Anzeige
Rezept aus "Das große Backen" Staffel 10

Einfach himmlisch: Kirsch-Frischkäse-Brownies

©SAT.1/Claudius Pflug

Zwei Drittel des Brownie-Teigs in die Backform füllen und glattstreichen. Frischkäsemasse darüber geben und erneut glattstreichen. Den übrigen Teig über die Frischkäsemasse in Klecksen verteilen und vorsichtig verstreichen. Den Kuchen backen, die Brownies in Vierecke schneiden und mit etwas Kardamom-Kirschkompott übergießen. Mit ein paar Minzblättern und Schokoladenflocken dekorieren.

Anzeige

Kirsch-Frischkäse-Brownies: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 45 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 75 Min
FÜR DEN BROWNIE-BODEN

100 g

Callets, Zartbitterschokolade

125 g

Butter

120 g

Zucker

2

Eier, Größe M

100 g

Mehl

1 Prise

Salz

3 EL

Backkakao

FÜR DIE FRISCHKÄSEMASSE

200 g

Frischkäse (Doppelrahmstufe)

1

Ei

50 g

Puderzucker

1 . pack

Vanillezucker

1 TL

Vanillepaste

FÜR DAS KARDAMOM-KIRSCHKOMPOTT

1 Glas

Kirschen (720 ml)

1 EL

Zucker

1 TL

Kardamom

Etw. Vanillepaste

2 EL

Speisestärke

FÜR DIE DEKORATION

50 g

Zartbitterschokoladen-Flocken

Ein paar Minzblätter

Backzeit: 30 Minuten
Temperatur: 160 °C Umluft
Backform: 1x Springform 20x20 cm

Schritt 1: Zubereitung des Brownie-Bodens

Den Ofen vorheizen und die eckige Backform mit Backpapier auskleiden. Zartbitterschokoladen-Callets über dem Wasserbad schmelzen. Dabei die Schokolade nicht heißer als 48 °C werden lassen. Dann die Butter darin auflösen. Kurz abkühlen. Zuckerzugeben und verrühren, dann die beiden Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Salz und Kakaopulver mischen und unterrühren.

Schritt 2: Für die Frischkäsemasse

Frischkäse kurz aufschlagen und mit dem Ei, Puderzucker, Vanillezucker sowie der Vanillepaste verrühren.

Anzeige
Anzeige

Schritt 3: Für das Kardamom-Kirschkompott

Saft von den Kirschen trennen und zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Kardamom und Vanillepaste dazugeben. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und dazu mischen. Alles ca. 2 Minuten weiter kochen. Dann das Kompott vom Herd ziehen und die abgetropften Kirschen hinzugeben. Auskühlen lassen.

Schritt 4: Fertigstellung

Den Brownie-Teig zu 2/3 in die Backform füllen und glattstreichen. Frischkäsemasse darauf verteilen und auch glattstreichen. Den übrigen Teig über die Frischkäsemasse in Klecksen verteilen und vorsichtig verstreichen. Auf mittlerer Schiene backen und anschließend abkühlen lassenSchritt 5: Für die Rum-Buttercreme

Anzeige

Schritt 5: Dekorieren

Die Brownies in Vierecke schneiden und mit etwas Kardamom-Kirschkompott übergießen. Mit ein paar Minzblättern und Schokoladenflocken dekorieren.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke aus "Das große Backen":

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group