Anzeige
Picknick im Sommer mit Sandwiches

Avocado-Mozzarella Brote - leckerer Snack für das Sommer-Picknick

  • Aktualisiert: 11.07.2023
  • 15:05 Uhr
Handlich, lecker und perfekt für ein Picknick: Avocado-Mozzarella-Brote 
Handlich, lecker und perfekt für ein Picknick: Avocado-Mozzarella-Brote © nata_vkusidey - stock.adobe.com

Leckere belegte Brote dürfen bei keinem anständigen Picknick fehlen. Mit diesem Rezept für herzhafte Avocado-Mozzarella Brote wirst du dich garantiert beliebt machen. Los geht's!

Anzeige

Avocado-Mozzarella Sandwiches - so geht's

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
Für 4 Brote benötigst du:

0,5 Bund

Petersilie

2 Bund

Schnittlauch

4

Frühlingszwiebeln

0,5

Zwiebel

2

rote Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

500 g

Magerquark

150 g

Naturjoghurt

3 EL

Mineralwasser

etwas

Salz, Pfeffer (gemahlen), Paprikapulver (edelsüß)

2 EL

Zucker (oder eine Zuckeralternative)

100 ml

Weißweinessig

8

Große Scheiben Brot

2

Avocados

500 g

Mozzarella

1 Packung

Ackersalat

Anzeige
Anzeige
Du kriegst von gutem Essen nicht genug? Sieh dir hier alle Staffeln von "The Taste" an
"The Taste" 2023: In Folge 4 wird es chaotisch
Joyn

Von Picknick bis zum Candle light Dinner ist für alle was dabei

Hier findest du Inspiration und jede Menge Tipps und Tricks für deine Kochkünste!

Im Clip: Besondere Gerichte für dein Picknick

Picknick im Freien: Die besten Rezepte für das "Open-Air-Buffet"

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 10

    Mische den Weißweinessig, Zucker und etwas Salz in einer kleinen Schüssel zusammen.

  2. Schritt 2 / 10

    Schneide die roten Zwiebeln klein und lege sie für ca. 30 Min. in die Weißwein-Mischung ein.

  3. Schritt 3 / 10

    Für den Aufstrich (kann übrigens auch super als Dip verwendet werden) wäschst du zuerst die Petersilie, Frühlingszwiebeln und den Schnittlauch. Danach abtrocknen und fein hacken.

  4. Schritt 4 / 10

    Die halbe Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in sehr feine Würfel schneiden.

  5. Schritt 5 / 10

    Verrühre nun den Magerquark mit dem Naturjoghurt und dem Mineralwasser in einer Schüssel zu einer glatten Masse. Dann noch die Kräuter, Zwiebel und Knoblauch unterrühren.

  6. Schritt 6 / 10

    Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und abschmecken. 

  7. Schritt 7 / 10

    Schneide den Mozzarella und die Avocados in Scheiben und wasche den Ackersalat.

  8. Schritt 8 / 10

    Nun geht es ans Belegen: Zuerst schmierst du den Quark auf deine Brotscheiben. Danach kommen die Avocado- und Mozzarellascheiben darauf. Jetzt noch mit den eingelegten Zwiebeln und dem Ackersalat belegen. Wenn du es nicht ganz so dick belegt haben möchtest, nimm nur die Hälfte der Brotscheiben und Zutaten.

  9. Schritt 9 / 10

    Jetzt jeweils zwei der Brotscheiben aufeinanderlegen. Wenn du nun Backpapier jeweils außen rum wickelst, kannst du sie leichter in der Mitte durchschneiden und hast direkt handliche Verpackungen. 

  10. Schritt 10 / 10

    Die Brote dann noch in einer Brotdose verpacken und schon kann's losgehen.

Wenn du deine Guacamole noch umweltfreundlich und lecker servieren möchtest, probiere doch mal diese Guacamole Cups:

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch super für ein entspanntes Picknick an einem See sind diese Rezepte geeignet:

Mehr Rezepte gibt es hier
Erdbeer-Eistee
Rezept

Erdbeer-Eistee: Das Rezept für dein erfrischendes Sommergetränk

  • 21.06.2024
  • 12:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group