Hannes Güther (24) aus Erfurt bei "Das große Backen"

Statt den Schneebesen schwingt Hannes normalerweise das Tanzbein: Der Erfurter hat 16 Jahre Cheerleading auf Wettkampfniveau betrieben, bevor er seine Tanzschuhe vorerst an den Nagel gehängt hat, um mehr Zeit für sein BWL-Studium zu haben. Ganz verabschieden will er sich vom Tanzsport aber nicht: Nebenbei führt Hannes ein eigenes Kleingewerbe, in dem er Schleifen und Uniformen für Cheerleader in ganz Deutschland anfertigt.

In seiner Freizeit widmet sich der Harry-Potter-Fan am liebsten seinem Hund Dobby, einem Mischling aus Pomeranian und Husky. Mit seiner Teilnahme an "Das große Backen" möchte Hannes vor allem seine an Demenz erkrankte Oma stolz machen, gegen den Sieg hätte er aber auch nichts einzuwenden. "Meine größte Stärke ist die Dekoration, meine größte Schwäche wird die Detailverliebtheit sein."