Daniel Moll (19) aus Dresden bei "Das große Backen"

Mit seiner Teilnahme an "Das große Backen" erfüllt sich Daniel einen Kindheitstraum: Von Staffel eins an ist der ehrgeizige Dresdener ein absoluter Fan von Deutschlands größter Tortenshow. Dieses Jahr war er zum Zeitpunkt des Castings endlich volljährig und darf sich nun selbst unter Deutschlands besten Hobbybäckern beweisen.

Mit seinen 19 Jahren ist Daniel der jüngste Kandidat, den es in der Show je gegeben hat. Unterschätzen sollte man den Studenten der Molekularbiologie und Biotechnologie deshalb aber nicht: Als Hobbybäcker von Kindesbeinen an bringt Daniel bereits jetzt eine Menge Erfahrung mit, die der kreative Perfektionist im Kampf um den Sieg für sich nutzen will: "Ich kann jetzt endlich das machen, worauf ich mich so lange vorbereitet habe. Da will ich dann auch abliefern."