Anzeige
Das Ende des Experiments

"Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 - Ehe oder Scheidung: So haben sich die Paare aus Staffel 10 entschieden

  • Aktualisiert: 01.03.2024
  • 09:05 Uhr
  • nv

Das Wichtigste in Kürze

  • Das große Finale der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick" ist vorbei. Wer sich für eine gemeinsame Zukunft entschieden hat und wer nun getrennte Wege geht, kannst du hier nachlesen.

  • Du willst noch mehr erfahren? Alle wichtigen Infos zur 10. Staffel bekommst du hier.

  • Über zehn Staffeln hinweg wurden etliche Paare gematcht und verheiratet. Verschaffe dir hier einen Überblick, wer noch zusammen ist und wer sich getrennt hat.

Anzeige

Spannender, überraschender und emotionaler hätte ein Finale nicht sein können: In der Jubiläumsstaffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" haben sich vier von sechs Paaren für eine gemeinsame Zukunft entschieden. Doch halten die Ehen auch nach der Show? Wer aus Staffel 10 noch zusammen und wer bereits getrennt ist, erfährst du hier im Überblick.

+++ Update, 13. November 2023 +++

Anzeige
Anzeige

Ehe oder Scheidung? So haben sich die Paare entschieden

Die sechs Paare der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick" haben sich final entschieden: Wer gab der Ehe eine Chance und wer wollte die Scheidung?

Diese Paare entscheiden sich für die Ehe

Die Jubiläumsstaffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat Mitte November 2023 ein Ende gefunden. Sechs Paare mussten eine Entscheidung zu Papier bringen, vier davon entschieden sich für die Ehe.

  • Video
  • 01:41 Min
  • Ab 0
Anzeige

Alle Paare in der Galerieübersicht

Alexandra und Heiko sind das erste Paar der 10. Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick", das sich das Jawort gegeben hat.
Alexandra und Heiko sind das erste Paar der 10. Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick", das sich das Jawort gegeben hat.© SAT.1 / Christoph Assmann
Ihr großer Tag hätte emotionaler nicht sein können: Yasemin und Jochen aus dem Saarland gingen den Bund der Ehe in Folge 2 ein.
Ihr großer Tag hätte emotionaler nicht sein können: Yasemin und Jochen aus dem Saarland gingen den Bund der Ehe in Folge 2 ein.© SAT.1 / Christoph Assmann
In der 3. Folge machten sich Marina B. und Robert bereit: Vor einer royalen Kulisse lief das Match in den Hafen der Ehe ein. 
In der 3. Folge machten sich Marina B. und Robert bereit: Vor einer royalen Kulisse lief das Match in den Hafen der Ehe ein. © SAT.1 / Christoph Assmann
Ihre Hochzeit stand unter keinen guten Vorzeichen: Kurz vor der Trauung wurden Bianca und Oliver von einem heftigen Unwetter begrüßt. 
Ihre Hochzeit stand unter keinen guten Vorzeichen: Kurz vor der Trauung wurden Bianca und Oliver von einem heftigen Unwetter begrüßt. © SAT.1 / Christoph Assmann
Marina und Kai haben sich nicht gesucht, aber gefunden: Im Jubiläumsjahr wagten sie die "Hochzeit auf den ersten Blick".
Marina und Kai haben sich nicht gesucht, aber gefunden: Im Jubiläumsjahr wagten sie die "Hochzeit auf den ersten Blick".© SAT.1 / Christoph Assmann
Michaela und Karsten sind das letzte Match der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick". Werden sie ihr Eheglück finden?
Michaela und Karsten sind das letzte Match der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick". Werden sie ihr Eheglück finden?© SAT.1 / Christoph Assmann
Alexandra und Heiko sind das erste Paar der 10. Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick", das sich das Jawort gegeben hat.
Ihr großer Tag hätte emotionaler nicht sein können: Yasemin und Jochen aus dem Saarland gingen den Bund der Ehe in Folge 2 ein.
In der 3. Folge machten sich Marina B. und Robert bereit: Vor einer royalen Kulisse lief das Match in den Hafen der Ehe ein. 
Ihre Hochzeit stand unter keinen guten Vorzeichen: Kurz vor der Trauung wurden Bianca und Oliver von einem heftigen Unwetter begrüßt. 
Marina und Kai haben sich nicht gesucht, aber gefunden: Im Jubiläumsjahr wagten sie die "Hochzeit auf den ersten Blick".
Michaela und Karsten sind das letzte Match der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick". Werden sie ihr Eheglück finden?

