Anzeige
Ohne ofen, ohne backen - ein Traum zum Muttertag

Torte ohne Backen: schneller Schoko-Keks-Traum zum Muttertag

  • Veröffentlicht: 13.05.2023
  • 08:00 Uhr
Article Image Media
© nblxer - stock.adobe.com

Eine Torte zum Muttertag wäre super, aber das teilweise stundenlange Backen kann lästig sein, wenn es schnell und einfach gehen muss. Deshalb haben wir hier eine Torte für dich, die umwerfend schmeckt und nur über Nacht kaltgestellt werden muss.

Anzeige

Eine Torte ohne Backen? Das geht!

Keine Lust oder keine Zeit für eine ausgiebige Back-Session? Gar kein Problem, für das folgende Muttertags-Rezept bleibt die Küche kalt. Das Geheimnis von Kuchen und Torten, die ohne Ofen auskommen: Der Boden wird ganz einfach aus Amarettini, Löffelbiskuits oder - in unserem Fall - Vollkornkeksen hergestellt. Genug der Worte, ran an den Kuchen!

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Blumenlieferdienste im Test

Torte ohne Backen: Die Schoko-Keks-Versuchung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

Süß, schokoladig und im Handumdrehen fertig: Über diesen schnellen Kekskuchen freut Mama sich garantiert. 

Ein kleiner Hinweis: bereite die Torte am besten am Abend vor dem Muttertag zu, denn sie muss über Nacht kaltgestellt werden.

Einfacher geht’s kaum: für diese Torte brauchst du nur vier Zutaten.

300 g

Zartbitter-Schokolade

550 ml

Schlagsahne

100 ml

Milch (oder eine vegane Alternative)

15

Weizenvollkornkekse

1

Springform mit 26 cm Durchmesser

Anzeige
Muttertags Erdbeerküchlein
Rezept

So süß und lecker!

Erdbeerküchlein zum Muttertag - ein einfaches Rezept

Ein kleines Dankeschön für Mutti? Na klar, denn das hat sie sich wirklich verdient. Der Klassiker: ein leckerer Kuchen. Zum Muttertag darf der ruhig auch mal kitschig ausfallen.

  • 02.05.2024
  • 10:56 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Mit dem Sparschäler ein paar Späne von der Schokolade ziehen und beiseitestellen. Die restliche Schokolade fein hacken.

  2. Schritt 2 / 7

    400 g Sahne in einem Topf erhitzen, die gehackte Schokolade darin schmelzen. Kaltstellen, bis die Creme leicht angedickt ist.

  3. Schritt 3 / 7

    Währenddessen kannst du die Springform mit Frischhaltefolie auskleiden.

  4. Schritt 4 / 7

    Milch etwas erwärmen und die Kekse kurz darin tränken. Danach den Boden der Form mit den Keksen belegen.

  5. Schritt 5 / 7

    Die Schokocreme aufschlagen und die Hälfte davon auf den Keksen verteilen. Darauf wieder Kekse schichten, dann die restliche Creme. Mit Keksen schließt du dann ab.

  6. Schritt 6 / 7

    Die Torte schließlich über Nacht kaltstellen.

  7. Schritt 7 / 7

    Den fertigen Kuchen aus der Form lösen und stürzen. Die übrige Sahne steifschlagen und die Torte damit bestreichen und mit den Schokospänen dekorieren.

Du brauchst noch mehr Inspiration für das Essen zum Muttertag? Kein Problem:

Mehr Rezepte
Russischer Zupfkuchen
Rezept

Russischer Zupfkuchen: Schokoladig, cremig, unwiderstehlich

  • 24.05.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group