Anzeige
Darauf haben ihre Fans gewartet!

"The Voice Kids": Emma veröffentlicht Eminem-Cover als erste eigene Single

  • Aktualisiert: 17.05.2023
  • 12:25 Uhr
  • mm
Emmas Performance beeindruckt sogar Rap-Legende Eminem.
Emmas Performance beeindruckt sogar Rap-Legende Eminem.© SAT.1 / Andre Kowalski

Das Wichtigste in Kürze

  • Emma begeisterte bei "The Voice Kids" 2023 mit ihrem "Mockingbird"-Cover die Fans im Internet.

  • Sogar Eminem selbst meldete sich auf Tiktok zu ihrem Auftritt.

  • Jetzt hat Emma eine Studioversion von "Mockingbird" als eigene Single veröffentlicht. Im Interview verrät sie, was ihre erste Single für sie bedeutet.

Anzeige

Emma mischte mit ihren Rap-Performances die diesjährige Staffel von "The Voice Kids"  ordentlich auf. Sie beeindruckte nicht nur die Coaches, sondern sogar Rap-Legende Eminem höchstpersönlich. Jetzt hat Emma ihre erste Single veröffentlicht.

Emma eroberte Tiktok im Sturm

Es begann wie eine ganz gewöhnliche Blind Audition bei "The Voice Kids". Die 14-jährige Emma stellte sich den Coaches und versuchte, einen Buzzer zu ergattern. Was sie damit auslösen würde, konnte niemand ahnen. Emma performte den Eminem-Song "Mockingbird" so gut, dass sie nicht nur Lena, Alvaro, Wincent, Michi und Smudo umhaute.

Auf Tiktok ging Emmas Auftritt viral und begeisterte die Community. Er wurde inzwischen mehr als 100 Millionen Mal angesehen. Doch es kam noch besser.

Im Clip siehst du Emmas Auftritt, mit dem der Hype anfing

Emma mit "Mockingbird": Dieses krasse Eminem-Cover bekommt einen Vierer-Buzzer

Anzeige
Anzeige

Eminem kommentierte Emmas Auftritt

Die Rap-Legende Eminem meldete sich höchstpersönlich mit einem Kommentar zu Emmas Performance. Eine unglaubliche Ehre! Vor allem da Eminem normalerweise auf Tiktok kaum aktiv ist und niemandem folgt.

Malya schaffte es bei "The Voice Kids" 2024 auch Sängerin Anastacia persönlich zu begeistern.

Eigene Single: Emma veröffentlicht Eminem-Cover 

Wenn eine Cover-Version so viel Begeisterung bei Fans und Profi-Musikern auslöst, ist der nächste Schritt naheliegend: Emma hat eine Studioversion von "Mockingbird" aufgenommen und veröffentlicht sie nun als ihre erste Single. Ab 12. Mai 2023 ist der Song überall erhältlich, wo es Musik gibt. Der nächste Schritt zu einer erfolgreichen Musikkarriere.

Emmas Single gibt es auch in der offiziellen "The Voice Kids"-Playlist, in der auch alle Auftritte der Talente noch einmal angehört werden können.

In Staffel 12 begeistert auch Leon mit einem Eminem-Song.

Anzeige
Leon rappt bei "The Voice Kids" 2024
News

Die Coaches tanzen mit

Leon geht mit Eminems "The Real Slim Shady" auf Social Media viral

Leon rappt in seiner Blind Audition bei "The Voice Kids" einen Eminem-Song. Eine schwierige Aufgabe, die er aber mit Bravour meistert. Hier kannst du dir den Auftritt ansehen.

  • 23.04.2024
  • 18:00 Uhr

Auch Ellice hat eine Single veröffentlicht: Ihren eigenen Song "Stummes Klavier".

Anzeige

Emma nach ihrem Sieg bei "The Voice Kids" 2023

Mit ihren Rap-Künsten konnte Emma es auch als erstes Talent schaffen, "The Voice Kids" zu gewinnen. Wie es ihr in dieser turbulenten Zeit geht und wie es für sie war, ihre eigene Single aufzunehmen, verrät sie im Interview.

Emma im Interview über ihre Single

Erst der Sieg bei "The Voice Kids" und jetzt gleich deine eigene Single: Wie fühlt sich dein Leben gerade an?

Emma: Es fühlt sich alles wie in einem wunderschönen Traum an. Ich liebe Musik und Eminem ist eines meiner größten Idole. Die Gelegenheit zu haben, den Song von Eminem bei den Blind Auditions zu singen und nun noch meine eigene Single aufzunehmen, ist der magischste Moment, den ich erleben durfte.

Was bedeutet es dir, deine eigene Single zu veröffentlichen? Hättest du damit gerechnet, einmal selbst einen Eminem-Song für eine Veröffentlichung zu recorden?

Ich kann das eigentlich noch immer nicht wahrnehmen. Ich habe mir immer gewünscht, eine eigene Single zu veröffentlichen, aber dass meine erste Single "Mockingbird" von Eminen wird, das ist mehr, als ich mir vorstellen konnte. Eminem kommt mir irgendwie vertraut vor, als ob ich ihn kennen würde. Genauso geht es mir mit vielen seiner Songs. Ich kann sie gut fühlen und meine Emotionen ausdrücken. Ich bin deswegen mega froh zu sehen, dass meine Interpretation von "Mockingbird" bei vielen Leuten und Eminem-Fans gut angekommen ist und sie es gefeiert haben. Ich hoffe, ich konnte auch die jüngere Generation mit 90er-Rap anstecken.

Wie hat es sich angefühlt, im Studio professionell aufzunehmen?

Das war eine großartige Erfahrung. Der Musikproduzent Mitch hat mir und meinem Vater sein Studio und die Instrumente gezeigt und hat viele meiner Fragen beantwortet, da ich sehr neugierig war. Es war ein beeindruckender Tag, den ich nie vergessen werde.

Was kommt nach diesem Cover? Welche Musik würdest du gerne in Zukunft machen?

Ich würde mich richtig freuen, auch den Finalsong "Lose Yourself" aufzunehmen, da es so ein cooler Song ist und er eine wichtige Botschaft hat. Dieser Song hat so vielen Menschen, die keine Motivation mehr hatten oder am Boden zerstört waren, die Stärke gegeben weiterzumachen. Es ist ein sehr "nach vorne schauender Song", der einen Ansporn gibt, im Leben immer weiterzumachen. Man soll Dinge, die man mag, probieren, und versuchen, es sich zu beweisen. Auch wenn es Hindernisse gibt, man soll nie aufgeben, sondern an sich selbst glauben und sich selbst immer eine Chance geben, die eigenen Träume zu verwirklichen.

Die neuesten Highlights

Stimmungsmacherin Malya für Team Michi und Smudo

  • Video
  • 01:51 Min
  • Ab 6
Neuigkeiten zu "The Voice Kids"

© 2024 Seven.One Entertainment Group