Alexandra und Heiko - zusammen

Als Alexandra und Heiko den Entscheidungsraum im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" betreten, wirken beide glücklicher denn je. Einige Wochen liegen nun hinter dem ersten Liebes-Match im Jubiläumsjahr. Wochen, in denen sich das Paar ineinander verliebte. "Ich bin einfach unfassbar dankbar, dass die drei [Expert:innen] uns gefunden haben", offenbart die 39-Jährige. Gegenüber dem Matching-Trio legt Heiko ein emotionales Liebesgeständnis an seine Ehefrau ab: "Sie gehört zu meinem Leben - und das bleibt so." Alexandra schaut Heiko verliebt in die Augen: "Du bist mein Leben. Ohne dich geht es nicht mehr und will ich auch nicht mehr." Beide entscheiden sich für die Ehe.

Anzeige

Yasemin und Jochen - getrennt

Der Ausgang ihrer Beziehung war lange Zeit ungewiss: Nach einer bewegten Hochzeitsreise, die mehr Tiefen als Höhen für Yasemin und Jochen bereithielt, ging es hoffnungsvoll in den Stresstest "Alltag" hinein. "Wenn Jochen nicht so offen und entspannt gewesen wäre, dann hätte das [Experiment] nicht funktioniert", gesteht die 31-Jährige gegenüber den Expert:innen. Trotzdem macht Jochen deutlich, dass die Beziehung zwischen Yasemin und ihm noch ein Prozess sei: "Das Kennenlernen bei uns ist noch nicht abgeschlossen", so der 38-Jährige. Im Finale entscheiden sich Yasemin und Jochen jedoch trotz aller Hindernisse für die Ehe. Beide wollen die nächsten Schritte gemeinsam angehen.

Doch schon ein Tag nach dem großen Finale verkündet Jochen die Trennung von Yasemin. "Wir haben uns beide mehr geöffnet, sind aber nach einiger Zeit zu dem Schluss gekommen, dass die Gemeinsamkeiten und positiven Eigenschaften des jeweiligen nicht ausreichen um eine Ehe zu führen, oder als Paar weiterzuleben", heißt es in seinem Instagram-Post. Trotzdem haben sie sich "im Guten getrennt", so der 38-Jährige. "Auch wenn wir uns mit der Zeit mehr angenähert haben und die guten Seiten des jeweils andern kennengelernt haben, hat es für uns als Paar nicht gereicht."

Anzeige

Marina und Robert - zusammen

Schon vor der Entscheidung zeigt sich Robert überglücklich: "Das Schönste ist schon passiert: Dass ich [Marina] an meiner Seite habe." Für den 35-jährigen Berliner steht fest: "Die Entscheidung fällt auf die Ehe." In Anwesenheit der Expert:innen wird es dann noch einmal emotional: Marina macht ihrem Ehemann ein zauberhaftes Geständnis: "Ich bin verliebt in dich." Schöner könnte das Experiment für die medizinische Fachangestellte und den Projektleiter im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 nicht enden. Wenig überraschend entscheiden sich beide für die gemeinsame Zukunft. "Es hätte nicht besser laufen können. […] Ich hoffe, dass wir ganz viele Jahre haben, um Erinnerungen zu schaffen, eine Familie zu gründen und unser Leben zu genießen", so die abschließenden Worte der 28-Jährigen.

Bianca und Oliver - getrennt

Sie haben bereits kurz nach ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" die Reißleine gezogen: Während ihrer Hochzeitsreise in Vietnam erklärten Bianca und Oliver ihr Beziehungsexperiment für gescheitert. "Ich mag sie immer noch als Frau und als Freundin. Es hat leider nicht sein sollen", offenbart der 60-Jährige am Finaltag. Trotz des schweren Starts habe sich eine gute Freundschaft entwickelt, so Bianca. Oliver pflichtet seiner Noch-Ehefrau bei und erklärt gegenüber den Expert:innen: "Das war für mich ganz wichtig, dass wir mit einem guten Ausgang rauskommen." Sowohl die Personalsachbearbeiterin als auch der Produktionsleiter geben damit offiziell ihre Scheidung bekannt. "Ich hab es mir anders gewünscht", erklärt die 53-Jährige unter Tränen. Für die Ehe hat es nicht gereicht.

