Anzeige
Rettung für deine Lieblings-Teile

Fleck-Weck-Wunder: Diese Hausmittel entfernen sogar Eingetrocknetes

  • Aktualisiert: 04.03.2024
  • 19:32 Uhr
  • Vera Motschmann
Flecken einfach loswerden: So wirst du jegliche Flecken spielend leicht los
Flecken einfach loswerden: So wirst du jegliche Flecken spielend leicht los © Pixel-Shot - stock.adobe.com

Wie ärgerlich! Mal eine Sekunde nicht aufgepasst und schwups landet unser Kaffee auf der weißen Lieblingsbluse. Wie bekommst du das jetzt am schnellsten wieder raus? Mit welchen Mitteln du ganz einfach hartnäckige Flecken entfernen kannst.

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr SAT.1-Frühstücksfernsehen?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Flecken aus Textilien entfernen

Gekleckert? Lieblingsbluse oder Tischtuch - Flecken sind einfach immer ärgerlich. Diese 10 Tipps helfen dir, jeden Fleck mit einfachen Hausmitteln zu entfernen.

Wichtig: Wie Blusen, Hosen oder T-Shirts zu reinigen sind, hängt natürlich immer vom Material der Textilien ab. Deshalb immer erst die Waschanleitung im Kleidungsstück lesen, bevor ein Fleck behandelt wird. Vor allem feine Stoffe wie Seide oder Viskose sind extrem empfindlich. Bei der Fleckentfernung mit Alkohol ist außerdem wichtig, die Verträglichkeit des Mittels am Innensaum der Wäsche zu testen, damit die Textilien nicht nachhaltig beschädigt werden.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So strahlt deine weiße Wäsche wieder!

1. Rotweinflecken

Bei Rotweinflecken möglichst schnell handeln, solange sie noch frisch sind. Zunächst die Flüssigkeit mit Küchenpapier aufsaugen und kaltes, fließendes Wasser darüber geben. Auch Mineralwasser mit viel Kohlensäure eignet hervorragend zur Fleckenbekämpfung, denn die Kohlensäure löst den Rotwein aus den Stofffasern. Eine weitere sehr hilfreiche, aber teure Variante ist Weißwein, der frische Rotweinflecken verdünnt. Getrocknete Rotweinflecken werden beim Waschen am besten durch Bleichmittel entfernt. Zum Aufsaugen frischer Flecken eignen sich übrigens auch Salz, Stärkemehl oder Kartoffelmehl.

Anzeige

2. Make-up-Flecken 

Beim An- oder Umziehen ist es schnell passiert: Lippenstift, Make-up und Lidschatten hinterlassen ihre Spuren auf Shirts und Blusen. Bei Teilen aus Baumwolle oder Synthetik hilft zur Entfernung meist ein einfaches Gesichtswasser. Make-up-Flecken auf Wolle und Seide lassen sich mit hochprozentigem, klaren Alkohol, wie z.B. Wodka, vorsichtig abtupfen. Anschließend die behandelte Stelle mit klarem Wasser nachspülen.

Hausmittel gegen miese Gerüche in der Kleidung gibt es hier. Gelbe Flecken in weißer Wäsche wirst du mit diesen Hausmitteln schnell wieder los und diese No-Gos beim Wäschewaschen solltest du definitiv lieber vermeiden! Außerdem verraten wir dir, ob du neue Kleidung vor dem ersten Tragen waschen solltest. Zudem zeigen wir dir, wie du lästige Stockflecken mit effektiven Hausmitteln an Wänden und Kleidung entfernen kannst.

3. Wachs

Kälte hilft am besten, um Wachsflecken aus Textilien zu entfernen. Dafür zunächst das verschmutzte Teil für mindestens eine halbe Stunde ins Gefrierfach legen. Danach lässt sich das abbröckelnde Wachs leicht entfernen. Den noch verbleibenden Fleck kannst du mit Löschpapier herausbügeln. Dafür unter und über den Fleck Löschpapier legen und bei geringer bis mittlerer Hitze darüber bügeln. Die Hitze verflüssigt das Wachs in den Textilfasern, das Löschpapier saugt es auf. Anschließend das Textilstück mit der höchstmöglichen Temperatur waschen.

Anzeige
Vergiblte Gardinen
News

Hausmittel für Vorhänge

Vergilbte Gardinen: So zaubern Cola und Buttermilch ein strahlendes Weiß

Mit der Zeit verfärben sich weiße Gardinen und bekommen einen leichten Gelb- oder Grauschleier. Mit einfachen Hausmitteln bekommst du sie ohne Aufwand und Chemie schnell wieder strahlend weiß. Wusstest du, dass Cola und Buttermilch echte Wundermittel sind?

