Anzeige
MARKO ULLRICHS REZEPT: FINALKOCHEN 2019

Lammfilet mit Minzejus, Minze-Panko-Crunch und Mini-Gemüse

Thomas Dietsch
  • Zubereitungszeit 90 Min
Anzeige

Zutaten

800g

Lammfilet

1 Bund

Minze

100ml

neutrales Öl

1 Bund

Bouquet garni

1 EL

Tomatenmark

100ml

roter Portwein

500ml

Lammfond

50g

Nussbutter

16

Mini-Möhren (gelb, orange, Urkarotte)

200g

Keniabohnen (Prinzessbohnen)

je 1

gelbe und grüne Zucchini

200ml

Gemüsefond

200ml

naturtrüber Apfelsaft

1 EL

Butter

200g

Panko (asiat. Paniermehl)

2 TL

Speisestärke

etwas

Zucker

etwas

Salz

einige

Blüten zum Garnieren (nach Belieben)

Küchenutensilien

  • Kugelausstecher (Ø 2 cm)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die Lammfilets parieren, das heißt von Silberhäuten, Fett und Sehnen befreien. Die Minzeblätter abzupfen und mit 1 Stängel beiseitelegen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Lammabschnitte darin anbraten. Restliche Minzestängel mit dem Bouquet garni zu den Abschnitten geben. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen. Mit dem Portwein ablöschen, den Lammfond angießen und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze auf die Hälfte der Menge zu einer Jus reduzieren.

  2. Schritt 2 / 6

    Inzwischen den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Nussbutter in einer Pfanne erhitzen. Die Lammfilets mit Zucker und Salz würzen, dann bei starker Hitze in der Butter rundherum anbraten. Das Fleisch im heißen Ofen auf dem Rost auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten fertig garen.

  3. Schritt 3 / 6

    Das Grün der Möhren 3 cm hoch stehen lassen. Die Möhren schälen. Stielansatz und Spitzen der Bohnen abschneiden. Aus den Zucchini mit dem Ausstecher kleine Kugeln ausstechen. Gemüsefond und Apfelsaft aufkochen und das Gemüse darin 4 Minuten blanchieren. Herausheben, sofort in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Fond wieder aufkochen und auf ein Drittel der Menge einkochen. In dieser Zeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Panko darin bei mittlerer

  4. Schritt 4 / 6

    Hitze goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen. Die Minzeblätter in feinste Streifen schneiden und unter das Panko mischen.

  5. Schritt 5 / 6

    1 TL Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren, den Fond damit binden und die Gemüse darin warm werden lassen. Die Minzejus durch ein feines Sieb gießen, im Topf wieder aufkochen und mit der restlichen Stärke binden. Mit Salz abschmecken. Das Fleisch in Tranchen aufschneiden. Den übrigen Minzestängel fein hacken.

  6. Schritt 6 / 6

    Von der Jus einen Spiegel auf die Teller geben, die Lammfilettranchen darauf anrichten und mit dem Panko sowie den fein geschnittenen Minzestängeln bestreuen. Das Gemüse auf den Seiten anlegen. Nach Belieben mit Blüten dekorativ garnieren.

Weitere Rezepte von "The Taste"
Kokos-Pannacotta
Rezept

Kokos-Pannacotta auf Ananas-Koriander-Ragout mit saurer Melone und Kokospraline

  • 20.09.2022
  • 11:48 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group