Das große Promibacken

Das große Promibacken (Episode 7)
Episode

Osterspezial: Zwei Teams backen für einen guten Zweck!

Ostern verbringt man am liebsten mit der Familie, deshalb haben wir unsere Back-Familie zusammen getrommelt! Sechs prominente Bäcker:innen backen die schönsten Oster-Gebäcke und die höchsten Oster-Torten. Für dieses Spektakel tritt unsere Back-Familie in zwei Teams an: Franziska Knuppe, Marijke Amado und Julius Brink vs. Pascal Hens, Stefanie Hertel und Ross Antony. Welches Team holt sich den Goldenen Cupcake und 10.000 Euro für einen guten Zweck?
  • 120:16 Min
  • Ab 6

Wer ist raus?

Das große Finale: Der Kampf um den Sieg

Für sie war der Goldene Cupcake zum Greifen nahe: Sarah Harrison und Faisal kämpften in der finalen Prüfung von "Das große Promibacken" 2022 um den Titel "Deutschlands beste:r Promibäcker:in". Die Influencerin und der Comedy-Star hatten sich in den vergangenen Wochen gegen sechs teilnehmende Promis durchgesetzt und nun in der letzten Aufgabe die Chance auf den Sieg. Wer der Gewinner oder die Gewinnerin in der 6. Staffel ist, erfährst du hier.

Anzeige
Das große Promibacken
Clip

Sarah Harrison ist die Gewinnerin von "Das große Promibacken" 2022

Sarah Harrison gewinnt den Goldenen Cupcake und ist damit die beste Promibäckerin 2022. Faisal Kawusi und Sarah Harrison lieferten sich im Finale ein knappes Rennen. Nur ein halber Punkt entscheidet schließlich über den Gewinn bei "Das große Promibacken" 2022. Herzlichen Glückwunsch, Sarah!
  • 02:26 Min
  • Ab 6
Anzeige

Finale - Detlef Soost ist nach der technischen Prüfung raus

In Folge 6 betraten alle drei prominenten Bäcker:innen voller Tatendrang und Kampfgeist die Backstube, wohl wissend, dass nur eine oder einer von ihnen als Sieger:in aus der Show gehen kann. Nach süßen Schokoladenbomben in der ersten Aufgabe und feiner französischer Patisserie in der technischen Prüfung musste Tänzer und Choreograf Detlef Soost mit 32 Punkten seinen Arbeitsplatz räumen. Faisal Kawusi und Sarah Harrison stellten sich der finalen Torte.

Anzeige

Folge 5 - Natalia Avelon ist raus

Backen war für Natalia Avelon eine besondere Challenge. Obwohl sie vorher kaum Erfahrung in der Küche hatte, hat sie sich den Herausforderungen der Jury gestellt und ist über sich hinausgewachsen. In der ersten Aufgabe war die Uhr Natalias Feind. Sie hatte keine Zeit, die Baiser-Haube ordentlich auf ihre Torte zu spritzen. In der technischen Prüfung konnte sie die verlorenen Punkte wieder einsammeln und landete vorerst auf dem zweiten Platz.

In der dritten Aufgabe wollte ihr Biskuitteig nicht klappen. Durch einen zweiten Anlauf verlor sie Zeit, die ihre Inseltorte am Ende noch in der Kühlung benötigt hätte. Ihr Gelatine-Gelee konnte nicht vollständig stocken und somit musste sie der Jury ein kulinarisches Kunstwerk im Tortenring präsentieren. Mit 36,5 Punkten ergattert Natalia Avelon keinen Platz im Finale. Sie muss die Show in Folge 5 verlassen.

Natalia ist raus
News

Natalia Avelon scheitert kurz vor dem Finale

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben im Halbfinale ist noch einmal erhöht worden, die Promis dürfen sich in Folge 5 keinen Fehler mehr erlauben. Doch nicht jede:r kann diesem Druck standhalten. Für Natalia Avelon geht die Reise kurz vor dem Finale zu Ende.

