Anzeige
Rezept von Raheem aus "Das große Backen" Staffel 10

Diese Honigtarte ist ein süßer  Gaumenschmaus!

Honigtarte mit Mandelboden, Mandel-Honig-Creme und Vanille-Mascarpone-Creme
Honigtarte mit Mandelboden, Mandel-Honig-Creme und Vanille-Mascarpone-Creme© SAT.1/Claudius Pflug

Für diese Honigtarte aus der siebten Folge der Jubiläumsstaffel von "Das große Backen" 2022 hat Raheem bei der Verkostung viel Lob von Christian Hümbs bekommen. Diese Tarte sieht nicht nur köstlich aus, sondern überzeugt auch mit einem vollmundigen Honig-Geschmack. Da läuft einem schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen!

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Tarteboden

1

Eigelb

50 g

Sahne

285 g

Mehl

25 g

Mandelmehl

80 g

Puderzucker

1 Prise

Salz

140 g

Butter, kalt

1

Ei, Größe M

Für den Mandelboden

40 g

Eiweiß

70 g

Zucker

60 g

Eigelb

40 g

Honig

1

Orange (Abrieb)

85 g

Mandelmehl

Für die Mandel-Honig-Creme

100 g

geröstete Mandeln

100 g

Honig

35 ml

Arganöl

Für die Vanille-Mascarpone-Creme

150 g

Mascarpone

70 g

Puderzucker

25 g

Honig

1

Vanilleschote

150 g

Konditorsahne

2 Päckchen

Sahnesteif

Für die Dekoration

100 g

weiße Schokolade

20 g

Honig

Honigtarte: Rezept und Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 80 Minuten 
  • Backzeit: 15 Minuten + 3 Minuten (Tarteboden), 10-13 Minuten (Mandelboden)
  • Kühlzeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 128-131 Minuten
  • Temperatur: 160 °C Umluft (Tarteboden), 150 °C Umluft (Mandelboden)
  • Backform: 1x Tartering ∅ 20 cm (Tarteboden), 1x Backblech 25x25 cm (Mandelboden)

  1. Schritt 1 / 6

    Zubereitung des Tartebodens: Den Backofen vorheizen und den Tartering mit Butter einstreichen. Das Eigelb mit der Sahne mischen. Mehl, Mandelmehl, Puderzucker, Salz und Butter verrühren und das Ei dazugeben. Alles für ca. 2 Minuten verrühren und die Masse dann für weitere 2-3 Minuten mit der Hand verkneten. Den Teig anschließend 10 Minuten kühlen. Danach den gekühlten Teig ausrollen und in einen ca. 2 cm breiten Streifen schneiden. Diesen Streifen an den Rand der Tarteform andrücken. Für den Boden einen 20cm Kreis ausschneiden und einlegen. Nun den Boden für 15 Minuten backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen. Den Teig aus dem Ring nehmen, mit der Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen und dann weitere 3 Minuten im Backofen backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 6

    Für den Mandelboden: Zuerst das Eiweiß mit dem Zucker steifschlagen. Danach das Eigelb mit dem Honig und dem Orangenabrieb zusammenrühren. Das Mandelmehl dazugeben und nochmals vermengen. Das Eiweiß nun in drei Teilen dazugeben und unterheben. Die Teigmasse in einer dünnen Schicht auf ein 25x25 cm Backblech verteilen und auf 150 °C Umluft für ca. 10-13 Minuten backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

  3. Schritt 3 / 6

    Für die Mandel-Honig-Creme: Zuerst die gerösteten Mandeln mit einem Mixer mahlen, bis eine dicke, cremige Masse entsteht. Die Masse in eine Schüssel geben, den Honig und das Arganöl dazugeben und alles verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

  4. Schritt 4 / 6

    Für die Mascarpone-Vanille-Creme: Zuerst Mascarpone mit dem Puderzucker, Honig und dem Mark der Vanilleschote für ca. 2 Minuten aufschlagen. Danach die Schlagsahne und das Sahnesteif hinzufügen und alles auf höchster Stufe aufschlagen, bis die Masse cremig wird.

  5. Schritt 5 / 6

    Fertigstellung: Aus dem Mandelboden einen 18 cm Kreis schneiden. Auf dem Tarteboden zuerst eine Schicht Mandel-Honig-Creme verteilen und darauf den Mandelboden setzen. Eine weitere Schicht Mandel-Honig-Creme darauf verteilen und dann mit einer Spritztülle die Mascarpone-Vanille-Creme in Tupfen aufspritzen.

  6. Schritt 6 / 6

    Dekorieren: Die Schokolade schmelzen und in eine Waben-Silikonform geben. Die Schokolade aushärten lassen und dann in kleine Stücke brechen. Die Tarte mit den Wabenstücken und Honig dekorieren.

Die Clips zum Rezept:
Landscape Clean
Clip

Honig-Gebäcke: Wer grinst hier wie ein Honigkuchenpferd?

Die übrigen vier Kandidat:innen müssen in der siebten Woche den Honig als Hauptgeschmack herausarbeiten. Hierfür mussten sie regionalen Honig von heimischen Bienen mitbringen. Wem gelingt diese diffizile Aufgabe und wer geht der Jury auf den Leim?
  • 07:06 Min
  • Ab 6
Weitere Highlights:
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group