Anzeige
Rezept aus der Sendung

Pikant und erfrischend: Semi Hassines Karottensalat-Rezept mit Limettenbutter und Fisch

  • Aktualisiert: 06.10.2023
  • 12:05 Uhr
  • lkf
Article Image Media
© SAT.1

Im Sommer müssen Gerichte vor allem leicht im Magen liegen, schnell zubereitet und natürlich lecker sein! Unser Profikoch Semi Hassine hat euch daher ein Rezept für einen köstlichen Karottensalat mit dem gewissen Extra, gebratenem Fisch und Limettenbutter mitgebracht. Das müsst ihr probiert haben!

Anzeige

Diese Zutaten benötigst du für den Karottensalat:

1.200 g

Karottenstreifen

3

Chilischoten in feine Streifen geschnitten

220 ml

Spicy Marinade

50 ml

geröstetes Sesamöl

1 EL

geriebener Ingwer

1 TL

geriebener Knoblauch

1

rote Zwiebel in feine Streifen geschnitten (nach Belieben auch 2)

10 g

frische Minze in Streifen geschnitten

20 g

frischer Koriander in Streifen geschnitten

2 EL

geröstete und grob gehackte Cashewkerne

Anzeige
Anzeige

Diese Zutaten benötigst du für die Spicy Marinade:

280 ml

milden Reisessig

140 g

braunen Rohrzucker

1

Soloknoblauch gerieben

60 g

Ingwer gerieben

6

Chilischoten

100 ml

Sojasauce

30 ml

Fischsauce

100 g

grüne Sweet Chilisauce

170 ml

Limettensaft

50 ml

Mirin

2 Prisen

Salz

Weitere leckere Rezepte für den Sommer findest du hier. 

Diese Zutaten benötigst du für den Fisch:

800 g

Fischfilet (Kabeljau, Wolfsbarsch oder Zander)

2 EL

Erdnussöl zum Braten

75 g

Butter

2

Limetten (Schale & Saft)

1 Spritzer

Sojasauce

Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anzeige
Anzeige

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade im Thermomix mixen. Karottenstreifen damit mindestens 1-2 Stunden, besser über Nacht marinieren.

Den Fisch im Erdnussöl stark anbraten und dann die Butter und Limettenschale dazu geben. Kurz bevor der Fisch gar ist mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Limettensaft und der Sojasauce ablöschen.

Kurz vor dem Servieren den Koriander und die Minze unter den Salat heben und auf einem Teller anrichten. Fisch darauf und mit dem Sud aus der Pfanne begießen.

Gehackte Cashewkerne und etwas frischen Koriander als Garnitur benutzen und zügig servieren.

Ebenso lecker: Probiere doch mal die knusprigen Samosas von Oma Ilona aus. Auch Semis herzhaften Gemüse-Fleisch-Eintopf und die cremige One Pot Pasta mit Hackfleisch solltest du unbedingt mal nachkochen. Außerdem kannst du so Essensreste richtig verwerten: Profikoch Semi Hassine zaubert einen exotischen Salat mit Hähnchen. Du lebst vegan? Dann versuche doch mal die köstlichen veganen Frikadellen von Semi Hassine und Oma Herta. 

Im Clip: Profikoch Semi Hassine präsentiert leckere Sommergerichte

Voll lecker: Leichte Sommerkost mit Semi Hassine

Noch mehr interessante Themen für dich:
Diese neue WhatsApp-Funktion sperrt deine Chat, damit sie nicht mehr sichtbar sind.
News

WhatsApp Privatsphäre im Fokus: Die Top-Tipps für den Affären-Modus

  • 03.05.2024
  • 12:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group