  • 17.02.2022
  • 08:08 Uhr
Anzeige

Folge 4 - Jenny Elvers ist raus

Obwohl ihr Vater Konditor war, hatte Jenny Elvers bis zur Teilnahme an "Das große Promibacken" keine Erfahrung in der Backstube. Während sie die Aufgabe des herzhaften Strudels mit Bravour absolvierte, brachte sie die technische Prüfung ins Stolpern. Die Teigkörper der feinen Schwäne hatten nicht die richtige Form und auch die Flügel stellten Chef-Patissier Christian Hümbs nicht zufrieden. Bei der Torte in Marmor-Optik konnte die Schauspielerin zwar mit der Technik überzeugen, doch geschmacklich fühlte sich Jurorin Betty nicht vollständig abgeholt. Die Rhabarbereinlage ging gänzlich unter und die Schokoladenmousse war zu fest. Mit 39 Punkten muss Jenny Elvers somit die Show verlassen.

Anzeige
Anzeige

Folge 3 - Hardy Krüger jr. ist raus

Eigentlich isst er lieber herzhaft, doch bei "Das große Promibacken" 2022 hat er sich auch an die süßen Teilchen gewagt. Hardy Krüger jr. war einer der stilleren Kandidat:innen in der SAT.1-Backshow und arbeitete immer hoch konzentriert. Doch in der dritten Woche hatte er kein Glück mit den Teigen. Erst brach das Baiser für die für ihn unbekannte Kardinalschnitte, dann das gebackene Keks-Selfie aus Mürbteig. Obwohl er laut Jury den geschmacklich besten Keks backte, konnte Hardys kulinarisches Kunstwerk optisch nicht überzeugen. Mit 42 Punkten ging das Backabenteuer für den Schauspieler in Folge 3 zu Ende.

Folge 2 - Sven Ottke ist raus

Seine Backkenntnisse hielten sich vor "Das große Promibacken" 2022 stark in Grenzen. Deshalb wollte Sven Ottke in der SAT.1-Backshow alles geben und zeigen, dass er auch Fingerspitzengefühl besitzt. In Woche zwei meinte es der Backgott jedoch nicht besonders gut mit ihm, denn in der ersten Aufgabe wollte die Füllung seiner Tarte nicht eindicken. Auch der zweite Versuch scheiterte kläglich. Mithilfe von Chef-Patissier Christian Hümbs schaffte der 54-Jährige es am Ende doch, eine standfeste Tarte zu präsentieren. Bei der technischen Prüfung ging zwar nicht alles in die Hose, doch das exakte Arbeiten, das bei dieser Aufgabe erwartet wurde, fehlte. In der finalen Aufgabe der zweiten Folge backte der ehemalige Weltmeister ein "Teddymonster" aus einem Marzipan-Schoko-Rührteig. Für Konditormeisterin Betty war dieses Rezept zu einfach, sie hätte sich eine anspruchsvollere Torte gewünscht. Mit 24,5 Punkten musste Sven Ottke die Backshow verlassen.

Folge 1 - Evelyn Burdecki ist raus

Ihr Minimalziel war es, einen Kuchen zu backen, der wie ein Kuchen aussieht und auch wie ein Kuchen schmeckt. Das hat Evelyn Burdecki auf jeden Fall geschafft. Doch sicher und routiniert war der Reality-Star in der SAT.1-Backstube nicht. In der ersten Aufgabe mischte sie nicht nur das Eigelb in ihren Käsekuchenteig, sondern gleich das ganze Ei. Das führte dazu, dass sie noch einmal von vorne anfangen musste. Bei der technischen Prüfung hatte sie mit fast allen Zubereitungsschritten ihre Probleme und am Ende fehlte ihr die Zeit zum Durchbacken der Franzbrötchen. In der dritten Aufgabe stand für die Promis ihre persönliche Visitenkarte in Form einer 3-D- oder Motivtorte auf dem Programm. Evelyns Lippenstift überzeugte die Jury nicht. Mit 19 Punkten musste Evelyn Burdeck als Erste "Das große Promibacken" 2022 verlassen.

Die Entscheidungen der 6. Staffel

In jeder Folge stellen sich die prominenten Kandidat:innen drei Aufgaben. Anschließend verkostet die Jury die gebackenen Leckereien und bewertet die Leistung der einzelnen Promis mit Punkten. Das Backtalent mit den wenigsten Punkten muss am Ende der Woche die Show verlassen.

Sobald die neue Staffel startet, findest du hier die Chronologie, wer in welcher Folge gehen muss. 

Bleibe mit den News immer auf dem Laufenden
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group