Anzeige
Rezept für Pizzastangen

Gedrehte Pizzastangen: Das leckere Fingerfood-Rezept für dein Picknick im Sommer!

  • Aktualisiert: 13.07.2023
  • 16:45 Uhr
In der Variation dieser Pizzastangen sind dir keine Grenzen gesetzt - probiere dich einfach aus.
In der Variation dieser Pizzastangen sind dir keine Grenzen gesetzt - probiere dich einfach aus.© Iryna - stock.adobe.com

Wenn du ein Picknick im Grünen planst, ist leckeres Fingerfood gefragt, für das man weder Besteck, noch Teller braucht. Perfekt für die Karodecke: unsere vegetarischen Pizzastangen.

Anzeige

Im Clip: So gelingt dir die perfekte Pizza

Der Pizzatitel geht nach Bayern: Wie gelingt die perfekte Pizza?

Anzeige
Anzeige

Gedrehte Pizzastangen

  • Vorbereitungszeit 45 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 75 Min
Für 10 bis 15 Stück benötigst du:

250 g

Mehl (oder einen Mehlersatz)

0,5 Päckchen

Trockenhefe

2 EL

Olivenöl

1 TL

Kräuter der Provence (getrocknet)

2 Prisen

Salz

160 ml

Wasser

4 EL

Tomatenmark (bei Bedarf auch 5 EL)

100 g

geriebenen Käse

etwas

Salz, Olivenöl

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Du kriegst von gutem Essen nicht genug? Sieh dir hier alle Staffeln von "The Taste" an
"The Taste" 2023: In Folge 4 wird es chaotisch
Joyn

Hier ist garantiert für jeden was dabei!

Hier findest du Inspiration und jede Menge Tipps und Tricks für deine Kochkünste!

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Alle Zutaten bis auf das Tomatenmark (also Mehl, Hefe, Öl, Kräuter, Salz und Wasser) in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers vermengen, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

  2. Schritt 2 / 8

    Den Teig zudecken und ca. 30 Min. ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  3. Schritt 3 / 8

    Die Arbeitsfläche mit Mehl einstreuen und den Teig nach der Ruhezeit darauf zu einem 35 cm x 20 cm großen Viereck ausrollen.

  4. Schritt 4 / 8

    Diese Fläche nun mit dem Tomatenmark bestreichen, etwas Salz und den geriebenen Käse darauf streuen.

  5. Schritt 5 / 8

    Nun mit einem Messer (oder Pizzaschneider) parallel zur kurzen Kante 2-3 cm breite Streifen daraus schneiden.

  6. Schritt 6 / 8

    Diese Streifen klappst du nun jeweils von unten nach oben in der Mitte zusammen - achte dabei darauf, dass der Käse nicht herunterfällt.

  7. Schritt 7 / 8

    Die gefalteten Streifen drehst du nun in sich (zu einer "Kordel") und legst sie so auf das Backblech. Zum Schluss bestreichst du alle mit etwas Olivenöl und lässt sie noch einmal ein paar Minuten gehen.

  8. Schritt 8 / 8

    Jetzt noch für 20 bis 30 Minuten in den Ofen, auskühlen lassen und schon sind deine handlichen Pizzastangen für das nächste Picknick fertig.

Tipp: Probiere ruhig auch weitere Beläge aus, wie z.B. kleine Salamistückchen, Knoblauch, Sesam, Spinat und Feta oder getrocknete Tomaten.

Auch super für ein entspanntes Picknick sind diese Rezepte geeignet:

Mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group