Anzeige
Rezept aus "Das große Backen" Staffel 10

Diese Torte mit Fichtennadel-Creme schmeckt astrein!

  • Aktualisiert: 24.07.2023
  • 16:42 Uhr
Sandkuchen mit Erdbeer-Limes-Buttercreme, Fichtennadel-Creme, Erdbeer-Frosting und Fichtennadel-Haselnuss-Crunch
Sandkuchen mit Erdbeer-Limes-Buttercreme, Fichtennadel-Creme, Erdbeer-Frosting und Fichtennadel-Haselnuss-Crunch© SAT.1/Claudius Pflug

Mit dieser süßen Miniatur-Motivtorte holst du dir das original Backzelt-Feeling von "Das große Backen" nach Hause. Bei dieser Torte handelt es sich nämlich um einen Nachbau des echten Backzelt-Inventars. Diese Torte hat Dörte in der fünften Folge von "Das große Backen" gebacken. Besonders ist dabei die ungewöhnliche Zutet Fichtennadel, die der Torte das gewisse Etwas verleiht.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Sandkuchen

500 g

Margarine , zimmerwarm

400 g

Zucker

1 Prise

Salz

2 Päckchen

Vanillezucker

8

Eier

250 g

Gelbweizenmehl

250 g

Speisestärke

1 Päckchen

Backpulver

Für den Erdbeer-Limes

250 g

frische Erdbeeren

65 g

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

50 g

Zitronensaft

125 ml

Wodka

Für die Erdbeer-Limes-Buttercreme

3

Eiweiß

120 g

Zucker

300 g

Butter, zimmerwarm

50 ml

Erdbeer-Limes

Für das Erdbeer-Frosting

100 g

Butter, zimmerwarm

100 g

Puderzucker

300 g

Frischkäse, kalt

50 g

gefriergetrocknete Erdbeeren

1 Handvoll

frische Erdbeeren

Lebensmittelfarbe, rot

Für die Fichtennadel-Creme

1 Handvoll

Fichtennadeln

2 EL

Zucker

300 ml

Milch

2 EL

Speisestärke

100 g

Butter

Für den Fichtennadel-Haselnuss-Crunch

3 EL

Zucker

200 g

gehackte Haselnüsse

1 Handvoll

Fichtennadeln

Für die Tränke

200 ml

Milch

Für die Fertigstellung

50 ml

gezuckerte Kondensmilch

2

Waffelplatten

Für die Dekoration

500g

Fondant: weiß, hellgrün

200g

Fondant, grau

Pulverfarbe: silber, weiß

etwas

hochprozentigen Alkohol

CMC Pulver

Gelfarbe: rosa, schwarz, grün

100 g

weiße Kuvertüre

500 g

dunkle Kuvertüre

Schoko-Keksstäbchen (z.B. Mikado)

Eisspray

Flüssige Lebensmittelfarbe, silber

Anzeige
Anzeige

Motivtorte Kühlschrank in grün: Rezept und Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 130 Minuten
  • Backzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 155 Minuten
  • Temperatur: 180 °C Umluft
  • Backform: 2x Backblech

  1. Schritt 1 / 8

    Zubereitung des Sandkuchens: Den Backofen vorheizen und die Backbleche mit Backpapier auslegen. Die sehr weiche Margarine cremig rühren. Dann den Zucker, Salz und Vanillezucker dazugeben und weiterrühren. Die Eier nach und nach dazugeben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und unter die Margarine-Ei-Masse rühren. Alles auf zwei Backbleche verteilen und backen. Darauf achten, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.

  2. Schritt 2 / 8

    Für den Erdbeer-Limes: Die Erdbeeren fein pürieren. Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und den Wodka dazugeben und pürieren. Dann alles in eine gut verschließbare Flasche füllen und kühlen. Die Rezeptur ergibt ca. einen halben Liter.

  3. Schritt 3 / 8

    Für die Erdbeer-Limes-Buttercreme: Das Eiweiß mit dem Zucker über einem Wasserbad auf 60°C erhitzen. Dabei stetig rühren, sodass sich der Zucker auflöst und das Eiweiß nicht stockt. Wenn die Masse 60°C erreicht hat, vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann so lange aufschlagen, bis die Masse kalt und das Eiweiß steif und glänzend ist. Die zimmerwarme Butter nun stückchenweise unter ständigem Rühren zum Eiweiß geben, bis eine geschmeidige Buttercreme entsteht. Zum Schluss die Buttercreme mit dem Erdbeer-Limes aromatisieren.