Marina und Kai - zusammen

Von der anfänglich fehlenden Nähe ist bei Marina und Kai im großen Finale der Jubiläumsstaffel nichts mehr zu spüren. Sie liegen sich in den Armen - die Vertrautheit ist zu spüren. Kai hat seiner Ehefrau die nötige Zeit gegeben, einander näher kennenzulernen. "Er ist wirklich verständnisvoll", erklärt Marina gegenüber den Expert:innen im Entscheidungsraum. Für den IT-Consultant ist Marina seine Traumfrau: "Ich kann nicht sagen, was ich mir noch wünschen würde, was sie nicht hat." Voller Emotionen gesteht die 29-Jährige: "Meine Gefühle haben sich sehr stark für ihn entwickelt." Einer gemeinsamen Zukunft steht damit nichts mehr im Wege. Überglücklich entscheiden sich beide für die Ehe und ein gemeinsames Leben.

Michaela und Karsten - getrennt

Kurz vor der Entscheidung liegen die Nerven bei Michaela und Kasten blank. Vor allem der 51-Jährige ist unschlüssig: "Mein Bauch und mein Herz sagen im Moment: Scheidung. Der Kopf sagt aber: 'Karsten, glaub ans Experiment!'" Im Entscheidungsraum kochen schließlich die Emotionen über: Als Karsten nach seiner finalen Entscheidung gefragt wird, druckst er herum. Dann legt der IT-Berater sich doch fest: Scheidung. Für Michaela ein Schlag ins Gesicht. Anders als ihr Noch-Ehemann glaubt sie an ihre Ehe. Tief enttäuscht über Karstens Entscheidung erklärt die 54-Jährige: "Ich finde es schade, dass man da nicht einen gemeinsamen Weg gefunden hat."

Auch in Zukunft erfährst du hier alles über die Paare, die im Jubiläumsjahr von "Hochzeit auf den ersten Blick" gematcht wurden. Spannende Neuigkeiten über die Paare und ihr (Ehe-)Leben erfährst du hier.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Die Zeichen stehen gut für Alexandra und Heiko

Heiko und Alexandra an ihrem großen Tag: Werden sie sich im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" für eine gemeinsame Zukunft entscheiden?
Heiko und Alexandra an ihrem großen Tag: Werden sie sich im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" für eine gemeinsame Zukunft entscheiden?© SAT.1 / Christoph Assmann

Ihre Hochzeit war die erste im Jubiläumsjahr von "Hochzeit auf den ersten Blick". Glücklich gaben sich Alexandra und Heiko das Jawort im prunkvollen Barockschloss Lichtenwalde. Zwischen der Senior-Marketing-Managerin und dem Diplom-Informatiker funkte es sofort: Schon im Standesamt konnten die beiden kaum die Finger voneinander lassen. Bei der Hochzeitsfeier und während der Hochzeitsreise in Costa Rica ging es genauso innig weiter. Auch im Alltag kam das Match aus Baden-Württemberg bestens zurecht. Da steht dem gemeinsamen Eheleben doch nichts mehr im Wege, oder?

Bei Yasemin und Jochen ist der Ausgang noch offen

Yasemin und Jochen mussten in den letzten Wochen einige Hürden überwinden. Glauben sie an ihre Ehe?
Yasemin und Jochen mussten in den letzten Wochen einige Hürden überwinden. Glauben sie an ihre Ehe?© SAT.1 / Christoph Assmann

Weniger harmonisch lief es bei Yasemin und Jochen. Nach einem emotionalen Hochzeitstag im herrschaftlichen Barockschloss Neschwitz hatten die Sachbearbeiterin und der Polizeikommissar erste Startschwierigkeiten. Während ihrer Hochzeitsreise in Costa Rica durchlebte das Saarland-Match mehr Tiefen als Höhen. Eisige Stimmung, fehlende Anziehung, Ehering verloren: Beide entschlossen sich, einen Tag getrennt voneinander zu verbringen. Doch kurz vor ihrer Rückreise gab sich die 31-Jährige einen Ruck und ging auf Ehemann Jochen zu. Das Paar kam sich nach den turbulenten Ereignissen wieder näher. Doch reicht das für eine Zukunft zu zweit?

