Anzeige
Rezept von bettina schliephake-Burchardt aus "Das große PromiBacken" Staffel 7

Saftig, fluffig & genial: Das süße Omelett ist ein wahrer Traum!

Süßes Omelett von Bettina Schliephake-Burchardt
Süßes Omelett von Bettina Schliephake-Burchardt© SAT.1 / Claudius Pflug

Das Omelett ist ein Klassiker unter den Eierspeisen und einfach göttlich. Für das perfekte Gelingen braucht es neben viel Geschick auch die richtige Technik. Vor allem das Aufrollen des Omeletts, die Ränder bündig zu setzen und das Platzieren auf der Servierplatte, ohne dass es zerfällt, ist für die technische Prüfung wichtig. Eine überaus süße Herausforderung!

Anzeige

Zutaten für 3 Portionen

Für den Biskuit

2

Eier, Gr. M

35 g

Zucker

1 Prise

Salz

0,5 TL

Vanillepaste

etwas

Speisefarbe gelb

45 g

Mehl

0,5 TL

Backpulver

etwas

Zucker für den gestürzten Biskuit

Für die Erdbeer-Pistazien-Sahne

90 g

Aufschlagsahne

50 g

Sahne 

12 g

Zucker

0,5 TL

Vanillepaste

5 g

Sahnesteif

85 g

Erdbeeren

15 g

gehackte Pistazien

Für das Dekor

2

Erdbeeren

20 g

süßer Schnee

Süßes Omelett: Rezept und Zubereitung

  • Gesamtzeit: 60 Minuten
  • Backform: Backring Ø 12 / Holzstab 50 cm
  • Temperatur: 180 °C Ober-/Unterhitze

  1. Schritt 1 / 4

    Zubereitung des Biskuits: Mithilfe des Backrings auf ein Backpapier 4 Kreise à Ø 12 cm mit jeweils etwas Abstand zueinander aufzeichnen. Das Backpapier wenden und auf ein Backblech legen. Die Eier trennen. Das Eiweiß in der Küchenmaschine aufschlagen. Sobald es schaumig wird, Zucker und Salz einrieseln lassen und dann steif schlagen. Die gelbe Speisefarbe mit dem Eigelb verrühren. Diese Mixtur und die Vanillepaste zum Eiweiß in die Küchenmaschine geben und alles kurz auf höherer Stufe aufschlagen. Bei der Verwendung der Farbe auf einen appetitlichen Farbton achten. Die Schüssel ausspannen, Mehl und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und mit einem Teigschaber vorsichtig untermelieren. Darauf achten, dass keine Mehlnester mehr vorhanden sind. Die Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit Ø 10 mm Lochtülle füllen. Die Masse nun sofort von innen nach außen schneckenförmig auf die vorgezeichneten Flächen aufdressieren. Das Blech auf der mittleren Schiene des Ofens 7-8 Minuten backen, bis die Omeletts goldgelb - nicht braun! - sind. Die fertig gebackenen Omeletts aus dem Ofen nehmen und behutsam auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Die Omeletts nun nebeneinander in einer Reihe auf dem gezuckerten Tuch anordnen. Das Rollholz mit Frischhaltefolie umwickeln, auf die Omelett-Reihe platzieren und die Teigkreise einmal mittig so über das Rollholz klappen, dass die Ränder vorn bündig aufeinander liegen. Das gezuckerte Tuch ebenfalls über die Omeletts klappen und die Gebäcke in dieser Position auskühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 4

    Für die Erdbeer-Pistazien-Sahne: Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden, sodass sie später beim Aufspritzen durch die Lochtülle Ø 14 mm passen. Die Aufschlagsahne mit dem Handrührgerät aufschlagen. Zucker und Sahnesteif mischen und zusammen mit Sahne und Vanillepaste zur Aufschlagsahne geben, alles zusammen fertig aufschlagen. Die Erdbeerstückchen und Pistazien mit dem Teigschaber vorsichtig unter die steife Sahne heben. Die Sahne in den Spritzbeutel mit Ø 14 mm Lochtülle füllen und sofort verarbeiten.

  3. Schritt 3 / 4

    Für die Befüllung der Omeletts: Die ausgekühlten Biskuitböden vorsichtig vom Rollholz lösen. Nun die Erdbeer-Pistazien-Sahne als Füllung in einer fließenden Bewegung aufdressieren: Dabei das Omelett leicht öffnen und die Sahne von einem bis zum anderen Ende des Omeletts dicht an dicht in Schlingen aufspritzen. So ergibt sich später am Rand ein wellenartiges Muster. Diese Technik ggf. vorher auf einem Stück Backpapier ausprobieren.

  4. Schritt 4 / 4

    Fertigstellung: Die befüllten Omeletts vorsichtig, z. B. mit einer Palette, auf die Präsentierplatte setzen, dezent mit süßem Schnee bestäuben und mit jeweils 2 Erdbeer-Vierteln ausgarnieren.

Die Clips zum Rezept:
Landscape Clean
Clip

Die besonders leckere Spezialität: Süßes Omelett

Das erste Rezept der technischen Prüfung ist ein Klassiker des Konditorenhandwerks: das süße Omelett, gefüllt mit einer Erdbeer-Pistazien-Sahne! Die größte Challenge für unsere Promibäcker:innen hier ist, den flexiblen Biskuit beim Biegen nicht zu brechen.
  • 10:28 Min
  • Ab 6
Weitere Highlights:
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group