ersten Moment einfach klingen, doch das Backen eines Gugelhupfes kann auch daneben gehen.

Nicole hat Angst vor einem gewissen Moment

Nicole hat sich dazu entschlossen, ihren Gugelhupf mit Mohn und Rumkirschen zu backen. Der Moment, in dem sie den Kuchen aus der Form lösen muss, ist der Augenblick, vor dem Nicole sich am meisten fürchtet.

Doch die Angst ist unbegründet; Nicoles Kuchen lässt sich ohne Problem lösen und zerbröselt nicht in der Backstube. Moderatorin Enie, die emotionalen Beistand leistet, jubelt bei diesem Erfolg.

Landscape Clean
Episode
  • 122:21 Min
  • Ab 6

Ein königlich gelungener Gugelhupf

Zur Verkostung der ersten Aufgabe präsentiert Nicole ihre Mohn-Kirsch-Krone aus Butter-Rührteig mit Mohnfüllung, Rumkirschen und Kirschsoße. Sie selbst ist begeistert von ihrem Werk und schwärmt von ihrem Kuchen.

Anzeige
Anzeige

Ich bin zwar in festen Händen, aber wenn das Teil mich fragen würde, ob ich auf ein Date mitkomme, würde ich ja sagen.

Nicole Jäger

Zumindest von außen kann sich Nicoles Kuchen sehen lassen. "Er ist optisch ansprechend. Mir gefällt auch, dass du ihn nur zur Hälfte mit dem Guss übergossen hast. Ich hab 'ne schöne Backfarbe", lobt Jurorin Bettina Schliephake-Burchardt.

"Sieht sehr, sehr gut aus", stimmt Christian Hümbs zu. Doch beim Kosten befindet er, dass Nicoles Gugelhupf etwas länger hätte backen sollen.

Spiel der Texturen in der technischen Prüfung

Ein weiteres klassisches Gebäckstück spielt in der technischen Prüfung eine Rolle. Mit seinem Rezept "Rüebli Couture" verlangt Juror Christian, dass die Promis den rustikalen Kuchen als Schnitten nachbacken. Dafür haben sie 2 Stunden und 15 Minuten Zeit.

"Ich bin gespannt, ob ihr das Spiel zwischen den Texturen, also dem Rübliboden, der Mascarpone-Creme und den karamellisierten Walnüssen wirklich wunderbar umsetzt", wendet sich Christian an die Kandidatinnen und Kandidaten.

"Und ich werde genau nachmessen", warnt Betty die prominenten Hobbybäcker:innen vor – und hält schon das Lineal bereit. Immerhin sollen die drei Schnitten nicht nur identisch sein, sondern auch die exakten Maße von 12 x 5 cm einhalten.

Eine schwierige Prüfung

Diese Herausforderung erfordert viel Fingerspitzengefühl und Geduld: Die Karotten haben eine gewisse Feuchtigkeit, was die Backzeit verlängert. Die Mascarpone-Creme darf nicht überschlagen werden und die Gelatine muss richtig dosiert zum Einsatz kommen. Zudem müssen die Promis auf die Temperatur beim Kochen der Karamellsauce und auf gute Kühlung der Böden achten, damit sich die Creme nicht auflöst.

Anzeige

Nachdem die Zeit abgelaufen ist, begutachtet Nicole ihr Werk. "Diese Runde glaube ich nicht an viele Punkte. Es glitscht weg und es ist zu wenig Karamell drauf. Aber es ist von allem etwas drauf, immerhin", lautet ihr Fazit.

Sie ist nicht die Einzige, die mit dem Endergebnis nicht ganz zufrieden ist. Auch Kai betrachtet seine Schnitten skeptisch.

Platz 4 für Nicole Jäger

Bei der Verkostung gehen Betty und Christian den Schwachstellen der Schnitten auf die Spur. Bei Nicole lobt Betty, dass die Möhrchen gleichmäßig modelliert sind, zudem hat sie exakt gemessen und geschnitten. Betty bemängelt aber den fehlenden Karamell und die Füllung fließt heraus, aber deutlich weniger als bei anderen Exemplaren.

Christian fällt auf: "Also wenn der sehr, sehr warm ist, saugt natürlich dieser Boden dann die Flüssigkeit auf. Hier oben sieht man das: So glasig darf er definitiv nicht aussehen." Er fügt hinzu: "Der Boden ist auf jeden Fall deutlich zu kompakt und es ist zu wenig Creme."

Doch Nicole ist nicht die Einzige, bei der die Jury Schwachstellen erkennt. "Wirklich ganz weit nach oben mit den Punkten hat's keiner von euch geschafft", kündigt Christian an, nachdem er und Betty sich zur Beratung zurückgezogen haben.

