Anzeige
Rezept aus "Das große Backen" Staffel 10

Himmlisch lecker: Diese Himbeer-Torte hat einen aufregenden Schokoboden!

Schoko-Böden mit Himbeer-Cassis-Fruchteinlage, Zartbitter-Ganache und Mandelkrokant
Schoko-Böden mit Himbeer-Cassis-Fruchteinlage, Zartbitter-Ganache und Mandelkrokant© SAT.1 / Claudius Pflug;

Die gebackenen Schokoböden jeweils längs halbieren, sodass vier Böden entstehen. Diese dann befüllen, dabei die Füllung nicht allzu dick auftragen. Die Torte kaltstellen, bis sie fest ist und mit der restlichen Zartbitter-Ganache einstreichen und die frischen Himbeeren gleichmäßig auf der Torte verteilen.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Schoko-Boden

600 g

Zucker

250 g

Magarine

3 EL

Kakao

180 ml

Milch

4

Eier

400 g

Mehl

2 TL

Backpulver

Für die Himbeer-Cassis-Fruchteinlage

45 g

Speisestärke

50 ml

Wasser

250 ml

Cassis-Fruchtpüree

200 g

Himbeeren

1 EL

Zucker

Für das Mandelkrokant

60 g

Zucker

2 EL

Wasser

60 g

gehackte Mandeln

Für die Zartbitter-Ganache

400 g

Zartbitterschokolade

200 g

Sahne

Für die Dekoration

300 g

Himbeeren

Zartbitter-Himbeer-Torte: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 80 Min
  • Temperatur: 160°C Umluft
  • Backform: 2x Springform Ø 20 cm

  1. Schritt 1 / 6

    Für den Schoko-Boden: Den Backofen vorheizen und die Springformen einfetten. Den Zucker, die Margarine und den Kakao zusammen mit der Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Währenddessen die Eier trennen. Anschließend das Mehl, Backpulver und die Eigelbe zur Kakao-Masse geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Das Eiweiß separat steif schlagen, dann ebenfalls unter den Schoko-Teig heben und vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Schließlich den Teig in die Springformen geben und backen.

  2. Schritt 2 / 6

    Für die Himbeer-Cassis-Fruchteinlage: Die Speisestärke mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel glattrühren und beiseitestellen. Nun das Cassis-Fruchtpüree mit den TK-Himbeeren und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die angerührte Speisestärke unterrühren. Sobald eine puddingähnliche Konsistenz entstanden ist, den Topf vom Herd nehmen und die Frucht-Mischung pürieren. Nun die Masse durch ein Sieb drücken, um einen Großteil der Himbeerkerne zu entfernen. Die fertige Fruchteinlage bis zur weiteren Verwendung kaltstellen.

  3. Schritt 3 / 6

    Für den Mandelkrokant: Den Zucker mit dem Wasser in eine Pfanne geben und darin auflösen. Anschließend die Mandeln hinzufügen und alles vermengen. Die Masse auf ein Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

  4. Schritt 4 / 6

    Für die Zartbitter-Ganache: Die Zartbitterschokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Sahne in einem Topf einmal aufkochen und über die Schokolade gießen. Nun alles vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Die Hälfte der Ganache dient für die Füllung, die andere Hälfte für die äußere Glasur.

  5. Schritt 5 / 6

    Fertigstellung: Die gebackenen Schokoböden jeweils längs halbieren, sodass vier Böden entstehen. Den ersten Boden auf die Tortenplatte legen und eine äußere Bahn der Zartbitter-Ganache auftragen. Die innere Fläche mit Himbeer-Cassis-Fruchteinlage füllen, dabei die Füllung nicht allzu dick auftragen. Den zweiten Boden darauf geben, die Oberfläche vollständig mit Zartbitter-Ganache bestreichen und das Mandelkrokant darauf verteilen. Nun mit dem nächsten Boden wie in der ersten Schicht fortfahren und mit dem vierten Boden abschließen. Die Torte kaltstellen, bis sie fest ist.

  6. Schritt 6 / 6

    Dekorieren: Die Torte mit der restlichen Zartbitter-Ganache einstreichen und die frischen Himbeeren gleichmäßig auf der Torte verteilen.

Der Clip zum Rezept:
Landscape Clean
Clip

40 Minuten vor Schluss: Raheem fängt neu an

Schock bei Raheem! 40 Minuten vor Ende fasst Raheem einen mutigen Entschluss - er fängt seine Torte nach einem Missgeschick von vorne an. Kann das mit der Hilfe seiner kollegialen Konkurrentinen gelingen?
  • 09:42 Min
  • Ab 6
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group