  4. Schritt 4 / 8

    Für das Erdbeer-Frosting: Die Butter cremig rühren und anschließend den Puderzucker dazugeben und verrühren. Nun den kalten Frischkäse vorsichtig unterheben. Die gefriergetrockneten Erdbeeren und die frischen Erdbeeren zerkleinern, einrühren und alles mit der roten Lebensmittelfarbe kräftig einfärben.

  5. Schritt 5 / 8

    Für die Fichtennadel-Creme: Die Tannennadeln und den Zucker mörsern und in einen Kochtopf geben. Nun die Milch dazugeben und auf ca. 60°C erhitzen. Anschließend die Masse mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Die aromatisierte Milch abseihen, zum Kochen bringen und mit der Speisestärke zu einem Pudding einkochen. Nun die Butter schaumig rühren und den erkalteten Pudding löffelweise dazugeben.

  6. Schritt 6 / 8

    Für den Fichtennadel-Haselnuss-Crunch: Den Zucker in einer Pfanne erhitzen, die gehackten Haselnüsse dazugeben und karamellisieren. Nun die Fichtennadeln mit unter die Masse mischen und alles auf einem Backpapier verteilen und aushärten lassen.

  7. Schritt 7 / 8

    Fertigstellung: Aus den beiden Sandkuchen den Körper und die Tür des Kühlschranks zuschneiden. Die rechteckig zugeschnittenen Kuchenteile mit Kondensmilch zusammenkleben, sodass der Kühlschrank-Körper entsteht. Mit dem restlichen Kuchen die Kühlschranktür formen. Eine Waffelplatte auf die Größe der Kühlschrank-Rückseite schneiden, mit dunkler Kuvertüre bestreichen und auskühlen lassen. Das Kühlschrank-Element mit der Waffelplatte von hinten bzw. unten belegen (bildet die Rückwand des Kühlschranks). Nun alle Sandkuchen-Teile mit der Milch-Tränke beträufeln. Der Kühlschrank liegt für die Schichtung mit der großen Fläche, der Rückseite des Kühlschrankes, nach unten und wird erst nach dem Zusammensetzen aufgestellt. Den Sandkuchen-Teil des Kühlschranks im unteren Drittel mit einem Tortenmotiv-Ausstecher ausstechen. Der ausgestochene Hohlbereich (Torte) wird zunächst mit dunkler Kuvertüre eingestrichen und anschließend nach kurzer Kühlzeit mit dem Erdbeer-Frosting befüllt. Im oberen Teil mit einem Ausstecher eine Schüssel ausstechen und mit der Fichtennadel-Creme befüllen. Den Boden nun zwei Mal senkrecht teilen, sodass die Schüssel in der Mitte der Schichten liegt. Jeweils eine dünne Schicht der Fichtennadel-Creme mit dem Fichtennadel-Haselnuss-Crunch und ein paar Fichtennadeln auftragen. Anschließend die Böden wieder zusammenschieben. Die Kühlschranktür nun mit einer passend zugeschnittenen Waffelplatte dazwischen auf den Kühlschrank-Körper legen. Nun den aufgeschichteten Kuchen in Form schnitzen. Den oberen Bereich des Kuchens abrunden, sodass eine gewölbte Kühlschranktür entsteht. Den gesamten Kuchen mit der Erdbeer-Limes-Buttercreme einstreichen und gut kühlen.

  8. Schritt 8 / 8

    Dekorieren: Den hellgrünen Fondant ausrollen und damit den gesamten Kuchen eindecken. Silberne Pulverfarbe mit Alkohol anmischen. Griffe und Scharniere aus grauem Fondant modellieren und mit silberner Farbe bemalen. Nach dem Trocknen mit etwas Zuckerkleber an den Kühlschrank anbringen. Die weiteren Deko-Elemente wie Kuchenteller, kleine Cupcakes und Tassen aus weißem Fondant mit etwas CMC Pulver modellieren, bemalen und auf dem Kühlschrank platzieren. Für die Herstellung des Buchständers die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und in eine Dosierflasche füllen. Eine vorgezeichnete Buchablage und den Fuß des Buchständers unter eine Klarsichtfolie legen und die Konturen mit der Schokolade nachziehen. Alles erstarren lassen und dann auf einem Schoko-Keksstäbchen mit flüssiger Schokolade montieren. Zum schnelleren Erstarren der Schokolade mit Eisspray besprühen. Abschließend den Buchständer mit silberner Lebensmittelfarbe bemalen.

Der Clip zum Rezept:
Die letzte Verkostung der Jubiläumtorte: Jetzt hängt alles an der Jury!

Die letzte Verkostung der Jubiläumtorte: Jetzt hängt alles an der Jury!

  • Video
  • 09:59 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group