Nicole kann aufatmen. Mit 7 Punkten landet sie nicht auf dem letzten Platz, doch auf Platz 4 hat sie nur ein dünnes Polster. Sie muss in der letzten Aufgabe noch einmal alles geben.

Kuchen auf der Kante

Einen besonderen Clou hat sich die Jury auch für die letzte Aufgabe überlegt: Die Promis sollen klassische runde Torte backen und von diesen ein Stück abschneiden, es dann aufstellen, sodass die Oberseite senkrecht der Jury entgegen strahlt. Zu guter Letzt sollen sie ein Kunstwerk daraus machen.

Anzeige
Anzeige

Dafür haben sie fünf Stunden Zeit und müssen vor allem auf die Statik achten. Die Torte darf nicht zusammenfallen oder auseinanderrutschen.

Body Positivity: Eine wichtige Botschaft

Nicole will mit ihrer "Sex On The Beach"-Torte nicht nur ein Kunstwerk schaffen, sondern auch eine wichtige Message teilen, denn der Cocktail, der geschmacklich als Vorbild dient, hat sie zu ihrer Botschaft zum Thema Body Positivity (bedeutet, eine positive Einstellung zum Körper zu haben) inspiriert.

Strand ist für alle da, das Meer ist für alle da, Bikinis sind für alle da und Torte ist auch für alle da und niemals ein Problem.

Nicole Jäger

Eine glühende Rede

Bei der Torte kommen eine Cocktail-Buttercreme, Marzipan-Biskuit, Preiselbeer-Püree und weiße Knusperperlen zum Einsatz. Für die Optik hat Nicole eine Figur modelliert, die vor einem Sonnenuntergang am Strand sitzt.

Nicole beeindruckt die Jury nicht nur mit ihrer Botschaft, sondern auch mit dem handwerklichen Können ihrer Torte. Aber punktet sie auch geschmacklich?

Bei der Punktevergabe muss die Jury überlegen, wie sie die Torten bewertet und wie sie die Punkte verteilt. "Vom geschmacklichen Part bin ich vollkommen zufrieden, aber zum Teil waren die anderen wesentlich raffinierter", urteilt Christian. 

Nicole Jäger und Caroline Beil wackeln

Nicole ist sehr stolz auf ihre Torte, doch trotz ihrer guten Leistung, muss Nicole zittern. Mit ihr wackelt Caroline Beil. Geschmacklich hat diese zwar gut abgeliefert, aber optisch hätte sich Betty mehr von ihr gewünscht

Christian erklärt: "Eure beiden Gugelhupfe waren vom Konzept her sehr anspruchsvoll, aber leider nicht durchgebacken. In der technischen Prüfung seid ihr beiden auf den hinteren Rängen gelandet. Man kann also sagen: Es war ein richtiges Kopf-an-Kopf-Rennen - auch in der letzten Aufgabe. Euch beide trennt im Gesamtergebnis nur ein halber Punkt."

Christian: "Mit insgesamt 35 Punkten endet der Wettkampf heute für Nicole." Während Caroline aufatmet, kann Nicole trotz der Niederlage lächeln. Sie bekommt Applaus von den anderen Promis. Kai findet: "Du kannst so stolz auf dich sein, du hast es so toll gemacht." Nicole weiß: Sie geht nicht, weil sie schlecht gebacken hat, sondern weil die Konkurrenz so stark war.

Ich verliere nicht gegen Leute, die nichts drauf haben. Ich verliere gegen Menschen, die alle so hart vorlegen. Ich hab vollsten Respekt vor deren Leistung. Ich find's geil, dabeigewesen zu sein. Ich hatte richtig viel Spaß, aber jetzt werd ich ein paar Wochen keinen einzigen Kuchen mehr backen.

Nicole Jäger

Zum Abschied bedankt sich Betty noch einmal bei Nicole. "Du hast uns kulinarisch wirklich verwöhnt, aber du hast uns auch ganz viel teilhaben lassen an deiner persönlichen Geschichte, wofür ich dir wirklich danken möchte", so die Jurorin.

Ob Philipp Boy die rote Schürze in der nächsten Woche verteidigen kann und dass Caroline Beil als Nächste ausgeschieden ist, siehst du in SAT.1 und auf Joyn. Die Sendezeiten von "Das große Promibacken" 2023 kannst du dir in der Übersicht anschauen - so verpasst du keine Folge.

Die Punkteübersicht aus Folge 3 von "Das große Promibacken" 2023
Die Punkteübersicht aus Folge 3 von "Das große Promibacken" 2023© SAT.1
Mehr News und Videos
"Das große Promibacken": Jochen Schropp und Christian Hümbs
News

Bange Sekunden für Jochen Schropp - Christian Hümbs ist sprachlos

  • 04.02.2023
  • 11:35 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group