Marina und Robert schweben auf Wolke sieben

Auf ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" wirken Robert und Marina vertraut, als ob sie sich schon Jahre kennen würden.
Auf ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" wirken Robert und Marina vertraut, als ob sie sich schon Jahre kennen würden.© SAT.1 / Christoph Assmann

Ihr gemeinsamer Start hätte nicht schöner sein können: Marina und Robert hatten von Anfang an eine magische Verbindung. In der Gartenanlage des Langenburger Schlosses gingen die medizinische Fachangestellte und der Projektleiter mit einem deutlichen "Ja, ich will" den Bund der Ehe ein. Nach einer emotionalen Feier ging es für das junge Glück in den Flieger nach Namibia. Dort sorgte nicht nur eine luxuriöse Honeymoon-Villa für romantische Momente, einzigartige Erlebnisse schweißten beide als Ehepaar zusammen. Wird es ein Happy End auch im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" geben?

Scheitert das Experiment bei Bianca und Oliver?

Oliver und Bianca mussten lange auf diesen besonderen Moment warten: Doch hält ihr gemeinsamer Eheweg?
Oliver und Bianca mussten lange auf diesen besonderen Moment warten: Doch hält ihr gemeinsamer Eheweg?© SAT.1 / Christoph Assmann

Die Hochzeit von Bianca und Oliver stand unter keinen guten Zeichen. Denn ausgerechnet an ihrem großen Tag wurden Braut und Bräutigam auf Schloss Neschwitz von einem heftigen Unwetter empfangen. Der Dreh musste kurzzeitig abgebrochen werden, dann kam der große Moment. Doch für Bianca lief nichts wie erhofft. "Ich habe keine Schmetterlinge im Bauch", offenbarte die Personalsachbearbeiterin kurz nach der Trauung. Sowohl Bianca als auch Oliver bemühten sich um einen Neustart. Erste Annährungen folgten in der Hochzeitssuite und während ihrer Hochzeitsreise in Vietnam. Doch schon bald zogen dunkle Wolken auf: Der erste Streit bahnte sich an. War das schon der Vorbote auf das jähe Ende ihrer jungen Ehe? Im Finale müssen sie sich offiziell entscheiden.

Klassische "Vernunftehe" für Marina und Kai

Kai und Marina haben die "Hochzeit auf den ersten Blick" im Jubiläumsjahr gewagt.
Kai und Marina haben die "Hochzeit auf den ersten Blick" im Jubiläumsjahr gewagt.© SAT.1 / Christoph Assmann

Als Marina zum ersten Mal das Standesamt betrat, war Kai hin und weg vom Anblick seiner Zukünftigen: "Ich würde sagen, dass es nicht nur 'Hochzeit auf den ersten Blick' war, sondern auch Liebe auf den ersten Blick." Überglücklich gaben die Personalsachbearbeiterin und der IT-Consultant im Barockschloss Lichtenwalde einander das Jawort. Nach einem ereignisreichen Hochzeitstag ging es schließlich auf große Kennenlernreise nach Thailand. Doch wie werden sie sich am Final-Tag entscheiden? Dr. Sandra Köhldorfer erklärte im Vorfeld, dass sie sich bei Marina und Kai eine klassische "Vernunftehe" vorstellen könne. Wird die Matching-Expertin recht behalten?

Wird aus Michaela und Karsten ein Liebespaar?

Finden Karsten und Michaela ihr gemeinsames Eheglück?
Finden Karsten und Michaela ihr gemeinsames Eheglück?© SAT.1 / Christoph Assmann

Das letzte Match im Jubiläumsjahr durfte seine Hochzeit auf Schloss Langenburg feiern. Vor dem großen Moment waren Michaelas und Karstens Nerven zum Zerreißen gespannt. Doch dann die Erleichterung: Beide fanden sich auf Anhieb sympathisch und gingen voller Zuversicht den Bund der Ehe ein. Doch während ihrer anschließenden Hochzeitsreise auf Mauritius lief nicht alles wie erhofft: Die Angestellte im öffentlichen Dienst und der IT-Berater hatten einige Kommunikationsprobleme miteinander. Konnten sie diese aus dem Weg räumen, sodass einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege steht?

Die Antwort darauf und auf die Frage, wie sich die Paare entscheiden, erfährst du im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 ab Folge 7: Montag, 6. November 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Alle aktuellen News zu "Hochzeit auf den ersten Blick"
Kai und Marina im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023.
News

Marina und Kai müssen sich entscheiden: Ehe oder Scheidung?

  • 04.03.2024
  • 09:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group