  • 19.04.2024
  • 12:30 Uhr

4. Nagellack

Am besten sofort handeln, solange der Fleck noch nicht getrocknet ist. Mit einem sauberen Tuch den Nagellack vorsichtig abtupfen - aber auf keinen Fall reiben. Ist das Kleidungsstück aus Acetat, Triacetat oder Modacryl, muss der Nagellackfleck in der Reinigung von einem Profi behandelt werden. Ansonsten den Nagellackfleck mit Aceton oder Reinigungsalkohol vorsichtig abtupfen. Dabei lieber auf Nummer Sicher gehen und vorher an einer unauffälligen Stelle des Kleidungsstückes testen.

Anzeige

5. Fettflecken

Fetthaltiges hinterlässt hartnäckige Flecken. Dagegen hilft ein Mittel, das jeder zu Hause hat: Mineralwasser! Dabei gilt: Je mehr Kohlensäure im Wasser ist, desto besser lösen sich die Fettflecken aus den Fasern. Zunächst den Fleck mit Mineralwasser tränken und etwas einweichen. Bei hartnäckigen Flecken oder wenn der Fleck bereits eingetrocknet ist, kann flüssige Gallseife oder Spülmittel das Problem lösen: Fettflecken beträufeln, mit einem sauberen Küchentuch vorsichtig auftupfen, etwas einwirken lassen und anschließend auswaschen. Sind Fettspritzer auf Seidenstoff gelandet, kann Meerschaumpulver, also Magnesiumsilikat, die Lösung sein: Den Fleck mit dem Pulver bestreuen und ein paar Minuten einwirken lassen, anschließend vorsichtig abbürsten.

6. Kugelschreiber-Flecken 

Tinte möglichst mit speziellen Fleckentfernern oder Flüssigwaschmitteln aus der Drogerie entfernen. Ansonsten kommt bei Kugelschreiber-Flecken Reinigungsalkohol zum Einsatz - jedoch nicht bei Stoffen, die Acetat, Viskose oder Triacetat enthalten. Ansonsten den Fleck mit Alkohol tränken und anschließend vorsichtig abtupfen. Zum Schluss das Teil in die Waschmaschine geben.

7. Deoflecken

Weiße Deoflecken auf bunter oder dunkler Wäsche lassen sich am besten mit Essigessenz entfernen. Dabei werden die Flecken effektiv entfernt und gleichzeitig die Farbe der Textilien geschont. So geht’s: Vier Teile Wasser und einen Teil Essigessenz in einer Schüssel mischen und die Textilien hineinlegen. Über Nacht einweichen und am nächsten Morgen ausspülen. Anschließend das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Bei weißer Wäsche eignet sich Natron oder Backpulver, um hässliche Deoflecke zu entfernen. Dafür das Kleidungsstück und den Ärmel anfeuchten, etwas Natron bzw. Backpulver aufstreuen und einmassieren. Nach ein paar Stunden Einwirkzeit einfach mit klarem Wasser ausspülen und das Kleidungsstück waschen. Alternativ hilft Zitronensäure: 2 bis 3 Esslöffel Zitronensäure in einem Liter warmen Wasser auflösen und darin die Kleidung über Nacht einweichen und am nächsten Tag wie gewohnt waschen.

8. Rote Bete

Flecken von diesem roten Gemüse sollten so schnell entfernt werden, bevor der Saft der Roten Bete tief ins Gewebe einzieht: Ein Küchenhandtuch in kaltes Wasser tauchen und den Fleck vorsichtig abtupfen. Anschließend den Fleck unter fließendem, kaltem Wasser ausspülen, bis er fast verblasst. Zusätzlich speziellen flüssigen Fleckenentferner direkt auf die betroffene Stelle tupfen und laut Packungsbeilage einwirken lassen. Zum Schluss das Kleidungsstück in die Waschmaschine geben. Falls nötig, das Prozedere noch mal wiederholen.

9. Blutflecken

Ein Klassiker gegen Blutflecken im Stoff sind Eiswürfel. Dafür mit dem Eiswürfel so lange über den Fleck reiben, bis er verschwunden ist. Je frischer der Fleck ist, desto besser funktioniert kaltes Wasser - später verstärkt Spülmittel oder Seife die Wirkung. Übrigens hat heißes Wasser genau den gegenteiligen Effekt: Denn dadurch gerinnt der Eiweißanteil im Blut und der Fleck wird besonders hartnäckig. Genauso solltest du Fenster und Böden auch nicht mit heißem Wasser reinigen.

10. Kurkuma

Kurkuma wird in vielen Ländern zum Färben von Textilien eingesetzt - bei uns eher, um Gerichte zu verfeinern. Da das Gewürz leider die hartnäckigsten Flecken überhaupt hinterlässt, sollte man besonders vorsichtig mit dem Pulver umgehen. Einen Kurkuma-Fleck sofort unter Wasser ausspülen und anschließend abtupfen. Danach ein absorbierendes Pulver wie Backpulver oder Natron darüber streuen und einwirken lassen. Anschließend das Teil wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Mehr News und Videos
Gefrierbrand bei Lebensmitteln
News

Gefrierbrand bei Lebensmitteln: Wie gefährlich ist das?

  • 22.03.2024
  • 17:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group