Anzeige
Die einzige Tochter der Queen

Prinzessin Anne

Anne, Princess Royal during day one of Royal Ascot at Ascot Racecourse
Anne, Princess Royal during day one of Royal Ascot at Ascot Racecoursepicture alliance / empics | Steve Parsons

Prinzessin Anne bleibt oft unter dem Radar. Dabei hat sie einiges auf dem Kasten - so war sie schon bei Olympia dabei!

Anzeige

Prinzessin Anne

Sie hält sich dem medialen Trubel um die Royals weitestgehend fern und gilt dennoch als eines der fleißigsten Mitglieder der britischen Königsfamilie: Prinzessin Anne. Sie ist die einzige Tochter von Queen Elizabeth und Prinz Philip und Schwester von King Charles.

The Duke of Edinburgh and three of their children Princess Anne, Prince Charles and baby Prince Andrew, on his father's knees on the lawns at Balmoral.
The Duke of Edinburgh and three of their children Princess Anne, Prince Charles and baby Prince Andrew, on his father's knees on the lawns at Balmoral.picture alliance / empics | PA

Prinzessin Anne: Kindheit und Jugend

Schon als junges Mädchen entdeckte Prinzessin Anne ihre Begeisterung für den Reitsport. So entschied sich King Charles' Schwester nach dem Schulabschluss an einem Internat im Süden Englands, eine Karriere im Reitsport einzuschlagen. Mit Erfolg!
Die Prinzessin gewann unzählige Medaillen und Turniere. Sogar an den Olympischen Spielen 1967 in Montreal nahm sie Teil. Ihre Tochter, Zara Philips, trat in Annes Fußstapfen: Sie nahm ebenfalls als Reiterin bei den Olympischen Spielen teil.

Anzeige
Anzeige
Auf ihrem Pferd "Doublet" überspringt die britische Prinzessin Anne 1976 beim Military-Training ein Hindernis. Viele Jahre machte die Prinzessin als brilliante Reiterin auf sich aufmerksam. 1971 wurde sie in Burgley Europameisterin im Military-Reiten, der gefährlichsten Disziplin des Pferdesports. 1976 nahm sie an der Olympischen Military in Montreal teil und belegte nach einem Sturz den 24. Platz. An ihrem 40. Geburtstag zieht sich Anne vom aktiven Pferdesport zurück.
Auf ihrem Pferd "Doublet" überspringt die britische Prinzessin Anne 1976 beim Military-Training ein Hindernis. Viele Jahre machte die Prinzessin als brilliante Reiterin auf sich aufmerksam. 1971 wurde sie in Burgley Europameisterin im Military-Reiten, der gefährlichsten Disziplin des Pferdesports. 1976 nahm sie an der Olympischen Military in Montreal teil und belegte nach einem Sturz den 24. Platz. An ihrem 40. Geburtstag zieht sich Anne vom aktiven Pferdesport zurück.picture-alliance / dpa | central press

Prinzessin Anne: Ehemann und Kinder

Von 1973-1992 war Prinzessin Anne mit Captain Mark Phillips verheiratet und bekam mit ihm zwei Kinder: Peter (1977) und Zara (1981). Beide tragen keinen Titel - auf Wunsch von Prinzessin Anne. Sie wollte so erreichen, dass ihre Kinder abseits von royalen Pflichten eine unbeschwerte Kindheit erleben. Übrigens: Zara soll die Lieblingsenkelin der verstorbenen Queen gewesen sein!

Nach 19 Jahren Ehe trennte sich die Prinzessin 1992 von ihrem untreuen Ehemann und heiratete noch im selben Jahr den Marineoffizier Timothy Laurence, mit dem sie bis heute zusammen lebt.

1962 - Wedding of Princess Anne and Captain Mark Phillips Family Groups in the Throne Room a t Buckingham Palace today (L to R): Miss Sarah Phillips; Mr. Peter Phillips; Mrs. Ann Philips; Captain Eric Grounds (Best Man); Prince Edward (Page), Captain Mark Phillips; Princess Anne; Lady Sarah Armstrong Jones (Bridesmaid); Queen Elizabeth; Duke of Edinburgh; Queen Mother; Prince Charles and Price Andrew
1962 - Wedding of Princess Anne and Captain Mark Phillips Family Groups in the Throne Room a t Buckingham Palace today (L to R): Miss Sarah Phillips; Mr. Peter Phillips; Mrs. Ann Philips; Captain Eric Grounds (Best Man); Prince Edward (Page), Captain Mark Phillips; Princess Anne; Lady Sarah Armstrong Jones (Bridesmaid); Queen Elizabeth; Duke of Edinburgh; Queen Mother; Prince Charles and Price Andrewpicture alliance / ZUMAPRESS.com | Keystone Pictures USA

Prinzessin Anne: Ihre Rolle in der royalen Familie

Früher war Anne in der britischen Thronfolge an zweiter Stelle direkt nach ihrem Bruder Charles. Durch die Geburt von Charles' Kindern und Enkeln ist Anne inzwischen nur noch auf dem 17. Platz in der Thronfolge.

Anzeige

Doch um den Thron ging es der Prinzessin nie. Ihre Karriere im Reitsport stand stets an erster Stelle, dennoch nahm und nimmt sie ihre royalen Aufgaben durchaus ernst. Außerdem ist sie bekannt für Fleiß und Zurückhaltung.

Prinzessin Anne ist Schirmherrin von über 340 Organisationen und setzt sich als Präsidentin der Organisation "Save the Children" besonders für die Rechte von Kindern weltweit ein.

Die Britische Königsfamilie:
302961599
Artikel

QUEEN ELISABETH

  • 29.09.2022
  • 17:30 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group