Die Potsdamerin, die privat auf den Namen Doreen Grochowski hört, hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und erlernte nach erfolgreichem Abschluss der Oberschule ihren persönlichen Traumberuf: Schauwerbegestalterin, oder auch anders ausgedrückt Dekorateurin. Im Sommer 1996 steht sie bei dem Musiksender VIVA das erste Mal vor der Kamera und stellt ihr Moderationstalent unter Beweis. Ihre lustige und charmante Art verhalf ihr dazu, das neue Gesicht von „BRAVO TV“ zu werden.

2002 arbeitete Enie zum ersten Mal mit SAT.1 zusammen und führte ausgeschlafen und lässig durch das Morgenmagazin „WECK-UP“. Ihr gelerntes Handwerk hat sie dabei nie aus den Augen verloren, wie man in der Sendung „Wohnen nach Wunsch“ (VOX) sehen kann. Dort hat sie ihren Mitbürgern zu stilsicher eingerichteten Wohnungen verholfen.

Bunt, lustig  und vor allem „Sweet & Easy“, so einfach lässt sich Enies eigene Show „Sweet & Easy- Enie backt“ auf Sixx beschreiben.

Nach einer kurzen Babypause ist Enie als Moderatorin in der sechsten Staffel von "Das große Backen" wieder mit dabei.