Anzeige
REZEPT VON Gerit Kling AUS "DAS GROSSE PROMIBACKEN" STAFFEL 7

Ein nussiges Vergnügen mit Gerit Klings Focaccia-Rezept

<strong>Walnuss-Rosmarin-Focaccia mit Gartenkräuter-Di</strong>p
<strong>Walnuss-Rosmarin-Focaccia mit Gartenkräuter-Di</strong>p© SAT.1 / Andre Kowalski

Gerits „Blumenvase” - Die Blumenvase aus abgeglänzter Aubergine ist der Hingucker auf Gerits sommerlicher Focaccia, die sie mit Walnüssen und Rosmarin veredelt. Dazu: ein Dip mit frischen Gartenkräutern.

Anzeige

Zutaten für 1 Focaccia

Für den Focaccia-Hefeteig

500 g

Mehl

320 g

Wasser , lauwarm

1 TL

Zucker

20 g

frische Hefe

4 Zweige

Rosmarin

1 TL

grobes Meersalz

100 g

Olivenöl, kalt gepresst

150 g

Walnüsse

Für das Topping

3

rote Paprika

2

gelbe Paprika

2

orange Paprika

3

Zucchini

0,5

Aubergine

1 Bund

Schnittlauch

handvoll

Kornblumen, blau

etwas

Olivenöl

Für den Gartenkräuter-Dip

etwas

Petersilie

etwas

Dill

etwas

Schnittlauch

1

Knoblauchzehen

1

Lauchzwiebel

500 g

Speisequark (20 % Fett)

250 g

Joghurt (3,5 % Fett)

0,5

Zitrone

2 TL

Sahnemeerrettich

etwas

Pfeffer

etwas

Salz

Gerits Walnuss-Focaccia: Rezept und Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 90 Minuten 
  • Ruhezeit: 35 Minuten
  • Backzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit:  150 Minuten 
  • Temperatur: 200 °C Ober-/Unterhitze
  • Backform: 1x Backblech

  1. Schritt 1 / 5

    Zubereitung des Focaccia-Hefeteigs: Mehl in eine große Schüssel geben und eine große Mulde in der Mitte machen. In die Mulde nun 200 g lauwarmes Wasser und den Zucker hineingeben. Die Hefe reinbröseln und mit einer Gabel verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken. Den Ofen vorwärmen (nicht über 50 °C) und eine Schüssel mit heißem Wasser reinstellen. Die Hefe nun im Ofen 10 Minuten aktivieren. Den Rosmarin abzupfen, feinhacken und mit dem restlichen Wasser (120 g), dem Meersalz und 4 EL Olivenöl in eine Schüssel geben. Den Hefemix dazugeben und mit dem Knethaken 2 Minuten mit den restlichen Zutaten verkneten. Danach den Teig aus der Schüssel holen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche per Hand 3 Minuten ordentlich weiter kneten. Eine große Schüssel mit ca. 4 EL Olivenöl benetzen. Den Teig zu einer Kugel formen und in das Öl legen. Mit dem Tuch bedecken und 15 Minuten im Backofen gehen lassen. Währenddessen die Walnüsse abwiegen und grob hacken. Nach den 15 Minuten den Teig aus dem Backofen holen, die Walnüsse unterkneten und kurz mit dem Olivenöl aus der Schüssel vermengen. Nochmals 10 Minuten im Backofen gehen lassen.

  2. Schritt 2 / 5

    Für das Topping: Das Gemüse zurechtschneiden und ausstechen. Dafür aus den verschiedenfarbigen Paprikas Sternchen und aus den Zucchinis Blätter ausstechen. Die Aubergine zu einer Vase schneiden und rautenförmig einritzen.

  3. Schritt 3 / 5

    Fertigstellung : Den Teig aus dem warmen Ofen holen und diesen nun auf Backtemperatur vorheizen. Den Teig vorsichtig zu einer Kugel formen, sodass der Verschluss unten ist. Dann diesen auf einem Blech mit wenig Druck auf ca. 30 x 20 cm ausrollen. Den Teig mit dem vorbereiteten Gemüse sowie Schnittlauch und Kornblumen dekorativ belegen, sodass ein Blumenstrauß entsteht. Die Focaccia nun backen und in den letzten 5 Minuten den Ofen auf 240 °C stellen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob das Brot fertig gebacken ist. Die fertige Focaccia aus dem Ofen holen und mit Olivenöl bepinseln.

  4. Schritt 4 / 5

    Für den Gartenkräuter-Dip: Petersilie, Dill, Schnittlauch, Knoblauch und Lauchzwiebel fein hacken und anschließend mit Speisequark, Joghurt, Zitrone, Sahnemeerrettich, etwas Salz und Pfeffer vermischen.

  5. Schritt 5 / 5

    Dekorieren: Den Gartenkräuter-Dip in eine schöne Schüssel geben und zusammen mit der Focaccia servieren.

Die Clips zum Rezept:
Landscape Clean
Clip

Eine Aufgabe für das Gemüt: Gebäck statt Zuckermodellage

“Das große Promibacken“ geht in die zweite Runde und damit der Kampf um die Punkte. Kreativ und temperamentvoll wird es mit dieser ligurischen Spezialität: Garten-Focaccia mit Dip als Beilage. Aber auch hier gilt die Regel: Schönheit geht mit Geschmack!
  • 15:17 Min
  • Ab 6
Weitere Highlights:
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group