Anzeige
Rezept aus "Das große Backen" Staffel 10

Capuccino-Torte: Dieser täuschend echte Cappuccino kann keinen Durst stillen

  • Aktualisiert: 24.07.2023
  • 17:08 Uhr
Kaffeeboden mit weißer Schoko-Vanille-Mousse, Mokka-Buttercreme und Schoko-Crunch
Kaffeeboden mit weißer Schoko-Vanille-Mousse, Mokka-Buttercreme und Schoko-Crunch© SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten für 12 Portionen

Anzeige
Für den Kaffeeboden:

5

Eier

240g

Zucker

50g

Butter

100ml

Milch

230g

Mehl

30g

Speisestärke

3TL

Instant Kaffee (z.B. Nescafé classic)

6g

Backpulver

3EL

Espresso

1g

Natron

2EL

Zitronensaft

Für das weiße Schoko-Vanille-Mousse

1

Eigelb

20g

Zucker

1

Vanilleschote

200g

weiße Schokolade

100ml

Milch

18g

Rindergelatine, Pulver

20ml

kaltes Wasser

330g

Konditorsahne

100g

Schoko Crisp Pearls

Für die Mokka-Buttercreme

210g

Zucker

150g

Eiweiß (5 Eiweiß)

etwas

Vanillearoma

500g

Butter, zimmerwarm

7g

Espresso- oder Kaffeepulver

20ml

Wasser, warm

Für die Dekoration

600g

Fondant , weiß

120g

Fondant , hellbraun

100g

Fondant, dunkelbraun

etwas

Lebensmittelpuder: dunkelbraun, gold

Anzeige

Motivtorte Cappuccino: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 140 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 165 Min
  • Temperatur: 160 °C Umluft
  • Backform: 1x Backblech

  1. Schritt 1 / 5

    Zubereitung des Kaffeebodens: Den Backofen vorheizen und das Backblech mit Backspray besprühen. Die Eier aufschlagen und den Zucker nach und nach dazugeben. Alles für 10-12 Minuten verrühren. Nun die Butter und Milch auf einem Wasserbad erhitzen. Mehl, Speisestärke, Instant Kaffee und Backpulver mischen und sieben. Danach in drei Teilen mit den Eiern vermengen und verrühren. Die warme Milch mit der Butter und Espresso zu der Ei-Masse geben und alles verrühren. Nun Natron mit dem Zitronensaft dazugeben und alles mischen. Den Teig auf das Blech geben und backen.

  2. Schritt 2 / 5

    Für die weiße Schoko-Vanille-Mousse: Zunächst das Eigelb mit dem Zucker auf dem Wasserbad auf 80 °C erhitzen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit der weißen Schokolade und der Milch in einem Topf schmelzen. Nun das Eigelb-Zucker-Gemisch hinzufügen und auf 30 °C runterkühlen. Parallel dazu die Gelatine mit kaltem Wasser mischen und stehen lassen, bis sie fest ist. Anschließend die Sahne steifschlagen. Die Schlagsahne in drei Teilen zu der Mousse geben und verrühren. Nun die Schoko Crisp Pearls einrühren. Die Gelatine über einem Wasserbad schmelzen und in die Mousse mischen. Abschließend die Mousse für ca. 40 Minuten abkühlen lassen, bis sie fest ist.

  3. Schritt 3 / 5

    Für die Mokka-Buttercreme: Den Zucker, das Eiweiß und das Vanillearoma zusammen auf einem Wasserbad bis 70 °C erhitzen. Nun auf höchster Stufe ca. 13 - 15 Minuten aufschlagen, bis die Masse auf Zimmertemperatur temperiert ist. Dann die Butter nach und nach dazugeben und weitere 5 Minuten aufschlagen. Die Buttercreme halbieren. Espresso- oder Kaffeepulver mit Wasser mischen und in eine Hälfte der Buttercreme einrühren. Die neutrale Buttercreme und Mokka-Buttercreme kühlstellen.

  4. Schritt 4 / 5

    Fertigstellung: Fünf Ø 14 cm Böden aus dem Teig ausstechen, aufeinanderschichten und in Form einer Cappuccino-Tasse schnitzen (unten schmaler und nach oben hin breiter). Dann auf den ersten Boden die Mokka-Buttercreme verteilen und außen einen ca. 1,5 cm hohen Buttercreme-Rand auftragen. Nun die Mitte mit der weißen Schoko-Vanille-Mousse befüllen. Die nächsten drei Böden in derselben Weise schichten und mit dem fünften Boden als Deckel abschließen. Anschließend kühlen. Die Torte nun von außen mit der neutralen Buttercreme glatt einstreichen und dann noch einmal kühlen.

  5. Schritt 5 / 5

    Dekorieren: Für die Marmor-Optik der Tasse und der Untertasse den weißen mit dem hellbraunen und etwas dunkelbraunem Fondant mischen, bis die gewünschte Optik entsteht. Den dunkelbraunen Fondant ausrollen und als Kaffee oben auf die Torte legen. Die Torte mit dem marmorierten Fondant eindecken und daraus einen Henkel und die Untertasse modellieren. Aus weißem Fondant mit Silikonformen zwei kleine Herzen formen und das restliche Kaffeeschaum-Musterzuschneiden. Dies anschließend oben auf die Kaffee-Schicht platzieren. Für die Kaffeebohnen dunkelbraunen Fondant verwenden und mit braunem Pulver betupfen. Abschließend die Linien der Marmorierung mit goldener Lebensmittelfarbe bemalen.

Der Clip zum Rezept:
Undercover-Gemüse: Die süße Zucchini-Torte

Undercover-Gemüse: Die süße Zucchini-Torte

  • Video
  • 07:36 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group