Anzeige
Mit Jalapenos und BBQ-Sauce

Cheeseburger-Auflauf mit Pulled Beef im Nu selbst gemacht

 Cheeseburger war gestern, heute kommt Cheeseburger Auflauf.  Copyright: xPeteerSx Panthermedia27222544
 Cheeseburger war gestern, heute kommt Cheeseburger Auflauf.  Copyright: xPeteerSx Panthermedia27222544© imago images/Panthermedia
  • Zubereitungszeit 25 Min
Anzeige

Cheeseburger war gestern, heute kommt Cheeseburger Auflauf. Fast-Food-Liebhaber kommen bei diesem Cheeseburger Auflauf mit Pulled Beef voll auf ihre Kosten.

Zutaten für den Cheeseburger-Auflauf mit Pulled Beef

  • Für 4 Personen
  • Niveau: Einfach

1 kg

Pulled Beef

250 g

Bacon

8

Zwiebeln

600 g

Käse gerieben

3

Jalapenos (je nach Geschmack auch mehr)

100 ml

BBQ-Sauce

200 ml

passierte Tomaten

50 g

Tortilla-Chips

So bereitest du den Cheeseburger-Auflauf zu

  1. Schritt 1 / 5

    Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in einer Pfanne glasig anbraten

  2. Schritt 2 / 5

    Burger-Brötchen halbieren und die Unterteile in die Auflaufform legen

  3. Schritt 3 / 5

    In der Pfanne das Fleisch zusammen mit der BBQ-Sauce und den passierten Tomaten erwärmen und gleichmäßig auf den Burgern verteilen.

  4. Schritt 4 / 5

    Zwiebeln, Jalapenos, Bacon und Käse auf die Burger schichten, die Burger-Brötchen-Oberseite auflegen und mit Käse bestreuen. Den Auflauf bei 200 Grad backen oder grillen. 

  5. Schritt 5 / 5

    Nach 5 Minuten die Tortillas auf den Käse streuen und noch zirka 10-15 Minuten weiter backen, bis der Käse geschmolzen ist. Fertig ist der deftige Burger-Auflauf – perfekt für besondere Abende mit Freund:innen!

Noch mehr Rezepte
Grießauflauf mit Quark und Kirschen - Teaser
Rezept

Grießauflauf mit Quark und Kirschen

  • 27.02.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group